Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Sassari & Umland

Erleben Sie den Norden Sardiniens in 199 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Sassari und Umland zwischen der Küste und den Bergen. Entdecken Sie Jahrtausende alte Kultstätten, mittelalterliche Kirchen und die Freuden der traditionellen sardischen Küche.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Sassari & Umland mieten: schon ab 36 € pro Übernachtung

Ihr Urlaubswetter in Sassari & Umland

Max. 13°
Min.
4 h/Tag
8 Tage
Max. 13°
Min.
5 h/Tag
9 Tage
Max. 15°
Min. 10°
7 h/Tag
6 Tage
Max. 18°
Min. 12°
8 h/Tag
5 Tage
Max. 21°
Min. 15°
9 h/Tag
4 Tage
Max. 25°
Min. 19°
11 h/Tag
2 Tage
Max. 28°
Min. 22°
12 h/Tag
1 Tage
Max. 28°
Min. 22°
11 h/Tag
1 Tage
Max. 25°
Min. 19°
8 h/Tag
4 Tage
Max. 22°
Min. 17°
7 h/Tag
6 Tage
Max. 18°
Min. 14°
5 h/Tag
8 Tage
Max. 14°
Min. 10°
4 h/Tag
8 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Diagramm zeigt Ihnen das Wetter für Ihren nächsten Urlaub in Sassari & Umland. Der kälteste Monat ist der Februar, während es sich im August am besten aushalten lässt. Die besten Wetteraussichten bietet der Juli mit 12 Sonnenstunden täglich. Der Januar kann hier mit nur 4 Stunden nicht Schritt halten. Der Februar ist aufgrund von 9 Regentagen der feuchteste Monat, trockener ist es im August.


Tipps von unserem Reiseexperten Tomasz Mallick

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Sassari & Umland?

Sassari – Über zwei Flughäfen perfekt zu erreichen


Sassari liegt im Norden der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien. Sassari ist die zweitgrößte Stadt der Insel. Sie erreichen Ihr Ferienhaus von privat in Sassari und Umland über zwei nahegelegene Flughäfen. Der Flughafen von Alghero liegt etwa eine halbe Stunde Autofahrt, der von Olbia im Osten Sardiniens etwa eineinhalb Stunden entfernt. Beide Flughäfen werden täglich vom europäischen Festland aus angeflogen. Aus Deutschland gibt es Direktflüge. Mietwagen am Flughafen sind vor allem in der Nebensaison besonders günstig und machen Sie auf der Insel mobil – es lohnt sich.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Sassari & Umland?

Sardinien – Die Insel der Winde


Auf Sardinien herrscht typisches mediterranes Klima. Die Sommer sind heiß, die Winter mild, das Frühjahr beginnt früh im Jahr und der Herbst dauert bis in den Dezember hinein. Während in den Sommermonaten so gut wie kein Niederschlag fällt und die Temperaturen auf über 30 °C steigen, sind Wintermonate regenreicher und kühler, jedoch bis auf die Bergregionen nie kalt. Tagsüber ist es meist über 10 °C warm. Die Wassertemperatur steigt während der Saison auf 25 °C – perfekt für einen Strandurlaub in Sassari und Umland. Wind weht auf Sardinien rund ums Jahr – der Tramontana aus dem Norden, der Scirocco aus der Sahara und der bei Surfern beliebte Maestrale aus Nordwesten.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Sassari & Umland zu bieten?

Die sardische Küche kommt aus den Bergen


Die sardische Küche ist eine Küche der Hirten und Bauern und weniger der Fischer. Die Vorliebe für Fisch hat sich erst im letzten Jahrhunderten entwickelt. In früheren Zeiten mussten die Sarden vor Piraten und Invasoren ins Landesinnere und in die Berge fliehen. Eine lange Fischereitradition gibt es lediglich im Südwesten Sardiniens. Lamm-, Ziegen und Schweinefleisch zählen zu den Highlights der sardischen Küche. Am besten schmeckt das Fleisch, wenn es über offenem Feuer gegrillt wird. Rosmarin-, Myrthen-, Wacholder- und Pinienzweige verleihen dem Fleisch das richtige Aroma. Weitere Spezialitäten der Insel sind Pecorino, ein Hartkäse aus Schafsmilch, pane carasau, dünnes, knuspriges Brut und typische Nudelsorten wie fregola oder malloreddus. Fischliebhaber sollten, wie mittlerweile überall im Mittelmeerraum, darauf achten, wo der Fisch herkommt und wie er gefangen wurde. Passionierte Taucher wissen, dass das Mittelmeer so gut wie leergegessen ist. Mehr Freude bereitet der Wein der Insel, der unter den italienischen Weinen eine Sonderstellung einnimmt und außerhalb des Landes schwer zu bekommen ist. Probieren Sie den roten Cannonau oder den weißen Vermentino aus Arzachena.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Sassari & Umland?

Badespaß an weißen Stränden – Die Nordküste Sardiniens


Im Norden Sardiniens in der Nähe Ihrer Ferienwohnung in Sassari gibt es zahlreiche feine Sandstrände, die den Familienurlaub zum puren Badevergnügen machen. Buchten mit feinen Sandstränden gibt es bei Valledoria und im Nordosten an der Costa Smeralda, wo vorgelagerte Inseln und tief eingeschnittene Buchten vor dem offenen Meer schützen. Noch näher liegen die Strände von Valledoria mit feinem weißen Sand, der seicht ins Meer abfällt. Wer im Landesinneren ins kühle Nass springen möchte, bucht einen Urlaub mit Pool in Sassari und Umland.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Sassari & Umland am Schönsten?

Sehenswürdigkeiten rund um Sassari und Alghero


Rund um Ihre Ferienwohnung in Sassari gibt es jede Menge Sehenswürdigkeiten. Ein Mietwagen ist dabei hilfreich, um möglichst viel zu sehen. In Sassari selbst sind das Museo Nazionale G. A. Sanna mit Ausgrabungen der römischen Kolonie Turris Libyssonis bei Porto Torres sehenswert sowie die archäologische Fundstätte Monte d’Accoddi, die aus der Zeit um 3.000 vor Christus stammt. Ein kirchenbauliches Highlight ist die Abteikirche Santissima Trinità di Saccargia aus dem 12. Jahrhundert. Sie gilt als eines der wichtigsten Bauwerke der romanisch-pisanischen Architektur. Eine Sonderstellung auf Sardinien nimmt die Stadt Alghero ein. Sie ist einer von wenigen Orten außerhalb Spaniens, an denen Katalanisch gesprochen wird. Es ist eine Freude, am Yachthafen und durch die Altstadt zu bummeln. Wer über Weihnachten in Alghero weilt, kommt in den Genuss dem "Gesang der Sibylle" beiwohnen zu können. Eine Tradition, die in dieser Form sonst nur auf Mallorca lebendig ist.


Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Die Stadt Sassari – so geschrieben im Italienischen und im sassarenischen Dialekt – heißt auf Sardisch Tàtari, Tàttari oder Tàthari.
  • Honoré de Balzac erwähnt in seiner Erzählung Une fille d'Ève die siamesischen Parodi-Zwillinge, die am 3. März 1829 in Sassari zur Welt kamen.
  • Die Provinz Sassari, die den ganzen Nordteil Sardiniens umfasst, ist die größte Provinz Italiens.

Beliebte Reiseziele in Sassari & Umland