Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Osterzgebirge

Zwischen der Flöha und dem Elbsandsteingebirge erstreckt sich das märchenhafte Osterzgebirge mit seinen Schaustollen, Skipisten und Naturlandschaften, die während eines Urlaubs mit einer von 46 Ferienwohnungen und Ferienhäusern zum Staunen und Entspannen einladen.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Osterzgebirge mieten: schon ab 28 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub im Osterzgebirge

  1. Altenberg
  2. Bärenstein
  3. Hermsdorf
  4. Neuhausen

Ihr Urlaubswetter im Osterzgebirge

Max. -2°
Min. -6°
1 h/Tag
17 Tage
Max. -1°
Min. -5°
2 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -2°
4 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
6 h/Tag
10 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
12 Tage
Max. 17°
Min.
7 h/Tag
12 Tage
Max. 19°
Min. 11°
7 h/Tag
13 Tage
Max. 19°
Min. 11°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 14°
Min.
5 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
3 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -1°
1 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -4°
1 h/Tag
14 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Hier sehen Sie eine übersichtliche Darstellung des Wetters im Osterzgebirge. Während es im September nur an 10 regnet, verzeichnet der Januar im Durchschnitt 17 Regentage. Genießen Sie im Juni die Sonne im Durchschnitt 7 Stunden am Tag! Der wärmste Monat ist der August mit 19°. Der Januar ist mit nur -6° im Durchschnitt am kältesten.


Tipps von unserem Reiseexperten Florian Wein

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Osterzgebirge?

Auf zum Osterzgebirge zwischen Flöha und Elbsandsteinen


Als Osterzgebirge wird ein Naturraum in Sachsen bezeichnet. Dieser östliche Teil des Erzgebirges erstreckt sich zwischen dem Elbsandsteingebirge und dem Fluss Flöha. Südlich reicht die Region bis zum Erzgebirgsfuß in der Tschechischen Republik. Zum Ferienhaus oder der Ferienwohnung anreisen können Sie über die A17 (Dresden - Prag), die den Ostrand des Osterzgebirges passiert. Im Norden verläuft die A4. Auch die Bundesstraßen 101 und 170 durchstreifen die Region. Mit der Bahn können Sie über Dresden oder Chemnitz reisen. Zudem gibt es mehrere Regionalverbindungen nach Flöha, Oederan, Freital oder Freiberg.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Osterzgebirge?

Ideal für Wander- und Skifreunde


Wind und Wetter können im Osterzgebirge durchaus rau werden. Hier herrscht ein typisches Gebirgsklima mit unterschiedlichen Ausprägungen. Die Winter sind lang und schneereich. Ein Skiurlaub im Osterzgebirge mit Ferienhaus oder Ferienwohnung ist also gesichert. Im Durchschnitt liegen die Jahrestemperaturen zwischen 4,0 und 7,7 Grad Celsius. Wanderfreunde kommen auch im Hochsommer auf ihre Kosten, denn die Bedingungen sind nahezu ideal: nicht zu heiß, angenehme Winde und prächtige Landschaften.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Osterzgebirge zu bieten?

Die Wochen der Spezialitäten


Die Speisen, die im Osterzgebirge auf die Teller kommen, sind meist herzhaft. Die Sächsische Schweiz gilt zudem als Paradies für Krautwickl-Fans. Die einheimische Spezialität ist auch als Krautwurst, Kohlroulade oder Kohlrolle bekannt und wird in regional unterschiedlichen Varianten angeboten. Dazu passt ein kühles Pils aus einer heimischen Brauerei. In der Region werden Sie während eines Urlaubs mit Ferienhaus oder Ferienwohnung auch auf kulinarische Veranstaltungen bzw. Themenwochen stoßen. Zu den Highlights zählen die Wochen der tschechischen Küche im Erzgebirge oder die Spezialitätenwochen, bei denen die hiesigen Köche zeigen, welche kulinarischen Schmankerl das Osterzgebirge zu bieten hat. Wohl bekomm's!

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern im Osterzgebirge?

Mächtige Burgen und historische Stollen


Mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung von privat haben Sie einen idealen Standort für einen wunderbaren Familienurlaub oder einen Urlaub mit Hund im Osterzgebirge. Faszinierend sind die zahlreichen Burgen und Schlösser in der Region. Besuchen Sie z.B. die Festung Königstein, die als größte Festung Europas gilt. Hier wurde einst Johann Friedrich Böttger, Erfinder des europäischen Porzellans, inhaftiert. Beeindruckend wird es auch auf Burg Stolpen, wo August der Starke Gräfin Anna von Cosel fast ein halbes Jahrhundert gefangen hielt. Ideal für Familien geeignet sind Besichtigungen von Besucherbergwerken, Schaustollen oder historischen Zinnwäschen, die einen Blick in die einst beschwerliche und sehr interessante Zeit im Osterzgebirge bieten. Auch Wintersportler kommen auf ihre Kosten. Als Zentrum des Wintersports hat sich Altenberg einen Namen gemacht, wo Sie nach Herzenslust dem Pistenspaß frönen können.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es im Osterzgebirge am Schönsten?

Osterzgebirge - Wo die Schornsteine weit in den Himmel ragen


Mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung von privat ist das Osterzgebirge ein traumhaftes Urlaubsziel für Naturliebhaber und Kulturinteressierte. Im Winter locken die Skipisten, Rodelhänge, gespurte Loipen oder moderne Eisstadien. Im Frühling und Sommer erblüht die Natur und Sie können zu spannenden Wanderungen oder Radtouren aufbrechen. Im Tharandter Wald finden Sie die Diebeskammer des legendären Räubers Lips Tullian. Bei einer Wanderung können Sie hier auch den Porphyrfächer bei Mohorn besichtigen. Wander-Highlights sind zudem der 40 Kilometer lange Bergbaulehrpfad, der idyllische Rabenauer Grund oder der Kammweg mit seinen einzigartigen Ausblicken. Der Elberadweg zählt mit seinen 680 Kilometern zu den längsten und schönsten Radwegen in Deutschland. Der Abschnitt durch die Sächsische Schweiz verläuft ebenfalls durch den Rabenauer Grund und entlang der Roten Weißeritz. Sie können die traumhafte Landschaft auch auf Schienen erkunden. Die Strecke der Sächsisch-Böhmischen Nationalparkbahn führt Sie durch das bezaubernde Elbsandsteingebirge. Seit mehr als 130 Jahren werden damit die Städte Sebnitz und Bad Schandau verbunden. Während der Fahrt überquert der Zug 28-mal den Fluss Sebnitz und passiert sieben Tunnel. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten reihen sich in der Stadt Freiberg aneinander - z.B. der Dom oder die vielen Überbleibsel des Bergbaus. Im Norden von Freiberg befindet sich der Ort Halsbrücke mit der Halsbrücker Esse, die mit 140 Metern Höhe einst der höchste Schornstein der Welt war. Einen Ausflug wert ist auch die Stadt Glashütte mit dem beliebten Uhrenmuseum.

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Bergbau mit langer Tradition: In den Zechen Alte Elisabeth und Reiche Zeche in Freiberg hat man bereits seit dem Jahr 1384 Silber abgebaut.
  • Aufgrund der starken Verbreitung des Holz- bzw. Wildapfels wird das Osterzgebirge auch Holzapfelgebirge genannt.
  • Die Rennschlitten- und Bobbahn in Altenberg ist 1.413 Meter lang und zählt 17 Kurven.

Beliebte Reiseziele im Osterzgebirge