Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Mostviertel

Willkommen im "Viertel ober dem Wienerwald". 6 Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Mostviertel begrüßen Sie in einer historischen Kulturlandschaft. Genießen Sie Ihren Urlaub zwischen Streuobstwiesen und Feldern im Sommer und den Mostviertler Alpen im Winter.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
6 Ergebnisse
Ferienhaus Lurger

Ferienhaus Lurger

max. 4 95 m² 2 SZ 2 BZ

TRAUMHAFTES HOLZHAUS Im Garten finden Sie einen Swim-Spa 33 Grad und Whirlpool 36 Grad sowie eine Fasssauna ganzjährig nutzbar.

ab 250 pro Nacht
ab 250 pro Nacht
 Ferienwohnung  Haus König

Ferienwohnung Haus König

max. 5 50 m² 2 SZ 2 BZ

Erholung im Wanderparadies der Niederösterreichischen Voralpen. Das Apartment in ruhiger Ortsrandlage verfügt über einen Ostbalkon mit Aussicht auf die umliegenden Berge.

ab 42 pro Nacht
ab 42 pro Nacht
Ferienhaus Erlaufboden

Ferienhaus Erlaufboden

max. 12 125 m² 5 SZ 4 BZ

Bio-Ferienhaus im Naturpark Ötscher-Tormäuer

ab 157 pro Nacht
ab 157 pro Nacht
Oberbach

Oberbach

max. 10 1 SZ 1 BZ

Urlaub in Oberbach Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Wollen Sie mit Ihrer Familie und Freunden im Urlaub ein Haus für sich allein?

ab 132 pro Nacht
ab 132 pro Nacht
Gärtnerhaus

Gärtnerhaus

max. 6 100 m² 2 SZ 1 BZ

Das Gärtnerhaus Selbstversorgung. Gartenkultur. Rasenpflege.   Wieso ein Schloss einen Gärtner braucht oder brauchte können Sie die jetzige Schlossherrin...

ab 160 pro Nacht
ab 160 pro Nacht
Laffelberghaus

Laffelberghaus

max. 8 100 m² 2 SZ 1 BZ

Das Laffelberghaus ist ein idyllisches Häuschen mit zwei Doppelzimmern und befindet sich am Waldrand in idyllischer Einzellage.

ab 160 pro Nacht
ab 160 pro Nacht

Erfahrungen unserer Urlauber im Mostviertel

3 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Mostviertel

5
von 5
3 Feriendomizile & Unterkünfte im Mostviertel wurden im Schnitt mit 5 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Wunderschöne Ferien

Ferienhaus Lurger Wunderschöne Ferien

5 von 5


Wir haben eine Woche im Haus Lurger verbracht und wurden sehr nett empfangen.

5

Erholung pur

Ferienhaus Erlaufboden Erholung pur

5 von 5


Das geräumige Ferienhaus liegt sehr ruhig am Ufer der Erlauf, am Rande des Waldes.

5

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Im Jahre 1868 bildete Österreich seine politischen Bezirke. Die sogenannten Viertel haben somit keine politisch rechtliche Grundlage mehr. Es handelt sich um reine Landschaftsbezeichnungen.
  • Bis zu 200 Jahre alt werden die Mostbirnbäume.
  • Der altertümliche Name des Mostviertels ist "Viertel ober dem Wienerwald".

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Mostviertel?

Das Mostviertel ganz nah mit Bahn oder Auto


Das Mostviertel ist der südwestliche Teil Niederösterreichs. Es grenzt im Norden an das Waldviertel, im Südwesten an die Steiermark und Oberösterreich. Ihre Ferienwohnung von privat im Mostviertel erreichen Sie bequem mit der Westbahn der ÖBB (z.B. von Salzburg und von Wien aus). Vom Bahnhof St. Pölten fahren die Mariazellerbahn ins Pielachtal und die Traisentalbahn Traisen-Gölsental. Mit dem eigenen Auto erreichen Sie Ihre Unterkunft im Mostviertel von München aus über die Autobahnen A 8 und A 1 in etwa dreieinhalb Stunden.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Mostviertel?

Perfektes Wetter für Sommer- und Winterurlaub


Das Mostviertel in Niederösterreich hat ein für das Land mildes Klima, das für eine üppige Vegetation sorgt. Wein, Obst und Gemüse wachsen hier. Im April verwandeln Tausende von Obstbäumen das Mostviertel in ein weißes Blütenmeer. Für den Urlaub in den Bergen in Niederösterreich eignen sich die Mostviertler Alpen mit alpinem Klima. So bietet das Mostviertel das beste Wetter sowohl für den Wander- und Natururlaub in den Sommermonaten als auch den Ski-Urlaub im Winter.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Mostviertel zu bieten?

Dieses Kapitel dürfen Sie überspringen, wenn Sie keinen Most mögen


Der Name ist Programm: Im Mostviertel dreht sich alles um den Most. Es handelt sich dabei um Birnen- und/oder Apfelmost. Wohingegen im Frankfurter Raum hauptsächlich Äpfel zu Most verarbeitet werden, sind es im Mostviertel die Birnen. In Heurigen (Straußenwirtschaften) bekommen Sie im Spätsommer den frischen Most mit hausgemachter Jause (selbst gebackenes Brot, regionaler Käse und Wurstwaren sowie die typischen Mehlspeisen). Mehr als 300 verschiedene Sorten an Birnenbäumen gibt es in der Region. Pichelbirne (Der Name ist auch hier Programm und hält auch als Schimpfwort her.), Amstettner Mostbirne, Honnelbirne und viele mehr. Neben dem Most werden aus den Birnen auch Essig, Frizzante, Säfte und Edelbrände hergestellt. Rund ums Jahr gibt es quer durch das Mostviertel verschiedene Festivitäten, die, wen wundert's, sich ausschließlich um den Birnenmost drehen: Der 20. Januar (Jänner) ist der Tag des Mostheiligen Sebastian. Es gibt eine Mostwallfahrt, die Wahl eines Mostbarones, den Mostfrühling und ein Mostlaufen (nicht: Mostsaufen). Wer genug hat vom Most, für den hält das Mostviertel im Traisental ausgezeichneten Weißwein bereit. Riesling und Grüner Veltliner sind die Spezialitäten.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern im Mostviertel?

Unterwegs in einer der schönsten Kulturlandschaften Österreichs


Über 3.000 Kilometer verläuft das Wanderwegenetz kreuz und quer durch die Wiesen, Wälder und Felder des Mostviertels. Im südlichen Teil wird es dabei alpin. Es geht über Berge und durch Schluchten, über Almen und Gipfel. Wer Most mag, folgt einem der 100 Wanderwege entlang der Moststraße mit unzähligen Einkehrmöglichkeiten. (Vorsicht: Der Alkoholgehalt bei Birnenmost liegt zwischen fünf und acht Volumenprozent. Und man schmeckt es kaum!) Übrigens: Österreich ist ausgesprochen hundefreundlich – perfekt für einen Urlaub mit Hund im Mostviertel. Wer mit dem Rad unterwegs ist, kann dem Donauradweg bis nach Südosteuropa folgen oder dem Traisentalradweg nach Mariazell. Im Winter locken die Skigebiete Göstling-Hochkar und Lackenhof am Ötscher mit etwa 40 Pistenkilometern und 17 Liftanlagen.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es im Mostviertel am Schönsten?

Alles rund um den Most und darüber hinaus


Das Ardagger Stift beherbergt das Erlebnis- und Genusszentrum MostBirnHaus mit einer Ausstellung zur Kulturgeschichte des Mostviertels. Erfahren Sie alles über den Anbau der Bäume und die Produktion des Mosts. Der Museumsshop bietet die größte Auswahl der heimischen Produkte in der Region. Die Ausstellung Mostviertelmuseums in Haag legt den Focus auf Gegenstände und Geräte aus dem bäuerlichen Alltag. Ein angeschlossenes Freilichtmuseum zeigt den Einblick in 20 verschiedene Gebäude. Unter den Sakralbauten des Mostviertels sticht das Stift Seitenstetten, der sogenannte "Vierkanter Gottes" hervor. Ein Vierkanter ist eine bestimmte Form eines Hofes. Die Wallfahrtsbasilika Sonntagberg fasziniert mit einer üppigen barocken Innenausstattung. Noch weiter zurück in Geschichte geht es auf der Schallaburg. Es handelt sich um eine der am besten erhaltenen Wohnburgen des Viertels mit wechselnder Ausstellung. Insgesamt gibt es im Mostviertel fast 30 Burgen, Burgruinen und Schlösser sowie zahlreiche alte Kirchen mit charakteristischem (gotischen) Kreuzrippengewölbe und (späterer) barocker Ausstattung. Viele der Sehenswürdigkeiten lassen sich mit den Museumseisenbahnen des Mostviertels miteinander verbinden.