Bungalow Kleinzerlang

direkt am Canowsee

Ausstattung / Kontakt

5
Pers.

50 m²
Wohnfl.

3
Schlafz.

ab Auf Anfrage

  • gute Ausstattung
  • Seit über 9 Jahren online
  • 27 mal in Wunschlisten

Beschreibungen

Das Ferienhaus

Unser Doppelbungalow verfügt über alles was man für einen erholsamen Familien- oder Angelurlaub braucht. Jeder Bungalow (ca. 60 m² incl. Terrasse) verfügt über 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, 1 Kinderzimmer mit 2 Betten, einem Wohnzimmer mit einem Schlafplatz auf der ausziehbaren Couch und Ausgang auf die Terrasse mit Blick auf den Canower See. SAT-TV, Bad mit Dusche und WC, Küche mit Herd, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Kühlschrank, Mikrowelle u.v.a.m. Außerdem befindet sich in der Feriensiedlung noch ein kleiner Spielplatz und eine Tischtennisplatte. Ein kleiner Badestrand ist vorhanden und lädt zum Baden ein. Durch zahlreiche kleine Wasserstraßen ist es möglich mit einem führerscheinfreien Motorboot in den Norden bis zur Müritz oder südlich bis nach Rheinsberg zu fahren und das weit verzweigte Wassernetz zu erkunden.

Mehr Informationen finden Sie auch unter

Zimmer und Ausstattung


max. 5

50 m²
 
 

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt : 3
  • 1 Einbettzimmer
  • 2 Doppelbettzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche

Aussenausstattung

  • Grill
  • Kinderspielplatz
  • Privatstrand
  • Sandkasten
  • PKW-Stellplatz
  • Terrasse
  • Tischtennisplatte

Innenausstattung

Geräte und Zubehör

  • Boot
  • Fernseher
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Sonnenliegen

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Backofen

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • Haustiere nach Absprache
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
Lage

Anreise und Entfernungen

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Fahrradfahren
Inlineskating
Kanufahren
Mountainbiking
Reiten
Schwimmen
Segeln
Surfen
Tauchen
Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Unser Doppelbungalow befindet sich in einer kleinen gemütlichen Ferienanlage direkt am Canowsee. Bis zum Wasser sind es gerade mal ca. 40 m. Direkte Seelage, gemütliches Ambiente und die wunderschöne
mecklenburgische Naturlandschaft machen diesen Ort einzigartig.
Zwischen der Rheinsberger Seenkette und der Mecklenburger
Seenplatte eingebettet liegt die Halbinsel Kleinzerlang und darauf unser Bungalow.Umgeben von zahlreichen Seen und ausgedehnten Kiefern- und
Buchenwäldern bietet der Ort seit vielen Jahren Urlaubern
Erholung und Entspannung.Restaurants und ein Bäcker sind im Ort vorhanden.
Rheinsberg liegt ca. 10 min entfernt. Hier findet man gute Einkaufsmöglichkeiten und auch kulturelle Einrichtungen (z.B. Schloss Rheinsberg).Empfehlenswert ist auf alle Fälle eine Ausfahrt mit einem Fahrgastschiff, um die vielen umliegenden Seen zu erkunden.

Preise

Preisrechner

Mietpreis : ab Auf Anfrage

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab Auf Anfrage

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
ab 22.03.18 Auf Anfrage
Anreisetag: beliebig

Weitere Informationen

Hauptsaison: Mai bis August, Feiertage (54,00 € pro Nacht)
Nebensaison: April, September, Oktober (49,00 € pro Nacht)Stromkosten werden nach Verbrauch abgerechnet

Verfügbarkeit

Belegungskalender Bungalow Kleinzerlang

Legende: frei belegt An bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 21.01.2013

Kontakt

Vermieter / in

5
Pers.

50 m²
Wohnfl.

3
Schlafz.

ab Auf Anfrage

Kontaktdaten

Frau K. Lange

Wir sprechen Deutsch

0049(0) 34348 565026

0049(0) 176 63785046

0049(0) 34348 565027

Objektnummer 27003 bei www.ferienhausmiete.de

Frau K. Lange
Bewertungen

Das Ferienhaus hat 5 Bewertungen.

2.7
von 5
2.7
Ausstattung
2.2
Preis/Leistung
2.3
Service
3.6
Lage



Enttäuschend

von Nicole F. aus 39326 Glindenberg

2.9 4 2.5 2 3

Reisezeitraum: April 2018


Der Doppelbungalow Nr. 6 (den wir bewohnten) liegt mitten in einer Ferienanlage, gleich neben einem Spielplatz. Insgesamt liegen alle Doppelbungalows sehr nah beieinander.
Aus den Fotos ist nicht zu ersehen, das es bis zum Wasser (zum Steg) doch recht steil nach unten. Das gemietete Boot mit Motor lies zu wünschen übrig. Leider konnten wir nur Rudern, da dem Motor (extra gemietet) ein Zusatzteil fehlte (auf Anruf bei Fr. Lange, hieß es - kaufen sie das Teil im Ort - Kosten gehen auf mich). Leider bekamen wir dieses Zusatzteil nicht.
Ansonsten sind die Doppelbungalows seeeehr hellhörig. Wir reisten mit einer befreundeten Familie mit Kindern an. Man verstand tatsächlich jedes Wort. Selbst TV oder Radio brauchte man selbst nicht anstellen.
Internet geht in der ganzen Gegend nicht, also auch kein Handyempfang!
Positiv möchten wir aber erwähnen, das der Bungalows mit samt Einrichtung sehr sauber war.
Also wen die Nähe anderer Urlauber nicht stört und gut zu Fuß ist, ist es ok.

Empfohlen für: Familien mit Kindern

0 von 0 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Besser nicht buchen

von Fam. K. aus 79618 Rheinfelden / Baden

2.2 1.5 1 2 4

Reisezeitraum: September 2016


2 Erwachsene, Bungalow Nr. 6, im September 2016
Schon der erste Eindruck beim Betreten der Bungalowanlage deckte sich nicht mit den Erwartungen die wir gemäss Beschreibung hatten.
Es sind doch mehrere, recht nah beieinander stehende, Bungalows in der Anlage was auf den Fotos und der Beschreibung nicht ersichtlich war. Beim Aufschliessen der Haustür war dann die Freude auf die kommende Urlaubswoche endgültig dahin. Es roch muffig und in allen Räumen hingen mehre Wochen alte Spinnweben inkl. der darin gefangenen Insekten an Wand, Decke und hinter/unter den Möbeln. Vom Staub und den Haaren der Vormieter gar nicht zu reden, es kostete Überwindung in die Betten zu liegen, trotz eigener Bettwäsche, da die vorhandenen Matratzenschoner unbedingt nach jedem Besucher richtig gewaschen werden sollten. Der gesamte Eindruck der Wohnung wirkt dringend sanierungsbedürftig. (wir haben 30,. Euro für die Endreinigung bezahlt, die wurde vor uns wohl nie gemacht,)
Wären wir nicht 950 km, mit einem befreundeten Ehepaar in Bungalow 5, angereist wären wir wieder abgereist.
Die Lage und Umgebung entsprachen unseren Vorstellungen und auch das zur Wohnung gehörende Ruderboot inkl. dem gemieteten Motor waren in Ordnung.

Alles in Allem sehr enttäuschend, wir würden da nicht mehr hingehen.

2 von 2 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Alt, Schmutzig,

von Harald S. aus 796180Rheinfelden

1.3 2 0.5 0.5 2

Reisezeitraum: September 2016


Zwei Erwachse für eine Woche.
Der Garten ist in einem miserablen Zustand wie die Wohnung auch.
Die Wohnung stinkt und ist seit Monaten nicht mehr richtig gereinigt worden, alte Socken im Wäschekorb u.s.w.
Das Bad ist auch in einem miserablen Zustand, Duchstangen defekt, Wasserhahn defekt, Handtücher aufhängen unmöglich da die Wände schmutzig sind.
Man sollte auch nicht hinter die Sofas oder Betten schauen.

Wir sind 950km gefahren und währen am liebsten wieder sofort nach Hause gefahren.

Nur das Boot mit Motor war in Ordnung und lief ohne Probleme.

1 von 1 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Winderschöner Urlaub mitten in der Natur

von K. T. aus Nürnberg

4.8 4 5 5 5

Reisezeitraum: September 2015


Wir haben im September eine Woche mit unseren zwei Kindern (3 und 6) und dem Hund in Kleinzerlang verbracht.
Diese kleine Bungalowsiedlung befindet sich direkt am Wasser mitten in der Natur. Wir können uns in keinsterlei Weise der Bewertung vor uns anschließen. Der Bungalow war sauber geputzt und sehr geschmackvoll und praktisch eingerichtet. Es stimmt - die Wände sind mit Hartfaserplatten verkleidet - diese waren jedoch nicht bunt angemalt, sondern in schönen Pastelltönen gestrichen. Schimmel konnten wir keinen entdecken. Jedoch wurde von uns auch die ein oder andere Spinne entdeckt, obwohl vor jedem Fenster ein Fliegengitter ist. Dafür hatten wir auch Natur pur (viele große Bäume auf dem Grundstück und neben an gleich ein Wald) und wir denken, dazu gehören diverse Spinnen und Spinnenweben einfach dazu. Uns hat es zumindest nicht gestört - im Gegenteil, unsere Kids waren fasziniert - gibt es doch bei ins in der Großstadt eher wenig von diesen Krabbeltierchen... ;-)
Wir fanden auch weder die Wohnwand abgewohnt noch die Couch durchgesessen. Die Tür zum Schlafzimmer geht über 90 Grad zu öffnen, da dahinter dann gleich das Bett kommt. Auf keinen Fall störend, weil wie gesagt dannach eh das Bett steht und mann sowieso nicht anders hinein laufen kann.
Frau Lange wohnt zwar weit weg (wir glauben in Sachsen) ist aber telefonisch immer für uns zu erreichen gewesen und hat uns bei Problemen (der Bootsmotor wollte nicht anspringen) sofort Hilfe geschickt.
Wir waren sehr zufrieden mit unserem Urlaub und haben gleich wieder eine Woche gebucht - diesmal allerdings im Sommer, da wir dann unbedingt auch baden gehen wollen.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Beweglich Eingeschränkte, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen

2 von 3 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Große Enttäuschung !

von F. aus Boizenburg

2.5 2 2 2 4

Reisezeitraum: Juli 2015


Dieser Doppelbungalow Nr. 5 und Nr.6 sind zwei gleich große Bungalows. Wir wohnten in Nr. 5.
Von außen sieht es gut aus, aber im Innenbereich vergeht einem der Erholungsurlaub.
Schon wenn man in den Flur reinkommt riecht es etwas muffig-Dufterfrischer steht, die Flurgarderobe alles alt, sämtliche Trennwände sind Hartfaserplatten bunt bemalt. Das Bad geht gerade so. Im Kinderzimmer ist der Schimmel hinter den Betten zu Hause und es riecht auch ein wenig muffig. Die Küche ist praktisch und gut eingerichtet. Im Wohnraum steht eine abgewohnte Anbauwand und die Sitzmöbel total durch gesessen, außerdem versteht man jedes Wort von seinem Nachbarn. Am Schlimmsten ist es im Schlafzimmer. Die Tür geht nicht richtig auf, es richt muffig, das Bett total durch gelegen und dicke Spinngewebe dahinter, die Deckenlampe und die Nachttischlampen wurden noch nie vom Staub befreit. Da ekelt man sich und mag nicht schlafen gehen.
Die Außenanlage könnte auch besser aussehen.
Leider hat man keinen direkten Ansprechpartner vor Ort, alles geht nur per Telefon, denn der Vermieter wohnt weit weg.
Die Lage ist sonst total schön.

Empfohlen für: Familien mit Kindern

4 von 7 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Weitere Informationen