Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Südschweden

Südschweden wird Sie mit herrlichen Landschaften, unberührter Natur und lebendiger Kultur in seinen Bann ziehen. Folgen Sie den vielfältigen und günstigen Angeboten an 195 Ferienwohnungen und Ferienhäusern von privat und finden Sie in Handumdrehen Ihr Feriendomizil.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Südschweden mieten: schon ab 37 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Südschweden

  1. Halland
    • Skällinge
    • Simlångsdalen
  2. Småland
    • Jönköping
    • Oskarshamn
    • Mariannelund
    • Kalmar Län
    • Figeholm
  3. Skåne
    • Västra Torup
  4. Blekinge län
    • Karlskrona
    • Ronneby
    • Sölvesborg
    • Olofström
    • Trensum
  5. Kronobergs Län
    • Tingsryd
    • Älmeboda

Ihr Urlaubswetter in Südschweden

Max.
Min. -6°
10 Tage
Max.
Min. -5°
8 Tage
Max.
Min. -4°
6 Tage
Max. 11°
Min.
6 Tage
Max. 16°
Min.
8 Tage
Max. 19°
Min.
8 Tage
Max. 22°
Min. 11°
9 Tage
Max. 20°
Min. 10°
10 Tage
Max. 16°
Min.
8 Tage
Max. 10°
Min.
9 Tage
Max.
Min.
10 Tage
Max.
Min. -3°
11 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieser Graph zeigt die durchschnittlichen Wetteraussichten für Ihren nächsten Urlaub in Südschweden. Mögen Sie es sonnig und warm reisen Sie im Juli in Südschweden, denn im Januar wird es mit nur -6° im Durchschnitt eher durchwachsen. Die meisten Regentage verzeichnet der Dezember, die wenigsten der April.

AnreiseWie komme ich nach Südschweden?

Willkommen in Schweden


Die bequemste Art nach Schweden zu gelangen, ist eine Fahrt mit der Bahn. Zwei Hauptstrecken führen von Deutschland aus nach Schweden: Die eine geht von Hamburg nach Kopenhagen und von dort über die Öresundbrücke nach Malmö und Stockholm. Die andere Verbindung führt von Berlin über Trelleborg nach Malmö.

Wer mit dem eigenen Auto anreisen möchte, hat die Möglichkeit über Dänemark und über die Öresundbrücke nach Malmö zu fahren. Von Deutschland kann man mit einer der zahlreichen Fährverbindungen, z. B. ab Rostock, Lübeck-Travemünde oder Kiel nach Südschweden übersetzen. Bei einer Überfahrt mit der Fähre über die Ostsee beginnt Ihr Urlaub schon unterwegs. Selbstverständlich gelangen Sie auch mit dem Flugzeug nach Schweden: Der internationale Flughafen in Stockholm bietet dabei die meisten Direktverbindungen an. Weitere Flughäfen in Südschweden sind z. B. in Malmö, Halmstad und Göteborg.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Südschweden?

Reif für die friesische Karibik


Die Winter in Südschweden sind kalt. Die Temperaturen sind durch die Nähe zum Nordatlantik stark vom Wind abhängig. Die Durchschnittstemperatur in Skåne liegt im Winter bei 0 Grad. Die Tage sind in den Wintermonaten kurz, da Schweden einige Breitengrade weiter nördlich liegt als Deutschland. Dafür sind die Sommertage entsprechend länger mit einer langen Dämmerung versehen.

Die Sommertemperaturen ähneln denen in Südengland, jedoch ist mehr Sonnenschein und weniger Regen garantiert. Die Durchschnittstemperatur liegt dann bei etwa 17 °C im südschwedischen Flachland. Gewitter sind im Sommer keine Seltenheit.

Südschwedische Ferienhäuser und Ferienwohnungen – ob exquisit oder preiswert – sind hervorragend auf die winterlichen Verhältnisse des Landes eingestellt und verfügen über Kaminofen und Sauna. Das Nutzen der Sauna an kalten Abenden gehört zu schwedischen Alltag, worauf auch Sie nicht verzichten brauchen. Klirrende weißgepuderte Kälte draußen und wohlige Wärme in Ihrer gemütlichen Ferienwohnung oder Ferienhaus innen – das ist echtes Schwedengefühl im Winter.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Südschweden?

Attraktionen zwischen Meer und Seen


Südschweden ist reich an reizvollen Landschaften, unberührter Natur und noch mehr historischen Sehenswürdigkeiten. Unbestritten ist Stockholm die Nummer Eins der Sehenswürdigkeiten in Schweden. Es lohnt sich, Stockholm und Göteborg im Rahmen von Städtereisen zu besuchen. Spannende bis ungewöhnliche Museen, herausragende Restaurants und gemütliche Cafés verlocken dazu, allein in der schönen Altstadt von Stockholm Tage zu verbringen. Hier sind Sie immer von Wasser umgeben, denn die Altstadt liegt auf einer Insel.

Ein Ferienhaus im Småland, dem Land von Pippi Langstrumpf und ihrer Erfinderin Astrid Lindgren, führt Sie zu Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Art. Historisch bedeutende Schlösser, wilde Natur, Wälder und Seen für kleine und große Wanderer und eine Menge an hochinteressanten Städten machen die Wahl Ihres Standortes in Südschweden nicht einfach.

Bei den Top-Sehenswürdigkeiten in Südschweden steht die Natur selbst immer wieder ganz oben. In Skåne können Sie beispielsweise im Winter auf eine Adler-Safari gehen und bis zu 200 Adler beobachten. Und Blekinge län ist berühmt für seine Schärenlandschaften.

Besonders interessant ist die große Insel Gotland mit der mittelalterliche Stadt Visby, die auf der UNESCO-Weltkulturliste steht. Gotland selbst ist geradezu bespickt mit architektonischen Zeitzeugen, die bis in die prähistorische Zeit reichen.

Kunst & KulturWas muss man in Südschweden gesehen haben?

Die südschwedische Lebensart und Kultur


Wer sich für einen Urlaub in oder einen Ausflug nach Stockholm entscheidet, der wird sich vor spannenden Kunst- und Kulturinstitutionen, hippen Cafés, Opernhäusern und Theatern, gemütlichen bis noblen Restaurants, die alle Küchen der Welt anbieten, und zahllosen Veranstaltungen buchstäblich nicht retten können. Versäumen Sie dabei nicht, das weltbekannte maritime Vasa Museum zu besuchen.

Für Kulturliebhaber ist die Insel Skeppsholmen in Stockholm eine Pilgerstätte mit den renommiertesten Museen der Stadt, dem Stockholmer Jazzfestival, der Kunsthochschule, dem Teater Galeasen und dem Windjammer als schwimmendes Hostel. Allein auf der Stockholmer Insel Djurgården lassen sich ganze Wochen verbringen. Zu den Highlights hier gehört das riesige Freilichtmuseum Skansen, wo Sie sich um 200 Jahre in der Zeit versetzt fühlen werden. Am besten schauen Sie sich schon einmal um nach einer passenden Ferienwohnung für Ihren Urlaub in der Stadt. Günstige Unterkünfte von privat und luxuriöse Ferienwohnungen für anspruchsvolle Städteurlauber bietet Stockholm in Hülle und Fülle. Vergessen Sie aber nicht, der anderen spannenden südschwedischen Stadt Göteborg einen Besuch abzustatten, denn auch hier erwartet Sie eine Fülle an Sehenswürdigkeiten.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Südschweden essen gehen?

Alles nur "Köttbullar"?


Wenn es ums Essen geht: Skåne, denn das ist die "Essens- und Kornkammer" von ganz Schweden. Restaurants in Stockholm oder auch Göteborg zaubern daraus jeden Tag etwas Großartiges auf Ihren Teller. Gemütliche Cafés und Restaurants auf dem Land bieten nicht selten "husmanskost": Sie ist einfach zubereitet aber dafür aus exzellenten Zutaten. Probieren Sie Sie sich durch die schier unendlichen Variationen von Hering oder testen Sie ein Gericht aus fangfrischen Dorsch. Gebeizter Lachs ist natürlich ein kulinarisches Muss in Schweden. Alles natürlich am besten aus artgerechter Fischerei. Wer etwas Neues ausprobieren möchte, ist vielleicht an Rentier- oder Elch-Gerichten in Bioqualität interessiert.

Schweden feiern gerne "Essenstage". Am 4. Oktober ist "Kanelbullens Dag", an dem Zimtschnecken in jeder erdenklichen Zubereitungsform gegessen werden. Gesetzlich erlaubt ist das Fangen von den in der südschwedischen Küche so beliebten Krebsen erst ab dem 7. August, was mit einem Krebsfest zelebriert wird. Grögg im Winter - das ist das ultimative Getränk, das Sie vor dem Kamin in Ihrer urgemütlichen Unterkunft sicherlich trinken werden. Und wenn Sie sich nach Malmö, in die Universitätsstadt, "verirren", dann haben Sie die Wahl zwischen vier Restaurants, die mit einem Michelin-Stern gekrönt sind. Da soll jemand sagen "Alles nur Köttbullar", den es auch aus Fisch gibt und der dann Fiskbullar heißt.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Südschweden erleben?

Schweden - Das Land für Familien und Hunde


Planen Sie einen entspannten und gleichzeitig mit vielfältigen Eindrücken ausgefüllten Urlaub mit Ihrer Familie oder mit Ihrem Hund? Dann ist ein familienfreundliches Ferienhaus in Südschweden Ihre Urlaubsdestination. Ihre Kleinen freuen sich über ein typisch schwedisches Ferienhaus inmitten von Wäldern oder am See. Ein Haus mit einem Anleger für ein kleines Boot und mit der Möglichkeit, mit Ihren Kindern in Ruhe Zeit zu verbringen, z. B. beim Angeln, finden Sie günstig bei vielen privaten Vermietern.

Ein echter Tipp nicht nur für Familien ist ein Ausflug in die Welt von Pippi Langstrumpf nahe des Geburtsortes ihrer Erfinderin in Värd. Zu Ehren von Astrid Lindgren entstand hier ein Erlebnispark, in dem die Phantasiewelten aus ihren berühmten Jugendbüchern Wirklichkeit werden.

Die vollkommene Ruhe der schwedischen Seen und Wälder, die enorme Vielfalt an Wandermöglichkeiten direkt von Ihrem privaten Ferienhaus aus sind ein Paradies für Natursuchende und ideal für einen Urlaub mit Hund in Schweden. Mieten Sie einen der schönen Ferienhäuser am See, im Wald oder am Meer, wo Hunde gern gesehene Gäste sind. Besonders attraktiv ist das dünn besiedelte Land in der Provinz Kronobergs län voller köstlich duftender Nadelwälder und spiegelglatter Seen. Wer Urlaub am Meer machen möchte, dem stehen in Småland Ferienwohnungen und Ferienhäuser an wunderbaren kilometerlangen Sandstränden an der Ostsee zu Disposition.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Südschweden erlebt haben?

Bloß nicht entgehen lassen!


Für alle Schloss-Fans und jene, die es noch werden wollen, ist Südschweden ein Muss. Dazu gehören vor allem Ausflüge zu zwei weltberühmten Anlagen: dem Schloss Gripsholm und dem Schloss Drottningholm. Schloss Gripsholm, im Kern eine Burganlage, schreibt spannende, wechselvolle Geschichte und gehört zu schwedischem Reichinteresse.

Drottningholm, das auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht, nennt man auch das "schwedische Versailles". Beides vollkommen zurecht, denn in diesen überwältigenden barocken Schlossanlagen residieren schwedische Könige seit alters her bis heute "ganz privat", dennoch ist das Schloss öffentlich zugängig.

Versäumen Sie nicht von Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung an der Ostseeküste aus sich das idyllische Fischerdorf Kåseberga anzuschauen und dort die Ales Stenar, die "Steine von Ale", zu bestaunen. 59 Steine in einer Länge von 70 m und 20 m Breite sind in Form einen Schiffsrumpfes angeordnet. Sie gehört weltweit zu den größten und besterhaltenen prähistorischen Anlagen dieser Art.
Zum Seitenanfang