Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Struppen

Erleben Sie die Sächsische Schweiz und das Elbsandsteingebirge von ihrer schönsten Seite. 9 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Struppen laden Sie ein, die Natur des Osterzgebirges, eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands, zu entdecken.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Struppen mieten: schon ab 38 € pro Übernachtung

Ihr Urlaubswetter in Struppen

Max.
Min. -3°
1 h/Tag
14 Tage
Max.
Min. -3°
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
9 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
7 Tage
Max. 18°
Min.
7 h/Tag
10 Tage
Max. 22°
Min. 11°
7 h/Tag
10 Tage
Max. 24°
Min. 14°
8 h/Tag
12 Tage
Max. 23°
Min. 13°
7 h/Tag
12 Tage
Max. 19°
Min. 10°
6 h/Tag
9 Tage
Max. 12°
Min.
4 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min. -1°
1 h/Tag
11 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieser Graph zeigt die durchschnittlichen Wetteraussichten für Ihren nächsten Urlaub in Struppen. Der regenreichste Monat ist der Januar mit 14 Tagen, während es im April im Durchschnitt nur an 7 Tagen regnet. Mit nur -3 im Durchschnitt ist der Februar der kälteste Monat. Im Juli können die Temperaturen dagegen auf durchschnittlich 24° steigen. Sonnenanbeter sollten sich den Juli in ihrem Kalender notieren, denn in diesem Monat kann man mit 8 Stunden Sonne am Tag rechnen: die perfekten Voraussetzungen für einen Urlaub!


Tipps von unserem Reiseexperten Tomasz Mallick

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Struppen?

Das gemütliche Dorf inmitten der Sächsischen Schweiz


Das kleine Dorf Struppen liegt etwa 25 Kilometer von Dresden entfernt im Herzen der Sächsischen Schweiz zwischen den Städten Wehlen, Rathen und Königstein. Sie erreichen Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Struppen von Dresden aus über die Autobahn A 17 Abfahrt Pirna. Folgen Sie ab Stadtmitte Pirna der Struppener Straße bis ins Ortszentrum von Struppen. Eine Anreise mit der Bahn erfolgt über den Hauptbahnhof Dresden. Von dort nehmen Sie die S-Bahn S in Richtung Schöna an der Grenze zu Tschechien. Um von den Haltestellen der S-Bahn den besten Anschluss zu bekommen, ist es ratsam, im Vorfeld ein Taxi zu bestellen, das Sie zu Ihrer Unterkunft im Gemeindegebiet von Struppen bringt.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Struppen?

Typisch Mittelgebirge – Das Wetter in Struppen


Ihr Ferienhaus von privat oder Ihre günstige Ferienwohnung in Struppen liegt in einem Gebiet mit feucht kaltem Mittelgebirgsklima. Die Temperaturen in der Sächsischen Schweiz steigen im Sommer auf etwa 22 °C. In den Wintermonaten schafft es das Quecksilber oft nicht über den Gefrierpunkt. Mit Niederschlag ist an etwa zehn Tagen pro Monat zu rechnen, wobei das Frühjahr und der Herbst die besten Reisezeiten für einen Urlaub in den Bergen in Struppen darstellen. Zwischen April und Mai sowie im September und Oktober fallen am wenigsten Niederschlag und die Temperaturen sind warm genug für ausgedehnte Wanderungen in den Wäldern der Sächsischen Schweiz. Das Wetter im nahegelegenen Dresden ist durch das Mikroklima des Elbtals immer ein paar Grad milder als in Struppen.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Struppen zu bieten?

Das Elbsandsteingebirge kulinarisch entdecken


Die Küche der Sächsischen Schweiz ist lecker und macht satt. Das kühle Klima hat eine bodenständige und deftige Regionalküche mit ein paar Besonderheiten hervorgebracht. Einige Spezialitäten kommen aus dem Erzgebirge, dem Raum Dresden, wie der Dresdener Sauerbraten, der Wiegebraten oder der Christstollen, andere aus dem Sächsischen Elbland wie der Meißner Fummel. Bei den Hauptgerichten dominieren Fleischgerichte mit kräftigen Soßen. Als Beilage sind Klöße und Knödel beliebt, mehr noch als Kartoffeln oder Pasta. Rund um Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Struppen gibt es zahlreiche Gasthöfe und Restaurants, deren Küchenchefs mit den Zutaten der Region kreative Varianten der traditionellen Gerichte zaubern. Wenn Sie selber zum Chef werden möchten, finden Sie in den Hofläden der Bauern und auf Wochenmärkten frische lokale Produkte. Achten Sie auf das Zeichen "Gutes von hier".

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Struppen am Schönsten?

Steine und Nadeln, Berge und dichte Wälder


Bizarre Felsformationen, die aus tiefen Wäldern in den Himmel wachsen – mit Namen wie Teufelsbrücke, Wolfsschlucht oder Höllenhund – das sind die wahren Sehenswürdigkeiten des Elbsandsteingebirges. Einige Steine ragen wie Nadeln in den Himmel. Dazwischen winden sich kilometerlange Wanderwege durch die dichten Wälder abseits der Straßen – perfekt für einen Urlaub mit Hund in der Sächsischen Schweiz. Genießen Sie die Erhabenheit der Natur auf dem berühmten Malerweg und folgen Sie auf 114 Kilometern den Malern Adrian Zingg, Anton Graff oder Caspar David Friedrich durch den Nationalpark Sächsische Schweiz. Genießen Sie den Blick hinunter von der Kaiserkrone über die Wipfel der Bäume. An dieser Stelle malte Friedrich sein Meisterwerk "Wanderer über dem Nebelmeer". Eines der beliebtesten Motive waren schon zu Zeiten der Romantik die Felsen der Bastei mit der Festung Neurathen. Von der Basteibrücke genießen Sie einen Panoramablick über das idyllische Elbtal. Mehr als 1,5 Millionen Besucher kommen jedes Jahr, um dieses Naturdenkmal zu bewundern. Sobald Sie Ihre Wanderung in den Wäldern fortsetzen, haben Sie die Natur wieder für sich alleine. Ein lohnenswerter Abstecher führt Sie zur Festung Königstein, einer der größten Fotifikationsanlagen Europas. Die imposante Burganlage liegt auf einem Tafelberg am linken Ufer der Elbe und bildet gleichzeitig mit dem fast zwei Kilometer langen Wallgang dessen Krone. In der Festung befindet sich heute ein Museum, für dessen Besichtigung Sie einen halben Tag einplanen sollten, so viel gibt es zu sehen.

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Das Gemeindegebiet von Struppen folgt zwar der Elbschleife, die Gemeindegrenze verläuft jedoch kurz davor.
  • Das Übernachten unter einem Felsvorsprung in freier Natur heißt in der Sächsischen Schweiz "boofen" und hat eine lange Tradition.
  • Erst im 18. Jahrhundert ist durch die beiden Künstler Adrian Zingg und Anton Graff, der Name Sächsische Schweiz entstanden, die sich an ihre Schweizer Heimat im Jura erinnerten. Zuvor hieß die Gegend Meißner Hochland.

Urlaubsideen in Struppen