Gaststätte Pension Zum Wanderfreund

Familiär geführte Gaststätte & Pension in traumhafter Umgebung mit Sonnenterrasse, ideal für Wanderungen und Fahrradtouren. (Fahrradgarage kostenlos nutzbar) Trixi-Bad ca 2 km
In der Urlaubsregion : Naturpark Zittauer Gebirge, Outdoor Land, Oberlausitzer Bergland, Sachsen, Dreiländereck bei Zittau

Ausstattung / Kontakt

12
Pers.

120 m²
Wohnfl.

10
Schlafz.

Auf Anfrage

 Antwortrate: 50%
 Antwortzeit: 1 Tag

  • gute Ausstattung
  • Seit über 8 Jahren online
  • 12 mal in Wunschlisten

Beschreibungen

Die Pension

In unserer Pension befinden sich 4 behagliche Doppelzimmer mit Dusche, WC, TV, Föhn sowie ein Familienappartement mit Bad, Dusche, WC TV und Föhn. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in unseren individuell eingerichteten Zimmern mit Blick auf das Zittauer- und Böhmischen Gebirge. Im Zimmerpreis eingeschlossen ist ein reichhaltiges Frühstücksbüfett in der familiär geführten Gaststätte. In den Sommermonaten können Sie ihr Frühstück auch auf unserer Sonnenterrasse genießen. Unsere Küche bietet Ihnen eine reichhaltige Auswahl an frisch zubereiteten Speisen. Saisonale und regionale Gerichte bestimmen unsere Speisekarte. Regional ist bei uns ein Versprechen. Ob Bier, Säfte, Schnäpse, Gemüse vom Zittauer Gärtner, Wild vom Jäger oder Fleisch aus der näheren Umgebung ist bei uns Selbstverständlichkeit.
Hervorragende Weine aus zwei verschiedenen Regionen runden unser Angebot ab.

Zimmer und Ausstattung


max. 12

120 m²

WLAN

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt : 10
  • 4 Einbettzimmer
  • 4 Doppelbettzimmer
  • 2 sonstige Schlafzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt 6
  • 5 Badezimmer mit Dusche
  • 1 Badezimmer mit Dusche und Wanne
  • 5 Gäste-WC

Aussenausstattung

  • PKW-Stellplatz
  • Terrasse

Innenausstattung

  • Zentralheizung

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Kinderbett
  • Kinderhochstuhl
  • WLAN
  • Föhn
  • Rauchmelder

Ausstattung der Küche

Dienstleistungen

  • Hausmeister
  • Putzservice

Andere Merkmale

  • Langzeitmiete möglich
  • Nichtraucher
  • Haustiere nicht erlaubt
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
Lage

Anreise und Entfernungen

See: 8 km
Einkaufsmöglichkeit: 1 km
Ortsmitte: 2 km
Flughafen:
Dresden - 80 km
Bahnhof:
Großschönau - 5 km
Autobahnabfahrt:
Bautzen - 50 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Bergsteigen
Fahrradfahren
Jagen
Mountainbiking
Reiten
Schwimmen
Skifahren
Snowboard
Surfen
Tauchen
Volleyball
Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Die Pension "Zum Wanderfeund" befindet sich in Herrenwalde in traumhaft ruhiger Lage am Fuße des Weberberges mit Blick auf den höchsten Berg im Zittauergebirge - die Lausche. Der Standort der Pension ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Zittauer Gebirge und Lausitzer Bergland. Für Rad- und Motorradfahrer garantiert die Lage einen guten Startpunkt für Ausflüge in der Oberlausitz. Waltersdorf als Ortsteil von Großschönau liegt in Sachsen im südöstlichen Zipfel Deutschlands, im Landkreis Löbau-Zittau direkt an der Grenze zu Tschechien. Waltersdorf mit Saalendorf und Herrenwalde hat rund 1418 Einwohner (Stand ) und belegt eine Fläche von 8,82 km². Waltersdorf´s höchster Punkt ist die Lausche mit 793 Meter Höhe.

Waltersdorf erstreckt sich auf einer Länge von 3,3 km im Tal des Dorfbaches von der Grenze zu Tschechien nach Norden. Südlichster Punkt ist die am Paß zwischen Lausche und Sonneberg in 571,2 m ü.M. gelegene Wache, an der sich ein Grenzübergang für Wanderer ins benachbarte Myslivny (Jägerdörfel) befindet. An der steil abfallenden Straße am Nordosthang der Lausche befinden sich in der Ortslage Sonneberg mehrere Bauden, von denen die Hubertusbaude und die Rübezahlbaude die bekanntesten sind. Am Westhang des 628,5 m hohen Sonneberges befindet sich die älteste Bergbaude des Ortes, die Sonnebergbaude, ehemals Oberer Kretscham und Gasthof zur Lausche genannt. Ihre Ersterwähnung als Schänke erfolgte im Jahre 1666, als der Ort Neuwaltersdorf für Böhmische Glaubensflüchtlinge gegründet wurde. Am Sonneberg befinden sich die früheren Waltersdorfer Sandsteinbrüche. Der hier gebrochene Stein wurde zum Baustoff für die zahlreichen kunstvollen Türstöcke, die ab 1725 die herkömmlichen Holztürstöcke ersetzten. Die sich im Tal zwischen Butterberg und Sängerhöhe anschließende Ortslage Oberwaltersdorf besteht zu großen Teilen aus Umgebindehäusern, die zum Schutz vor den rauhen klimatischen Bedingungen mit Schauern, vor den Portalen angebauten Vorhäuschen als Schnee- und Windfang, versehen wurden. Östlich davon liegt die Ortslage Butterberg. Im Tal des von Westen aus der Eisgasse zufließenden Kohlflüßchen stehen am Ottoberg die Häuser von Neu Sorge mit dem Sorgeteich. Der nördlichste Teil des Dorfes ist die Ortslage Niederwaltersdorf, die sich bis zum Neuschönauer Busch in Richtung Großschönau erstreckt.

Preise

Preisrechner

Mietpreis : Auf Anfrage

Hinweise des Vermieters

Restzahlung: bei Ankunft

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

1 Nacht im Doppelzimmer mit Frühstücksbüfett 35,00 € / Nacht / Person
im Doppelzimmer mit Frühstücksbüfett 33,00 €/ Nacht / Person
3. Nacht im Doppelzimmer mit Frühstücksbüfett 28,00 € / Nacht/ Person
4. Nacht im Doppelzimmer mit Frühstücksbüfett 25,00 € /Nacht /Person
Einzelzimmerzuschlag 10,00 € pro Nacht

Weitere Informationen

Sehenswerte Stätte in unserer Nähe sind Bautzen, Görlitz, Zittau sowie Reichenberg und Prag.

Verfügbarkeit

Belegungskalender Gaststätte Pension Zum Wanderfreund

Legende: frei belegt An bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 29.10.2016

Kontakt

Vermieter/in

12
Pers.

120 m²
Wohnfl.

10
Schlafz.

Auf Anfrage

Kontaktdaten

Frau H. Horn-Mylius

Wir sprechen Deutsch

0049(0) 35841 67000

Objektnummer 37604 bei www.ferienhausmiete.de

Frau H. Horn-Mylius
Bewertungen

Die Pension hat noch keine Bewertung.

Weitere Informationen