Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Saarland

66 Ferienwohnungen & Ferienhäuser stehen Ihnen für Ihren Urlaub im Saarland, geprägt von den Einflüssen Deutscher und Französischer Lebensweise, zur Verfügung. Lernen Sie die Genuss Region Saarland und charmante Landstriche wie den Hunsrück kennen und besuchen Sie das Saarland auch „von unten“ in unzähligen Höhlen und Besucherbergwerken.

Ihr Urlaubswetter in Saarland

Max.
Min. -1°
1 h/Tag
13 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
12 Tage
Max. 10°
Min.
5 h/Tag
7 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 17°
Min.
7 h/Tag
11 Tage
Max. 21°
Min. 12°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 21°
Min. 12°
7 h/Tag
10 Tage
Max. 23°
Min. 13°
7 h/Tag
9 Tage
Max. 17°
Min.
6 h/Tag
7 Tage
Max. 13°
Min.
3 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
13 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
16 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Diagramm zeigt das typische Wetter für Saarland. Wer lieber in die Sonne fährt, sollte den Dezember als Reisemonat meiden und lieber im September dieses Reiseziel aufsuchen, denn dann regnet es im Durchschnitt nur an 7 Tagen. Am sonnigsten ist der Mai, am unfreundlichsten hingegen der Januar. Mögen Sie es nicht gerne warm, dann reisen Sie im Februar mit Temperaturen um die -1°. Im August ist es allerdings mit Durchschnittstemperaturen von 23 um einiges wärmer.

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Saarland

  1. Saarlouis
    • Völklingen
    • Schmelz
    • Saarwellingen
    • Nalbach
  2. St. Wendel
    • St. Wendel Stadt
    • Nohfelden
    • Freisen
  3. Neunkirchen
    • Eppelborn
    • Illingen
    • Ottweiler
    • Schiffweiler
    • Elversberg
  4. Saarpfalz-Kreis
    • Homburg
    • Homburg-Saar
    • Mandelbachtal
  5. Merzig-Wadern
    • Merzig
    • Mettlach
    • Losheim am See
    • Wadern
  6. Regionalverband Saarbrücken
    • Saarbrücken
    • Püttlingen
    • Kleinblittersdorf
    • Friedrichsthal
    • Großrosseln

Ein Ferienhaus im Saarland mieten - und eine der schönsten Regionen Deutschlands kennenlernen



Das Saarland. Das flächenmäßig kleinste Flächenbundesland Deutschlands kommt nicht nur mit einer großen Anzahl sehr interessanter Sehenswürdigkeiten daher, sondern auch mit ebenso interessanten Nachbarn. Das Saarland grenzt an das Herzogtum Luxemburg, das auf jeden Fall einen Besuch wert ist, an Frankreich und dort an die Region Departemente Mossele und schließlich an das Bundesland Rheinland-Pfalz.

Generell kann man sagen, dass die Uhren im Saarland ein Stück weit anders ticken als im Rest der Bundesrepublik. Kaum eine andere Region bietet eine solche Vielfalt an unterschiedlichen kulinarischen Leckerbissen, Sehenswürdigkeiten und sehenswerten kleinen und großen Städten. Dazu kommen die Menschen, die hier ihre ganz eigene Art haben, an Herzlichkeit aber unter dem Strich kaum zu überbieten sind. Dazu kommt ihre fast schon sprichwörtliche Ehrlichkeit. Eine wundervolle Kombination, die manchen langen Abend bei interessanten Gesprächen verspricht. Und wenn Sie mutig genug sind, sich durch die saarländische Küche zu probieren, werden Sie auch hier den einen oder anderen ungeahnten Leckerbissen entdecken.

Ein Ferienobjekt im Saarland auf dem Bauernhof - ein Familienurlaub der ganz besonderen Art



Ferien auf dem Bauernhof. Das ist eine der schönsten Arten, einen Familienurlaub zu verbringen. Zumal, Sie diesen dann auch mit einem Aktivurlaub vermischen können, denn wenn Sie schon einmal in einem Ferienhaus im Saarland auf einem Bauernhof Urlaub machen, wird der Bauer mit Sicherheit nichts dagegen einzuwenden haben, wenn Sie ihm kräftig zur Hand gehen. Dabei gibt es hier die unterschiedlichsten Bauernhöfe, von reiner Viehzucht über Pferdehöfe bis hin zu Weinbauern, die Sie nicht nur zu einer Weinprobe einladen, sondern Ihnen gern auch mehr über das Weinbaugebiet an sich und über die Geschichte der saarländischen Weinkultur im Allgemeinen erzählen werden. Lernen Sie das Landleben in dieser traumhaften Region näher kennen und tauchen Sie ein, in die Atmosphäre dieses Landstrichs der gefüllt ist, mit Deutschen Tugenden und französischer Lebensfreude.

Den Einfluss Frankreichs spüren Sie im Saarland natürlich auf Schritt und Tritt. Ob es in der Küche ist, oder in den ganz alltäglichen Dingen des Lebens - das Saarland ist ein Raum, in dem die Deutsch-Französische Freundschaft nicht nur spürbar, sondern absolut erlebbar ist.

Eine Ferienwohnung im Saarland in Saarlouis - der Geschichte der Region auf der Spur



Saarlouis ist eine Stadt, deren Historie fast schon typisch ist für das Saarland. Einst im Jahre 1680 von den Franzosen zur Absicherung deren Ostgrenze gebaut, hatte die ursprüngliche Festungs- und Kasernenstadt einen symmetrischen Grundriss, der in Sternform angeordnet war und sechs Bastionen enthielt. Noch heute prägt dieser ursprüngliche Plan das Bild der heutigen Altstadt. Die Stadt, die verschiedene Museen und eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, ist auf jeden Fall eine Städtereise für ein Wochenende oder sogar für eine ganze Woche wert.

Wer Saarlouis nur für einen Tagesausflug auf dem Plan hat, wird schnell merken, dass man hier nicht alles Sehenswerte an einem Tag sehen und erleben kann. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, Saarlouis einen Tag lang einen Besuch abzustatten, sollten Sie sich vorher eingehend informieren, was Sie in Saarlouis erwartet und was davon Sie unbedingt sehen möchten. So können Sie sicherstellen, dass Sie die für Sie wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt auch tatsächlich zu Gesicht bekommen. Nehmen Sie sich aber auf jeden Fall die Zeit, einen Spaziergang durch die Altstadt zu machen. Das ist ein Erlebnis, das Sie sich auf keinen Fall nehmen lassen sollten.

Eine Ferienunterkunft im Saarland mit dem Hund - wenn der beste Freund des Menschen nicht fehlen darf



Sie haben einen vierbeinigen Begleiter, den Sie auf keinen Fall allein zu Hause lassen möchten? Das ist kein Problem. Natürlich finden Sie in unseren Objekten zum Saarland auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die Sie mit einem Hund benutzen können. Damit ist hier nicht nur die Unterkunft sichergestellt. Denn das Saarland ist eine Region, die sich hervorragend für einen Urlaub mit dem Hund eignet. Wunderschöne Wanderwege, tolle Strecken, die Sie einfach nur entlang spazieren können, Felder, Wiesen und Wälder und auch einige wunderschöne Seen hat das Saarland zu bieten. Hier machen die Spaziergänge mit Ihrem Hund gleich doppelt viel Freude, denn generell ist das Saarland ein sehr naturbelassenes Bundesland. Das werden Sie spüren, wenn Sie einmal etwas abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs sind und sich einfach einmal etwas näher mit der Natur im Saarland auseinandersetzen.

Auch in den meisten Restaurants und Einkaufsstraßen ist es kein Problem, einen Hund mitzuführen. Und sollte Ihr vierbeiniges Familienmitglied irgendwo doch einmal keinen Zutritt haben, ist dies gut sichtbar ausgeschildert.

Am Bostalsee im Saarland - das ist Natururlaub pur



Der Bostalsee, Bestandteil des Naturparks Saar-Hundsrück, wird vor allen in den Sommermonaten gut frequentiert. Kein Wunder, finden Sie hier doch alles, was Sie für einen guten Urlaub benötigen. Zum einen natürlich den See, in dem Sie im Sommer auch baden können. Zum anderen eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, die einen Besuch auf jeden Fall wert sind. Und zu guter Letzt eine atemberaubend schöne Natur, die zu Spaziergängen, Picknicks in der Natur und langen Wanderungen einlädt.

Vom Bostalsee aus können Sie innerhalb einer Autostunde eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten erreichen. Zum Beispiel das Bergbaumuseum in Bexbach, wo Sie viel über die Geschichte des saarländischen Bergbaus erfahren können. Oder die Burg Lichtenberg, die im Herzen des Pfälzer Berglandes liegt. Auch der Wolfspark Werner Freud in Merzig ist einen Besuch wert. Sie können Sie unterschiedliche Wolfsarten in ihrem normalen Lebensraum bewundern. Wenn Sie etwas weiter in der Geschichte zurück möchten, können Sie auch einen Ausflug in den Indoor-Urzeitpark "GONDWANA - Das Praehistorium" unternehmen. Hier können Sie die Steinzeit quasi live erleben. Auch das Römermuseum Schwarzenacker ist ein sehr interessantes Ausflugsziel, weil es Ihnen einen Einblick in das Leben der Römer in den römischen Befestigungsstädten im Saarland gewährt.
Zum Seitenanfang