Ferienhäuser & Ferienwohnungen in den Marken

In einer der 186 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in den italienischen Marken erleben Sie einen entspannten Urlaub zwischen dem Gebirge und der Adria. Die zum Teil noch raue und wilde Natur lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in den Marken mieten: schon ab 56 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in den Marken

  1. Ancona
    • Arcevia,
    • Marcelli di Numana,
    • Mergo,
    • Cupramontana,
    • Montefortino
  2. Macerata
    • Monte San Giusto,
    • Potenza Picena
  3. Fermo & Umland
    • Fermo,
    • Montelparo,
    • Monterubbiano
  4. Ascoli Piceno & Umland
    • Montalto delle Marche,
    • Ripatransone,
    • Monteprandone
  5. Pesaro e Urbino
    • Pesaro,
    • Cagli,
    • San Costanzo,
    • Carpegna,
    • Urbania

Ihr Urlaubswetter in den Marken

Max.
Min.
8 Tage
Max.
Min.
11 Tage
Max. 12°
Min.
11 Tage
Max. 17°
Min.
9 Tage
Max. 21°
Min. 12°
10 Tage
Max. 26°
Min. 17°
7 Tage
Max. 30°
Min. 20°
5 Tage
Max. 29°
Min. 19°
5 Tage
Max. 23°
Min. 15°
8 Tage
Max. 17°
Min. 11°
9 Tage
Max. 12°
Min.
10 Tage
Max.
Min.
9 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Entdecken Sie das Wetter in Marken für Ihren nächsten Urlaub. Das Reisewetter zeigt sich im Juli bei 30° von seiner besten Seite. Im Dezember können die Temperaturen dann auf bis zu 3° sinken. Der März zeigt sich mit 11 Regentagen von seiner feuchten Seite. Im August regnet es dagegen nur an 5 Tagen.


Tipps von unserer Reiseexpertin Sabine Eselgrim

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Marken?

Wie reise ich an?


Ihr Reiseziel Marken liegt zwischen Apennin und Adria und grenzt an Latium, Umbrien, Emilia-Romagna und die Toskana. Wenn Sie zu Ihrer privaten Ferienwohnung oder zu Ihrem gemütlichen Ferienhaus mit dem Auto durch das Landesinnere anreisen, nehmen Sie die Küstenautobahn A14. Bei einer Anreise mit der Bahn führt die Küstenlinie von Bologna über Ancona und Senigallia nach Baro. Marken hat einen eigenen Flughafen, der von einigen Fluglinien direkt angeflogen wird. In den Sommermonate gibt es auch zum Flughafen von Rimini direkte Verbindungen. Von hier gelangen Sie in rund einer Stunde zu Ihrer Unterkunft mit Pool. Verbringen Sie unvergessliche Ferien in einer der schönsten Regionen des Landes!

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Marken?

Sonne, Sand und Meer


Wenn Sie eine günstige Ferienwohnung oder ein exklusives Ferienhaus in bester Lage für einen Pool-Urlaub in Marken mieten möchten, empfehlen sich die Monate Juli und August. Für eine wohltuende Abkühlung sorgt eine kühle Brise in den Höhenmetern. Sollten Sie die Wärme nicht so mögen, buchen Sie eine Unterkunft in den Monaten Mai, Juni und September. Die Landschaft präsentiert sich in dieser Zeit in schönsten Farben und wenn es regnet, dann meist nur sehr kurz. Die regenreichste Zeit liegt zwischen Februar und April sowie von Oktober bis Mitte Dezember. Mit einer Durchschnittstemperatur von rund 10 Grad ist Marken einer der kältesten Region des Landes.

SehenswürdigkeitenWas sind die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in den Marken?

Was gibt es in den Marken zu sehen?


Die Region Marken ist beliebt für Ihre wunderschönen Badeorte. Gabicce Monte und Gabicce Mare gehören zu den beliebtesten Reisezielen der Gemeinde. In dem Gebiet gibt es spektakuläre Felsformationen in der Nähe zur Adria. Im Sommer und Frühling erstrahlen die Formationen in einem satten Grün. Liebhaber von Kiesstränden, sollten eine Ferienwohnung oder ein günstiges Ferienhaus in Fano mieten. Der schöne Spiaggia Sassonia Beach ist das Epizentrum von Unterhaltung und Spaß. Der Strand verfügt über zahlreiche Restaurants, Cafés und eine exzellente Infrastruktur. Einer der malerischsten Strände an der Adria ist der von Spiaggia Di Velluto. Trotz einer größeren Anzahl von Urlaubern hat die Gemeinde nichts von seiner einzigartigen Schönheit eingebüßt. Ein absolutes Highlight in Marken ist die wunderschöne mittelalterliche Stadt Ascoli Piceno. Die Ortschaft zählt als einer der monumentalsten Städte Italiens. Kirchen und Türme stechen in den schönen Farben des Travertingesteins hervor, der fast in der ganzen Altstadt zu bewundern ist. Eingegrenzt wird die Region an drei Seiten von den Flüssen Castellano und Tronto.

Eine weitere Attraktion in Marken ist die italienische Stadt Ancona, die zahlreiche historische Denkmäler aufweist. Das Wahrzeichen, die Loggia Merkanti, wurde bereits Mitte des 15. Jahrhunderts erbaut. Während der Platz früher den Kaufleuten galt, ist er heute ein wichtiger Ort für Empfänge und Konferenzen. Eine bedeutende Sehenswürdigkeit ist die St. Maria Kirche, die ein Vorbild des romanischen Stiles ist. Ancona ist aber nicht nur bei Städtereisenden, sondern auch bei Gästen, die sich gerne am Strand aufhalten, beliebt. San Benedetto del Tronto ist einer der größeren Badeorte in Marken. Mit ihrem rund acht Kilometer langen Sandstrand und einem ausschweifenden Nachtleben ist er im ganzen Land berühmt. Der Hafen hier ist einer der wichtigsten Fischereihäfen der Region.

Die Piazza del Popolo ist einer der wichtigsten Plätze hier. Jedes Jahr kommen zahlreiche Reisende zu diesem ausdrucksvollen Stadtplatz, der von wunderschönen Gebäuden und zahlreichen Restaurants geprägt wird. Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in San Severino Marche oder an der Küste bieten einen traumhaften Blick auf die Region Marken. Cupra Marittima gehört mit San Bendetto del Tronto und Grottammare zur Palmen-Riviera. Die Grotten von Frasassi wurden erstmals im Jahre 1971 entdeckt. Die Farben der dort vorhandenen Wandmalereien sind sehr gut erhalten und sie ist somit eine der spektakulärsten Höhlen in Europa.

Den Namen trägt die Region wegen der langen Promenaden mit Kiefern, Bouganvillea, Oleander und Palmen. In den sibyllinischen Bergen haben Sie die einzigartige Gelegenheit, die Schätze, die der Mensch im Laufe der Zeit in wunderschöner Harmonie mit der Natur bewahren konnte, zu entdecken. Spüren Sie das Flair vergangener Zeiten und lassen Sie sich von der atemberaubenden Naturlandschaft in ihren Bann ziehen. Nach einem ausgefüllten Tag können Sie in Ihrer privaten Ferienwohnung an der Adriaküste oder in Ihrem Ferienhaus in bester Lage mit Pool und Garten entspannen und Kraft für den neuen Tag tanken.

Kunst & KulturWas muss man in den Marken gesehen haben?

Ein Streifzug durch die mittelitalienische Region Marken


Majoliken, Musik, Berge und Meer: Die Geschichte und die wunderschöne Natur der „Riviera der Hügel“ vereinen sich in Pesaro. Das weite Gebiet erstreckt sich vom adriatischen Meer bis zu den Hängen des Apennins. Die überwiegend hügelige und bergige Landschaft ist äußerst abwechslungsreich. Das Keramikmuseum in Pesaro ist das bedeutendsten seiner Art in Italien. In dem Museum werden die berühmtesten Töpfereien der Renaissance ausgestellt. Zwischen dem 14, und 17. Jahrhundert blühte in der Region das Majolikenhandwerk. Der Stil wurde von Raffael beeinflusst. Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten Pesaros gehören das Archäologische Museum Oliveriano, die Burg Rocca Costanza und das Geburtshaus von Gioachino Rossini.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Marken zu bieten?

Gaumenfreuden in den Marken


Die marchigianische Küche ist fest verwurzelt mit der bäuerlichen Tradition. Frische, erstklassige Zutaten zeichnet die Küche Markens aus. Verwendet wird alles, was Wiesen, Feld, Wald und die Adria zu bieten hat. Im Gegensatz zu anderen Teilen Italiens essen die Bewohner Markens viel Fleisch. In den Orten am Meer kommt natürlich auch viel Fisch auf die Teller. Wenn Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit Garten und Blick auf die Hügel in Ancona und Umgebung gemietet haben, sollten Sie auf jeden Fall mal brodetto probieren. Das ist eine Art Fischsuppe, die mit exakt 13 Arten von Fisch zubereitet wird. Immer sehr lecker sind Spaghetti vongole. Die dünnen Spaghetti mit Babymuscheln sind eine absolute Köstlichkeit. Urbino ist bekannt für Fadennudeln, die mit Parmesankäse, Ei und Brotkrumen in Brühe gekocht werden. In Nordmarken genießt man gerne piadina. Der flache Teigfaden wird gefüllt mit Schinken, Salami und Käse, gekochtem Spinat usw. gefüllt. Aber auch der pecorino-Käse aus Schafsmilch lässt Gaumenfreuden aus. Am besten essen Sie Ihnen mit rohen Saubohnen. Im Landesinnern gibt es häufig deftige Speisen, wie zum Beispiel mariniertes Lamm und Spanferkel; neben verschiedenen Pilzen sind die berühmten Trüffel aus Acqualanga und Sant’Agata Feltria äußerst begehrt. Selbstverständlich sind die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Marken mit Küchen ausgestattet, in denen alle Utensilien für die Zubereitung eines leckeren italienischen Gerichtes aus der Region vorhanden sind.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in den Marken?

Gastfreundschaft, die von Herzen kommt


Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus ist der ideale Ruheraum für einen familienfreundlichen Urlaub mit Hund in Marken. Interessante Ausflüge, ruhige Seen und schöne Strände sorgen für eine gelungene Abwechslung. Bei der Groß und Klein beliebt sind Ausflüge zu den Wasserparks Eldorado, Contrada Pianidi Sopra in Apiro und Malibu in Porto Recanati. Geschichtsinteressierte Urlauber sollten auf jeden Fall dem Zentrum von Urbino einen Besuch abstatten. Der Spaziergang wird zu einer faszinierenden Reise in die Welt der schönen Prinzessinnen, tapferen Ritter und schrecklichen Drachen. Ebenfalls sehenswert ist die Werkstatt Fabrianos. Bereits vor Jahrhunderten machen lokale Meister hier zahlreiche Entdeckungen, welche die Herstellung von Papier billiger machten und den Druck von Wasserzeichen ermöglichten. Ihr Kind kann den Prozess der Papierherstellung nicht nur sehen, sondern auch daran teilhaben.

Eine Wanderung in den Frasassi-Höhlen ist für die ganze Familie etwas Besonderes. Riesige Stalagmiten und Stalaktiten sowie ein kristallklarer See werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Der schöne Badeort Cupra Marittima ist wegen des sandigen, flachen Meers und der gut ausgestatteten Strandabschnitte einer der besten Destinationen für eine erholsame Reise mit den Liebsten. Ein weiteres schönes Ausflugsziel ist der Naturpark Monte Conero. Hier haben Sie an jeder Ecke einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Der Berg ist 521 Meter hoch und reich an Steinbrüchen. Die vom Monte Conero geschützten Ortschaften Camerano, Numana und Sirolo mit ihren grünen Hügeln und die Bucht von Portonovo sind hervorragend für einen Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus geeignet. Der Nationalpark Monti Sibillini ist ein Nationalpark in Italien. Der ca. 70.000 ha große Park umfasst wesentliche Teile der Sibillinischen Berge. Perfekt für einen Ausflug naturliebender Familien mit Haustier bzw. Hund.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in den Marken am Schönsten?

Höhepunkte auf Ihrer Reise durch die Marken


Die Marken sind ein Stück echtes Italien und sehr ursprünglich. Umgeben von herrlichen mittelalterlichen Städten und Dörfern mit reichhaltiger Natur erwartet Sie in den Ferienwohnungen und Ferienhäusern ein unvergesslicher Aufenthalt. Die Nähe zu den majestätischen Bergen und zum adriatischen Meer macht Marken zum idealen Ausgangspunkt für Touren in der Umgebung.

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Dass Loreto einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte der katholischen Welt ist?
  • Dass Marken die Trüffelhochburg Italiens ist?
  • Dass in Raffaels Geburtsstadt Urbino die Renaissance allgegenwärtig ist?