Chalet sehr ruhig- 800m z. Schlucht

Natur pur genießen: historisches Natursteinhaus im Naturpark: liebevoll renoviert, gemütlich, oberster Ortsrand = ohne Verkehr, sehr erholsam, großer Wohnraum, Terrasse, Kamin
In der Urlaubsregion: Mons, Gorges d'Heric, Schlucht mitten im Herzen des Naturpark Haut Languedoc, Herault

Südseite
Südseite
Ostseite
Wohnraum
Flur, Toilette
Flur rechts: Bad, 2 Waschbecken, große Dusche
Schlafzimmer 2
Eingang, Ostseite Terrasse mit Barbeque
Schlafzimmer 1
Wohnraum ca 50 qm
Gorges Heric
Schlafzimmer 1
Garten ca. 20 m vom Haus entfernt
Gorges Heric
Gorges Heric
Olargues
Gorges Colombieres
West
Küche
Süd
Nordseite -

6
Pers.

100 m²
Wohnfl.

3
Schlafz.

ab 56 € pro Nacht

Kontaktdaten

Frau Bauer-Maierh.

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Das Ferienhaus

Das historischen Natursteinhaus am Berghang - die Grundmauern sind einige hundert Jahre alt und Reste einer teilweise noch sichtbaren alten Kelten-Siedlung - befindet sich am obersten Ortsrand von Mons – sehr ruhig ohne Durchgangs- oder Straßenverkehr. Zu Fuß durch die Weinberge sind Sie in ca. 15 Minuten an der Badeschlucht.

Das Haus hat eine gute Atmosphäre und eine wunderbare Energie. Es verfügt über 1 großen Wohnraum mit Küche und Schlafcouch (140/200), 2 Schlafzimmern (getrennt voneinder EG und OG), 1 Duschbad mit 2 Waschbecken, 1 Toilettenraum, große zweiseitige Terrasse (Ost- u. Südseite) und einen kleinen Garten ca. 20 Meter vor dem Haus, Parken direkt vor dem Haus.

In dem großzügigen offenen Wohnraum mit ca. 50 qm und seinem Schrägdach, Raumhöhe von ca. 2,80 m - 6.80 m, hat man viel Platz und Bewegungsfreiheit. Das Dach verfügt über eine aufwendige Wärme- und Kälteisolierung.
Auf der ausziehbaren SchlafCouch lässt es sich herrlich relaxen, fernsehen oder schlafen. Der große massive handgefertigte Holztisch (Schreinerarbeit) bietet viel Platz.

Ein Schlafzimmer (Nordseite rechte Hausseite) geht ebenerdig vom Wohnraum ab und ist seitlich etwas in den Berg gebaut, dadurch kühl im Sommer. Das Turmschlafzimmer (Südwestseite - linke Hausseite) befindet sich im 1. Stock über dem Badezimmer und ist über eine Holztreppe zu erreichen.
Das Haus liegt sehr ruhig am Berghang. Daneben fließt ein kleiner Bach (gespeist von 2 kleinen Quellen), den man hinter bzw. oberhalb vom Haus auch gut erreichen kann. Auf der Terrasse kann man die am Himmel gleitenden Steinadler beobachten.

Seitlich um das Haus sind viele Maronenbäume auf vielen Terrassen die im 15. Jahrhundert angelegt wurden. Vor dem Haus ist der Parkplatz mit einem sehr alten Maulbeerbaum, der letzte seiner Art in der Gegend. Von hier aus gelangt man auch in den Garten, der zum Haus gehört. Wanderwege ab Haus in alle Himmelsrichtungen - und zur Gorges d'Heric sind es zu Fuß ca. 15 Minuten.

Die 2-seitige Süd- Ost-Terrasse - ca. 35 qm - hat einen gemauerten Barbeque Grill an der Eingangsseite. Liegestühle und Sonnenschirme stehen zu Ihrer Verfügung.

Etwas oberhalb vom Haus befindet sich eine alte Erzmine, die bis vor ca. 50 Jahren noch genutzt wurde.


Zimmer und Ausstattung


max. 6

100 m²

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 3
  • 1 Doppelbettzimmer
  • 1 Dreibettzimmer
  • 1 sonstige Schlafzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche
  • 1 Gäste-WC

Aussenausstattung

  • Garten
  • PKW-Stellplatz
  • Terrasse

Innenausstattung

  • Kachelofen
  • Kamin
  • Safe
  • Küchenzeile
  • sep. Eingang

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • CD-Spieler
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Radio
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Sonnenliegen
  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
  • Kinderbett
  • mehr anzeigen
  • Gartenmöbel
  • Bügeleisen
  • Föhn
  • Staubsauger
  • Rauchmelder
  • Sonnenschirm
  • Fahrradabstellraum
  • Terrassenmöbel
  • Balkonmöbel
  • DVD-Player
  • HiFi-Anlage

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Spülmaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Wasserkocher
  • Kaffeemaschine
  • Toaster
  • Besteck
  • mehr anzeigen
  • Gläser
  • Geschirr
  • Ceranfeld

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • für Allergiker geeignet
  • Haustiere nach Absprache
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
  • für Rollstuhl nicht geeignet

Anreise und Entfernungen

Strand: 55 km
Wasser: 0.7 km
Einkaufsmöglichkeit: 1 km
Restaurant: 1 km
Ortsmitte: 1 km
Bus: 1.2 km
Flughafen:
Montpellier - 110 km
Bahnhof:
Bedarieux - 18 km
Autobahnabfahrt:
Bezier - 55 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Bergsteigen
Fahrradfahren
Golf
Inlineskating
Jagen
Kanufahren
Mountainbiking
Paragliding
Reiten
Schwimmen
Segeln
Tennis
Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Hier finden Sie viel Ruhe, Entspannung, Erholung und Natur pur!
Sie können das Auto stehen lassen - und zu Fuß in die Schluchten der "Gorges d'Heric" wandern - nur ca 700 m entfernt. Sie gilt als die schönste Schlucht im Naturpark Haut Languedoc. Hier finden Sie viele schöne Bademöglichkeiten, Wasserfälle mit Badepools, viel Sonne und viele viele Wanderwege. Sie ist in nur wenigen Geh-Minuten durch das historische alte Steindorf und die Weinberge schnell zu erreichen.

Sie wohnen inmitten einer reizvollen, wildromantischen Landschaft mit einer grandiosen Bergwelt und der nahen Heric Schlucht. Viele große und kleine Wasserfälle in türkisfarbenen Wasserpools/Becken laden zum Erkunden, Entdecken und Schwimmen ein. Erwandern Sie sich Ihren eigenen 'Pool' in dieser einmaligen Landschaft. Eine Seenlandschaft ist ca. 30 km entfernt, falls man die Zeit findet.

Im Ort ist ein Spar Supermarkt mit vielen Bioprodukten, ein Restaurant, Bäcker, Weinhandel und weitere kleine Geschäfte. Im Sommer ist am Donnerstag Markttag. Ein gutes Restaurant direkt an der B 908 (La Gariguette) wird von vielen Besuchern sehr gelobt.
Nur 5 km entfernt ist Olargues, eines der schönsten Dörfer Frankreichs, mit Geschäften, Restaurants, Bars, Künstlern und einem Markt mit regionalen Produkten, der immer am Sonntagvormittag stattfindet.
In vielen Orten finden diverse Märkte, Feste oder Festivals statt.

Große Supermärkte sind zwischen Lamalou und Bedarieux.
In Lamalou ist ein schöner Golfplatz und ein Reiterhof.
In Lamalou befindet sich eine große Markthalle mit frischen und regionalen Produkten.

Aktivitäten vor Ort: Baden und Wandern in einer Traumlandschaft – natürliche Bäche mit vielen klaren und sauberen Naturpools, Freeclimbing, Bergsteigen, Reiten, Esel-Lama-Touren, Canyoning, Kanu/Kajak-Touren, Burgen, Festungen – Katharerland, Höhlenforschung, Klettergarten.

Radfahren auf der ehemaligen Eisenbahnlinie zwischen Bedarieux und Mazamet (die Route verläuft durch Mons la Trivalle). Fahrradverleih in Mons.

Und zu den nächsten Strände zum Beispiel in Valras, Serignan, Vendres, Marseillan oder Agde ist es nur eine knappe Autostunde - ca. 60 km.
Sete oder Narbonne Plage ist ca. 70 km entfernt..

Die Tour de France passiert fast jedes Jahr Montpellier - Narbonne - Albi, damit sind wir bei 1 - 3 Etappen fast immer ganz in der Nähe. 2007 führte die Tour durch Mons!

Preisrechner

Mietpreis: ab 56 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 56 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 5 Personen
Aufschlag je weitere Person: 12 € Nacht / 77 € pro Woche

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
16.07.17 - 29.07.17
Hauptsaison
5 Nächte 100 € 620 € 92 €
29.07.17 - 25.08.17
Hauptsaison
7 Nächte -- 699 € 100 €
25.08.17 - 01.09.17
Hauptsaison
5 Nächte 100 € 620 € 92 €
01.09.17 - 30.09.17
Mittelsaison
5 Nächte 87 € 555 € 80 €
30.09.17 - 11.11.17
Mittelsaison
5 Nächte 78 € 495 € 72 €
11.11.17 - 31.03.18
Nebensaison
4 Nächte 60 € 390 € 56 €
31.03.18 - 01.06.18
Mittelsaison
5 Nächte 80 € 520 € 75 €
01.06.18 - 30.06.18
Mittelsaison
7 Nächte -- 600 € 86 €
30.06.18 - 01.09.18
Hauptsaison
7 Nächte -- 699 € 100 €
01.09.18 - 29.09.18
Mittelsaison
7 Nächte -- 555 € 80 €
29.09.18 - 10.11.18
Mittelsaison
5 Nächte 78 € 495 € 72 €
ab 10.11.18 Auf Anfrage
Nebenkosten (fix)
Endreinigung einmalig 60 €
sonstige Kosten: z.B. Buchungsgebühren einmalig 25 €

Mietbedingungen

Anreisetag: Samstag
Anzahlung: 50 % bei Buchung
Restzahlung: 7 Wochen vor Anreise

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

- anstelle Kaution, genügt eine Kopie Ihrer Haftpflichtversicherung mit Deckung für Ferienhäuser - falls vorhanden -

- einmalig pro Vermietung 85 Euro anteilig: Übergabe, Abnahme und Vor-Ort-Service

- Handtücher und Geschirrtücher, kostenlos zu Ihrer Verfügung

- Bettwäsche auf Wunsch - p.P. 12 € - Betten werden überzogen,
gute Qualität Markenbettwäsche aus Mako-Satin - 100 % Baumwolle

- Haustier pro Woche 20 Euro - nur kleine Hunde und NUR mit vorheriger Absprache!

- ab 2017 wird leider Kurtaxe von Kommune erhoben - pro Person ab 18 Jahre - 0,60 Euro pro Tag.

- inklusive Kosten für Energie + Heizung - im normalen Rahmen (Mai - Oktober)

- von November - April fallen Heizkosten in Höhe von 9 - 12 Euro täglich an (= 60- 84 Euro wöchentlich)

- Familienfreundlich und kostenlos: für Kleinkinder bis ca. 4 Jahre extra Kinderbett 60/120 cm

- 6. Person gegen Aufpreis 10 € tgl. - bequeme Auszieh-Schlafcouch ca. 140/220 cm im Wohnraum (= 3. Schlafraum)

- Anreise Hauptsaison ab 17 Uhr - Abreise bis 9 Uhr - übrige Zeit nach Absprache

- und über alles andere können wir gerne sprechen!

Weitere Informationen

Während Ihres Aufenthalts haben Sie einen deutschen Kontakt im Nachbarort.
Ihre Ansprechpartnerin, ca. 5 km entfernt, spricht Deutsch, Französisch u. Englisch.

Sie vereinbart mit Ihnen persönlich die Übergabezeit, übergibt das Haus und erklärt alles weitere.

Es gibt einen Ordner mit allen Informationen über lokale Restaurants, Sportmöglichkeiten und historischen Stätten. Land- und Wanderkarten sind vorhanden.
Ein Touristen-Informationsbüro befindet sich unten im Dorf- vor der Bäckerei und dem Lebensmittelgeschäft und in Olargues. Dort ist jeden Sonntag Markt mit einheimischen Produkten.

Das Haus verfügt über Bettenmit guten Matrazen (7-Zonen-Kaltschaum) und Antimilbenausstattung (Encasing) -
Turmzimmer: Bett 140/200 - Felszimmer unten 160/200 + 90/200.

Alle Elektrogeräte sind auf neuem Stand. Sie verfügen über SAT-TV mit vielen deutschen Sendern.

Belegungskalender Chalet sehr ruhig- 800m z. Schlucht

Legende: frei belegtAn bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 20.07.2017

Kontaktdaten

Frau  Bauer-Maierh.

Frau Bauer-Maierh.

Wir sprechen Deutsch, Englisch

Vermieterporträt lesen

Wir hegen und pflegen das Ferienhaus seit vielen Jahren. Wir lieben diese Gegend sehr und sind auch nach so vielen Jahren immer noch begeistert von der schönen Natur und der Ruhe.
Wir möchten, dass sich unsere Urlaubsgäste sehr wohlfühlen, und es komfortabel, gemütlich und bequem haben. Und gerne wiederkommen!

0049 (0) 359 91 55

0049 (0) 179 201 22 62

Objektnummer 86385 bei Ferienhausmiete.de

Südseite
12 Bewertungen
gute Ausstattung
Seit über 1 Jahr online
68 mal der Wunschliste hinzugefügt
Wird von 100 % der Gäste empfohlen

Chalet sehr ruhig- 800m z. Schlucht

6 Personen
100 m² Wohnfläche
3 Schlafzimmer

ab 56 pro Nacht

Das Ferienhaus hat 12 Bewertungen.

5
von 5
5
Ausstattung
5
Preis/Leistung
5
Service
5
Lage

Herrlich wohlgefühlt - grandiose Landschaft!

von Minnie . aus Haslach

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: Oktober 2016


Hier stimmt einfach alles! Das schöne Steinhaus hat soviel positive und bezaubernde Energie und Atmosphäre. Hier zur Ruhe zu kommen ist einfach, da es ein ruhiger und wunderbarer Ort ist. Wir haben uns sofort wohl und heimisch gefühlt.
Das Haus ist geräumig und sehr gemütlich. Es war sehr sauber und der Empfang und die Übergabe von Frau B. sehr freundlich und informativ, mit vielen guten Tipps.

Der Kaminofen macht - wenn man es richtig macht - sehr schnell warm und sooo gemütlich. Man will dann nicht mehr weg.
Die Betten sind sehr komfortabel und neuwertig. Die Küche verfügt über alles was man so braucht. Und die Gegend ist einfach phantastisch - ob zu Fuß oder mit dem Auto, sehr kurze Wege. Wir genossen unsere Ausflüge und besonders, ganz besonders die gemütlichen Ruhetage mit den guten Weinen z.b. von St. Chinian und Faugeres, auf der warmen und sonnigen Terrasse. Wir kommen wieder! Versprochen!

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Romantikurlaub

1 von 1 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Wundervoller Urlaub!!!

von Karolin . aus Bielefeld

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: September 2011


Es war wirklich ein wundervoller Urlaub - wir hatten die ganze Woche lang nur Sonne und konnten daher ein paar Wanderungen machen, viel draußen sitzen etc. Das Haus hat uns sehr gut gefallen, wir haben uns von der ersten Minute an wohl gefühlt (selbst meine Frau, die sonst immer etwas kritischer ist, fand es fantastisch). Die Lage des Hauses ist einmalig, so ungestört, am Rand des hübschen Örtchens und mitten in der Natur. Wir haben u.a. eine längere Wanderung gemacht, die direkt am Haus losging und uns über Héric und durch die Georges d'Héric zurück nach Mons führte, es war wunderschön. Besonders hervorzuheben ist noch die Sauberkeit des Hauses und die an nichts fehlende Küchenausstattung. Toll auch der große Kühlschrank, natürlich der Fernseher mit zig deutschen Programmen und der super Kamin, den wir sogar an ein paar Abenden "angeschmissen" haben. Die einzige Sache, an die wir uns etwas gewöhnen mussten, war der etwas niedrige Wasserdruck in der Dusche (oder haben wir etwas falsch gemacht?). War aber auch völlig in Ordnung. Danke auch für die Flasche Wein, die auf dem Tisch stand, und für die freie Benutzung der diversen Unterlagen aus der Schublade. Einige Lebensmittel haben wir für Frau D. (die übrigens eine sehr nette und unkomplizierte Hausübergabe mit uns gemacht hat) im Kühlschrank gelassen und ein paar Dinge, wie Bier, Klopapier, Öl etc. haben wir nachgekauft. Fazit: Es hat uns super bei Ihnen gefallen und wir können uns gut vorstellen, noch einmal wiederkommen zu wollen.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Romantikurlaub

4 von 4 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Traumhaft: Haus, Landschaft-Naturpools-Schluchten

von Survivor44 . aus Bayern

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: Mai 2012


Unser 3. Urlaub in diesem Haus. Sagt eigentlich schon alles... Landschaft: Wir sind begeistert! Entweder zu Fuss oder mit dem Auto in wenigen Minuten ist man an vielen tollen Badestellen - wir haben inzwischen 8 Bäche in den Schluchten rund 5 km ums Haus erwandert und entdeckt und können nicht genug bekommen. Glasklares türkises sauberes Wasser - Temperatur optimal - auch unsere Kinder sind waren wieder total begeistert. Wir fühlen uns immer wie in eine andere Zeit zurück gesetzt. Und wenig Touristen. Haus: Und auch dieser Urlaub war wieder wundervoll, das alleinstehende mittelalterliche Haus ist liebevoll restauriert und eingerichtet und sehr sauber - man fühlt sich sofort sehr wohl. Gute Betten u. super großer Kühlschrank - im Keller kann man sogar einen 2. Kühlschrank für Getränke nutzen. In der sehr gut eingerichteten Küche zu kochen hat uns großen Spaß gemacht und wir haben auch die grosse Terrasse und die Ruhe und den tollen Ausblick sehr genossen. Beim Frühstück auf der Terrasse den Blick über die Hügel schweifen lassen, abends den Sonnenuntergang genießen (und den Grillen und Käuzchen zuhören). An den 2 kühlen Tagen abends den Kamin anzufachen und vor dem Feuer zu sitzen war perfekt. (Leider war es sonst meistens zu heiss) Zweimal konnten wir nachts sogar Mufflons auf der unteren Terrasse beobachten! Ein Haus für alle, die ein Abgeschiedenheit wünschen, ohne aus der Welt zu sein. Die herrliche Ruhe inmitten der Weinberge und grünen Hügeln läßt die Seele baumeln . Und wenn es mal zu ruhig werden sollten, dann gibt es im Haus genug zu lesen oder Spiele. Wir haben uns so sehr wohl gefühlt, dass der nächste Urlaub bereits fest gebucht ist. Von unseren 3 Urlauben ist war die Zeit Mai/Juni während der Kirschenzeit - ganz besonders erholsam: da es in dieser Zeit noch nicht so heiss ist, konnten wir viel und lange oder kurze Wanderungen und Entdeckungen machen. Baden war immer möglich. Besonders Spass hatten wir beim Canyoning, und den Kanufahrten auf dem Orb oder Herault. Besonders hervorzuheben: die herzliche Übergabe von Frau D. mit den vielen nützlichen Infos und Tipps. Von uns und den Kids: ***** Sterne

5 von 5 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Super cooler Urlaub*****

von David . aus Hessen

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: August 2014


Haben mit der ganzen Familie 2 Erw. und 3 Kinder dort Urlaub gemacht. Wir sind alle der Meinung, dass es dort bisher mit am schönsten war. Das Haus ist so gross, dass wir uns nie auf die Füsse steigen mußten und es war auch sehr bequem, wir haben überhaupt nichts vermißt. Wir Kinder konnten uns dort richtig austoben und es war nie langweilig. Die vielen tollen Bademöglichkeiten waren einfach spitze. Bei einigen Becken konnte man sogar von den Felsen aus reinspringen. Und das Wasser war supersauber. Auch vom Haus waren wir sehr begeistert - es war sehr sauber und bei der Ankunft wurden wir super betreut und alles erklärt und gezeigt. Toll war auch der Geschirrspüler (bes. für uns Kinder) und der Fernseher mit den vielen Programmen. Wir konnten auch die Wii anschliessen und haben auch viele Spiele genutzt die im Haus vorhanden waren. Alles im allen haben wir es super getroffen. Ich werde auf alle Fälle da nochmal mit meiner Freundin hinfahren und "Romantikurlaub" machen. Unsere ganze Familie kann dieses Haus und diese tolle Gegend voll und ganz empfehlen.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Romantikurlaub

5 von 5 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Wunderschöne Landschaft + tolle Bademöglichkeiten

von Ingrid + Lancelot . aus Leipzig

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: Juni 2014


Wir sind von der Landschaft total begeistert. Das Haus läßt keine Wünsche offen. Sehr sauber und super bequem. Die Küche ist wirklich topp eingerichtet. Sehr gute Betten/Matrazen. Die Ruhe, Sonne, Abendstimmung in dieser Landschaft mit einem Glas Rotwein auf der Terrasse vermissen wir sehr. Wir kommen bestimmt wieder und können dieses romantische Ferienhaus nur empfehlen. Aber hin und weg waren wir von den Gorges/ Schluchten, der Quelle in Olargues mit dem großen Becken und alles glasklar wie Mineralwasser. Die Naturpools sind das absolute Highlight für uns gewesen.
Wir haben den Urlaub sehr genossen und fühlten uns ausgesprochen wohl dort. Auch die freundliche Übergabe und die vielen nützlichen Tipps möchten wir besonders hervorheben.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Romantikurlaub

5 von 5 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Herrlich ruhig in toller Umgebung!

von Dagmar . aus Dillingen

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: August 2016


Nach einer sehr schönen Woche im Hausboot auf dem Canal du Midi haben wir nun noch 10 herrliche Tage hier in diesem Häuschen verbracht und die Zeit hier sehr genossen. Bei größtenteils wunderschönem Wetter sind wir gewandert, in der Gorges d‘Heric und am Orb zum Baden gewesen und die Terrasse zum Faulenzen, Spiele machen, lesen, gemütlichem Grillen genutzt, und die Tage mit einem Gläschen Rotwein unter einem herrlichen Sternenhimmel ausklingen lassen und dabei den Fledermäusen zugeschaut. Den einzigen wolkigen leicht regnerischen Tag, haben wir zu einem Ausflug in die Tempelstadt La Couvertoirade genutzt, wo man bei Wolken und Nebel eher ein bisschen Kreuzfahrer – Tempelritter – Mittelalter-Feeling bekommt, als wenn sich Massen von Touristen durch die Gassen schieben. Ein durchaus lohnenswerter Ausflug, wenn man – wie wir – alte Gemäuer mag. Natürlich gibt’s auch in der Nähe, allen voran Olargues, was wirklich wunderschön ist, aber auch hier in Mons, viele wunderschöne Ecken! Alles zusammen – die alten Dörfer, die grandiose Natur mit ihren Kastanienwälder, Kletterfelsen, schmalen uralten Wanderwegen, der vielfältigen Tierwelt – von den verschiedensten Schmetterlingen, über Schlangen (ungiftig), Fledermäuse bis zu den Mufflons, die Ruhe hier oben, die märchenhaften Badepools in der Gorges d’Heric und in der Gorges Colombieres(ein Tipp: wenn man etwas früher aufbricht, hat man die schönsten Becken für sich und es ist auch noch herrlich ruhig!) ---- Fazit: uns hat es sehr gut gefallen und wir haben uns hier sehr wohl gefühlt!

Empfohlen für: Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Romantikurlaub

5 von 5 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Märchen von Dreien, die ausrückten das Languedoc zu entdecken

von H. G. und Ute . aus Berlin

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: August 2011


Märchen von Dreien, die ausrückten das Languedoc zu entdecken! Es waren einmal drei Freunde, A. M. und Holi, die reisten weit um Urlaub in den Bergen zu machen. Am ersten Tag ging’s schwitzend gleich die Gorges d’Heric entlang, erfrischend war das Bad im kühlen Nass. Die Grotte de la Deveze war dann am zweiten Tag die Attraktion für die drei Unermüdlichen. Stalaktiten und Stalagmiten beeindruckten sehr. Bei Regen und Kälte zog es die drei Reisenden dann am dritten Tag nach Carcassonne. Hier erklommen sie die Stadtmauern und aßen reichlich Crêpes. Ausgerüstet mit Wanderschuhen und Proviant zogen die drei schließlich am vierten Tag nach Bardou. Herrliche Sicht und schöne Natur beeindruckten dabei sehr. Am fünften Tag pilgerten die Freunde dann zum Faulenzen und –Schwimmen an den Orb. Spät stiegen die drei Reisenden am sechsten Tag aus den Federn und besuchten in der Mittagshitze Lamalou und Bedarieux. Wenn die drei Freunde mal nicht unterwegs waren, verbrachten sie ihre Zeit mit Rotweintrinken und Spielen in dem herrlichen, gut eingerichteten Steinhaus Mas Bijoux, das jederzeit wieder eine Urlaubsfahrt wert ist. Und wenn sie nicht gestorben sind, so erzählen sie noch heute von der tollen Reise ins Ferienhaus in Mons La Trivalle.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Romantikurlaub

4 von 4 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Unser schönster Aufenthalt in Südfrankreich****/

von M.K. . aus Trier

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: September 2013


Dass dieser Urlaub zu unseren schönsten Aufenthalten in Südfrankreich zählt, hat einerseits mit der einzigartigen Landschaft des Languedoc und seiner interessanten Geschichte, andererseits mit der schönen Lage und Ausstattung dieses Hauses zu tun. Wir werden wiederkommen.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Romantikurlaub

5 von 5 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Urlaub im Paradies

von Steffen . aus Nordrhein-Westfalen

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: August 2012


Einen Urlaub wie im Paradies erlebten wir hier. Nach mehrjährigem Urlaubsentzug genossen wir die 3 Wochen in Mons La Trivalle besonders ausgiebig. Alles was wir uns wünschten fand wir hier oder in kurzen Wegen mit dem Auto zu erreichen. Zum Relaxen fanden wir herrliche Badestrände am Meer (Agde, Serignan, Valras) – mit oder ohne Textil – was das Herz begehrt. Das echte Paradies fanden wir jedoch in den Gorges hier, in unmittelbarer Nähe. Mit A. als „Survivaltour-Führerin“ lernten wir wahrscheinlich die schönsten Fleckchen der Gegend kennen. Paradiesische Becken mit herrlichen Felsen ringsum, die zum Sonnen- und Wasserbaden einladen. Das begeisterte uns – Erwachsene und Kinder – ganz besonders, weshalb wir uns für eine Übernachtung im oberen Teil der Gorges d’Colombieres vorbereiteten. Nachdem die Nächte im Haus sehr warm waren, glaubten wir mit Wolldecken und Isomatten bestens gerüstet zu sein. Weit gefehlt! Nachahmer sollten unbedingt den Schlafsack mit einpacken, denn die nächtlichen Winde im Gorges sind ganz schön frisch! Dennoch konnten die frischen Nachtwinde das traumhafte Erlebnis kaum trüben, im Gegenteil verschafften sie einen kühlen Kopf. Als Selbstverköstiger schätzten wir die gut eingerichtete Küche und den großen Tisch. Da haben 10 hungrige Wölfe leicht Platz um gefüttert zu werden. Sehr empfehlenswert in dieser Gegend ist heimischer Fisch für den Speiseplan. Die Preise sind sehr günstig! Es fällt uns schwer aus dem Paradies wieder auszuziehen, doch die Arbeit ruft immer lauter und so ziehen wir wieder von dann um viele „Brötchen zu backen“, sodass wir bald wieder zurück kommen können, zu einem der schönsten Fleckchen, die wir je kennenlernen durften.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Romantikurlaub

5 von 5 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Paradiesische Badepools!

von Wiltrud . aus Köln

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: Juli 2014


Wir wollten einmal leben wie Gott in Frankreich. Also sind wir zuallererst den kurzen aber abenteuerlichen Weg hier hoch gefahren und haben dieses tolle Haus gefunden. Hier fanden wir auch: göttlichen Wein *** fantastische Aussicht *** paradiesische Badebuchten *** himmlisches Brot (auch kross) ***
Gold- und Silberreiche Bilder vom Olymp des Sports *** erfrischende kühle *** und ein mit viel liebe eingerichtetes Haus und ein cooler Kühlschrank, von der großen Ameise ganz zu schweigen - ein toller Urlaub! Danke!

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Romantikurlaub

5 von 5 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Herrlicher Sommer in Mons

von Axel . aus Rheinland

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: Juni 2016


Leider sind nun unsere Ferien zu Ende und wir sind wieder zurück im Rheinland. Wir möchten uns nochmals herzlich für zwei wunderschöne Wochen im Mas Bijou bedanken. Die Übergabe und Einweisung war sehr freundlich und ausführlich. Die Ausstattung Ihres Hause lässt keine Wünsche offen und die Lage ist natürlich einmalig. Auch die vielen Ausflugstipps im Schrank waren sehr hilfreich. Wir haben uns sauwohl gefühlt. Als "Flachländer" muss mann sich natürlich etwas mit der abenteuerlichen Zufahrt anfreunden, aber nach ein paar Tagen hatten wir das raus und auch Begegnungen und Ausweichmanöver im Berg waren dann kein Thema mehr für uns. Die Gegend um Mons ist einmalig und wir werden sicher wiederkommen. Dann allerdings im Frühjahr oder Herbst, damit mann auch mal ohne die Gefahr eines Hitzeschlages Wandern oder Radfahren kann.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Strandurlaub, Romantikurlaub

5 von 5 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Alles was das Herz braucht!

von Roswitha K. aus Düsseldorf

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: Mai 2015


Das Haus war sehr schön. Am oberen Ende eines idyllischen Dorfes in einem wunderschönen Tal. Ruhe was Ruhe heisst. Und doch in der Nähe genug Interessantes zum Entdecken. So sieht entspannender Urlaub aus! Das Haus war tip-top - alles da! Und als Krönung: Der Ofen, den wir abends angezündet haben, weil es doch noch ein wenig frisch war. Jahreszeitlich bedingt. 100% Empfehlung von unserer Seite.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Strandurlaub, Romantikurlaub

5 von 5 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Kontakt