Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Zwenzow

Erleben Sie eine faszinierende Landschaft zwischen Natur und Kultur. 8 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Zwenzow heißen Sie an der Mecklenburgischen Seenplatte willkommen. Entdecken Sie unzählige Seen, tiefe Wälder und historische Städte.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
8 Ergebnisse
Ferienhaus Seensucht

Ferienhaus Seensucht

max. 4 55 m² 2 SZ 1 BZ

Komfort-Ferienhaus für 4 Personen am Großen Labussee, Neubau 2016, Badestelle/ Angelsteg 200 m. Kamin-Ofen, Fahrräder + Ruderboot kostenfrei, 800 qm Grundstück; gerne mit Hund

ab 78 pro Nacht
ab 78 pro Nacht
Haus Hannes am Müritz-Nationalpark

Haus Hannes am Müritz-Nationalpark

Kontaktloser Aufenthalt

max. 4 90 m² 3 SZ 1 BZ

Kontaktloser Aufenthalt

Urlaub in der Heimat, wo sich Fuchs & Hase gute Nacht sagen Exklusives Ferienhaus mit Außenwhirlpool + Kamin in Alleinlage am Wald + See, eingezäuntes Grundstück, Fahrräder inkl.

ab 144 pro Nacht
ab 144 pro Nacht
Haus Florian am Müritz-Nationalpark

Haus Florian am Müritz-Nationalpark

Kontaktloser Aufenthalt

max. 4 50 m² 2 SZ 1 BZ

Kontaktloser Aufenthalt

See nah, Wald nah - wunderbar! Ihr außerhalb gelegenes Ferienhaus befindet sich direkt am riesigen Wald mit einsamen Wanderwegen. Zum wunderbaren Badesee gehen Sie 10 Minuten

ab 78 pro Nacht
ab 78 pro Nacht
Ferienhaus Zwenzower Seeblick

Ferienhaus Zwenzower Seeblick

max. 4 80 m² 2 SZ 1 BZ

Ferienhaus für 2-4 Personen mit Seeblick und großer überdachter Terrasse

ab 55 pro Nacht
ab 55 pro Nacht
Rewo-Hus

Rewo-Hus

max. 2 70 m² 2 SZ 1 BZ

Komfort-Ferienhaus für 2 Personen am Großen Labussee, moderne Ausstattung, Badestelle 200 m, 800 qm Grundstück; gerne mit Hund

Haus 2

Haus 2

max. 4 55 m² 2 SZ 1 BZ

3 Ferienhäuser für jeweils bis zu 4 Personen in der Mecklenburgischen Seenplatte. Ideal auch für grössere oder befreundete Familien für bis zu 12 Personen.

ab 40 pro Nacht
ab 40 pro Nacht
Haus 3

Haus 3

max. 4 55 m² 2 SZ 1 BZ

3 Ferienhäuser für jeweils bis zu 4 Personen in der Mecklenburgischen Seenplatte. Ideal auch für grössere oder befreundete Familien für bis zu 12 Personen.

ab 40 pro Nacht
ab 40 pro Nacht
Haus 1

Haus 1

max. 4 55 m² 2 SZ 1 BZ

3 Ferienhäuser für jeweils bis zu 4 Personen in der Mecklenburgischen Seenplatte. Ideal auch für grössere oder befreundete Familien für bis zu 12 Personen.

ab 40 pro Nacht
ab 40 pro Nacht

Erfahrungen unserer Urlauber in Zwenzow

60 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Zwenzow

4.5
von 5
7 Feriendomizile & Unterkünfte in Zwenzow wurden im Schnitt mit 4.5 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Sehr schönes Ferienhaus

Ferienhaus Seensucht Sehr schönes Ferienhaus

5 von 5


Wir haben ein sehr gepflegtes und schönes Ferienhaus vorgefunden. Die Vermieter sind sehr nett.

5

gern wieder

Rewo-Hus gern wieder

4.7 von 5


Das Ferienhaus ist wirklich mit allem ausgestattet, was einem im Urlaub wichtig sein könnte.

4.7

Sehr entspannter und ruhiger Aufenthalt in bester Lage

Haus Florian am Müritz-Nationalpark Sehr entspannter und ruhiger Aufenthalt in bester Lage

5 von 5


Das Häuschen liegt direkt am Wald, darum ist man voll im Grünen und hat die Natur einschließlich Badesee direk...

5

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Das Dach der Useriner Dorfkirche ist mit Biberschwänzen gedeckt. Doch Tierschützer seien unbesorgt – es handelt sich dabei um Dachziegel in eben dieser Form.
  • Die Müritz ist nach dem Bodensee das zweitgrößte Binnengewässer Deutschlands und das größte, das vollständig innerhalb Deutschlands liegt.
  • Der Name Müritz kommt von dem slawischen Wort morze für Meer, was ein Binnengewässer bezeichnet.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Zwenzow?

So erreichen Sie Ihre Ferienwohnung in Zwenzow


Das idyllische Feriendorf Zwenzow liegt am Nordufer des Großen Labusee im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und gehört zur Gemeinde Userin. Sie erreichen Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung von privat in Zwenzow mit der Bahn über den Bahnhof im Useriner Ortsteil Groß Quassow. Die Anfahrt dauert von Berlin aus etwa zwei Stunden mit Umsteigen in Neustrelitz. Mit dem Auto folgen Sie ab Hamburg den Autobahnen A 24 und A 19 und ab der Abfahrt Röbel/Müritz der Bundesstraße B 198 bis Wesenberg.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Zwenzow?

Zwischen Ost und West – Mecklenburg-Brandenburgisches Übergangsklima


Ihr günstiges Ferienhaus in Zwenzow am Großen Labusee liegt im Mecklenburg-Brandenburgischen Übergangsklima zwischen den atlantischen Einflüssen aus Westen und den kontinentalen Einflüssen aus Osteuropa. Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub an der Müritz ist zwischen Mai und September. Die höchsten Temperaturen werden im Juli und August gemessen. Die Wassertemperatur der Müritz steigt dann auf fast 20 °C. Im Winter dagegen fällt das Quecksilber häufig unter den Gefrierpunkt. Fast jedes Jahr ist die Müritz mit einer Eisschicht bedeckt. Die Niederschläge sind gleichmäßig über das Jahr verteilt.

SehenswürdigkeitenWas sind die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Zwenzow?

Sehenswertes rund um Zwenzow


Einige Sehenswürdigkeiten befinden Sie in unmittelbarer Nähe Ihres Ferienhauses oder Ihrer Ferienwohnung in Zwenzow. Die Fachwerkkirche von Userin stammt aus dem Jahre 1778. Der kleine turmlose Kirchenbau trägt ein sogenanntes Krüppelwalmdach. Im Stadtteil Groß Quassow steht befindet sich eine neugotische Backsteinkirche, die gegen Ende des 19. Jahrhunderts durch den Baumeister Georg Daniel erbaut wurde. Weiterhin sehenswert sind die ehemalige Revierförsterei in Zwenzow und die Kirchsteinbrücke über den Kammerkanal bei dem Ortsteil Voßwinkel. Eine Sehenswürdigkeit, die zum Nachdenken über die Beziehung zwischen Mensch und Natur anregt, befindet sich bei Wesenberg. Nachdem im Jahre 1710 zahlreiche Schafe von wilden Wölfen gerissen wurden, legten die Bewohner eine Fanggrube für Wölfe an. Die Grube ist etwa vier mal vier Meter groß und war ursprünglich so tief, dass die Tiere nicht entkommen konnten. Heute ist die Wolfsfanggrube so flach, dass keine Tiere darin zurückbleiben. Eine Tafel informiert über die Hintergründe der Anlage.

Kunst & KulturWas muss man in Zwenzow gesehen haben?

Kunst und Kultur in der Region Mecklenburg-Neustrelitz


Für Kunst- und Kulturliebhaber hält das nur zehn Kilometer entfernte Neustrelitz einige Highlights bereit. Seit 2015 konzentriert das Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz einen Großteil der Ausstellungen und Veranstaltungen im Gebäude der Alten Post in der Schlossstraße. Das Stadtmuseum bildet das kollektive historische Gedächtnis von Neustrelitz. Zahlreiche Gemälde und Grafiken, Möbel und Gegenstände des am Ende des Zweiten Weltkrieges zerstörten Neustrelitzer Schlosses sind zu besichtigen. Unter anderem zeigt das Museum Figuren des Bildhauers Christian Daniel Rauch sowie von zeitgenössischen Künstlern aus der Region. Das Landestheater Neustrelitz bietet dagegen regelmäßige Schauspielinszenierungen, Musiktheater, Ballett und Konzerte mit Klassischer Musik und Jazz. Im historischen Schlossgarten zeigen die Schlossgartenfestspiele während der Sommermonate zahlreiche Aufführungen auf dem Platz vor dem ehemaligen Kavaliershaus.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Zwenzow zu bieten?

Herzhaft süß – Die Küche Mecklenburg-Vorpommerns


Einfach und deftig – das ist der Ruf der Mecklenburg-Vorpommerschen Küche. Dabei hat die Landschaft mit den vielen Seen und Wäldern einiges zu bieten: frischen Fisch gibt es in Hülle und Fülle, Fleisch vom Rind, Geflügel und Schwein, Wild, Kartoffeln, Kohl und Rüben. Das sind die Grundzutaten der traditionellen Gerichte. Ein Klassiker ist Hechtsuppe mit Gemüse und saurer Sahne verfeinert. Daneben finden sich gedünsteter Zander im Weißweinsud und Hecht in Petersiliensauce. Karnivoren probieren Entenbrust mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen, Schweinerücken mit Backpflaumen oder Lammkeule – auch diese gerne mit Backpflaumen serviert. Daran erkennt man die Vorliebe der Mecklenburger für herzhaft süße Kombinationen. Wer in der eigenen Küche des Ferienhauses in Zwenzow den Kochlöffel schwingen möchte, findet in Seewalde (etwa zehn Kilometer von Zwenzow entfernt) einen Biobauernhof mit eigenem Verkauf. Hier gibt es frisches Fleisch, Eier sowie Obst und Gemüse zu kaufen.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Zwenzow?

Mit Familie und Hund zwischen Seen und Wäldern


Mit über 1.000 Seen ist die Mecklenburgische Seenplatte eine einzigartige Landschaft, die ihresgleichen sucht in Europa. Die Seen sind mit zum Teil Jahrhunderte alten Kanälen und Flüssen miteinander verbunden, die zum Wasserwandern einladen – mit dem Kanu, dem Kajak, dem Floß oder Ruderboot. Auf vielen Seen bieten Segelschulen kleine Segelboote zum Verleih an. Viele Kilometer Wanderwege eignen sich perfekt für einen Urlaub mit Hund an der Müritz. Hier können Ihre vierbeinigen Familienmitglieder ausgelassen rennen, toben und im kühlen Nass baden. Auch Fahrradfahrer kommen auf ihre Kosten. Einige Radwege führen durch die Region: der Havelradweg, der Mecklenburgische Seen-Radweg sowie die Radfernwege Elbe-Müritz, Hamburg-Rügen und Berlin-Kopenhagen. Die Eiszeitroute Mecklenburgische Seenplatte verbindet Wissenswertes zur Frühgeschichte der Region mit landschaftlichen Highlights.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Zwenzow am Schönsten?

Kultur und Natur – Neustrelitz und die Müritz


Bei einem Urlaub in Zwenzow lassen sich perfekt Kultur und Natur miteinander kombinieren. Zwenzow grenzt an den Müritz-Nationalpark und ist nur zehn Kilometer von Neustrelitz entfernt. Im Müritz-Nationalpark steht eine einzigartige Wasser- und Waldlandschaft unter Schutz. Insgesamt 322 Quadratkilometer ist der Park groß. Stolze 13 Prozent der Fläche ist von Wasser bedeckt und über 70 Prozent bewaldet. Daneben gibt es Moore, Wiesen, Weiden und ein paar Äcker. Für Wanderer, Wasserwanderer und Naturliebhaber ist der Park optimal erschlossen. Es gibt zahlreiche Beobachtungsstationen für Tiere, Picknickplätze, Anlegestellen und Aussichtstürme, von denen Sie einen einzigartigen Blick über die Landschaft genießen. Im Müritzeum in Waren befindet sich ein spannendes Informationszentrum zu der gesamten Region. Die barocke Residenzstadt Neustrelitz bietet dagegen urbane Abwechslung und eine außergewöhnliche Architektur des Historismus. Das Rathaus ist ein imposanter Bau im Stil der Renaissance aus dem späten 19. Jahrhundert. Ebenfalls sehenswert sind die Stadtkirche aus dem 18. Jahrhundert sowie die neugotische aus gelben Backsteinen errichtete Schlosskirche aus dem 19. Jahrhundert. Auf dem Gelände des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Schlosses sind weiterhin die Orangerie von 1755, das klassizistische Kavaliershaus (1731 fertiggestellt) und das Hobe-Haus von 1740 erhalten. Dort befindet sich das Standesamt der Stadt Neustrelitz. Neben dem barocken Schlosspark bietet der Uferbereich des Neustrelitzer Stadthafens am Zierker See (aus dem 19. Jahrhundert) viele Möglichkeiten des Müßiggangs und des entspannten Flanierens.