Ferienhäuser & Ferienwohnungen günstig von privat mieten

Freiheit frei Haus

Suche

Teilen

Haus im historischen Ortskern

Südliches Languedoc-Roussillon: Dorf zwischen Carcassonne, Narbonne, Nähe Mittelmeer u. Pyrenäen.

Kontaktloser Aufenthalt

Der Aufenthalt hier ist ohne direkten Kontakt mit dem Gastgeber oder anderen Personen möglich; kontaktlose Zahlung und Schlüsselübergabe.

4  Personen
150m² Wohnfläche
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Max. 4
150m²
3 SZ
2 BZ

3 Etagen für 2-4 Pers: Entrée, 2 Wohnräume, Küche mit Spül-/Waschmasch. Hof mit Pflanzen, 2 Schlafzi, 1 Bad mit WC, 1 WC/DU, Elektrohzg., Dachterrasse, Mobilfunknetz ersetzt WLAN.


Antwortrate: 100%
Antwortzeit: unter 1h

Tolle Lage
Blitzsaubere Unterkunft

100% Weiterempfehlung

35 mal in Wunschlisten

Seit über 4 Jahren online

Kontaktloser Aufenthalt Der Aufenthalt hier ist ohne direkten Kontakt mit dem Gastgeber oder anderen Personen möglich; kontaktlose Zahlung und Schlüsselübergabe.

Familie U. Funke-Siebert

Gastgeber seit:

21.02.2017

Beschreibung

IN CORONAZEITEN: HYGIENMAßNAHMEN ENTSPRECHEND DTV DEUTSCHER TOURISTENVERBAND. Das Haus wird vor Eintreffen der jeweiligen Gäste nicht nur gründlich gereinigt, sondern auch entsprechend der Vorgaben des DTV desinfiziert. Flüssigseife, Desinfektionssprays und -tücher, Papierhandtücher, flüssige Wäschedesinfektion etc. stehen für Sie zur Nutzung bereit. Bei Fragen zum Thema, rufen Sie uns an!

Bei der Sanierung der beiden miteinander verbundenen Häuser (siehe Foto) blieben teilweise Fenster, Türen und Fliesenböden aus der Zeit um 1900 erhalten. Das Haus wurde geschmackvoll eingerichtet.
Im EG finden Sie den Eingangsbereich mit Korbsesseln, dahinter die Küche mit gemauerter Sitzbank, Stühlen, Herd, Backofen, Kühlschrank mit Eisfach und Spülmaschine sowie allem, was zu einem Haushalt dazugehört. In der Gästetoilette befindet sich eine Dusche und die Waschmaschine. Die Küche öffnet sich zu einem bekiesten Hof mit 3 Liegen, 1 Tropenholztisch plus Stühlen und Pflanzen in großen Töpfen.

2 Kaminöfen vorhanden, die derzeit nicht genutzt werden können. Vermietung im Frühjahr und Herbst nur mit Nutzung der Elektroheizung. Keine Vermietung des Hauses im Winter.

Im 1. OG ist ein Aufenthaltsraum mit 2 Sesseln, Bücherwand, Regal mit Lektüre zur Region, Wanderkarten usw. Hier ist ebenso das große Schlafzimmer mit Doppelbett (2mx2m) und 2 Sieben-Zonen- Kaltschaummatratzen auf Lattenrosten. Daneben das Bad mit 2 Waschbecken und einer großen Dusche und Toilette. Auf dieser Etage befindet sich auch der Durchgang zum "Musikzimmer" mit Stereoanlage, CDs vorhanden, einem Sofa und bequemen Sessel für entspanntes Musikhören.

Im 2. OG ein großer Aufenthaltsraum, der das gesamte Geschoss mit Pultdach umfasst und weiß gestrichenen Wänden und Deckenbalken. Auf Sofa und Sesseln können es sich die Gäste bequem machen. Es gibt einen kleinen Tisch für Spiele, die im Regal liegen. Außerdem schließt sich hier der 2. Schlafraum an. Bett ebenfalls 2mx2m, Kaltschaummatratzen auf Lattenrosten. Auf dieser Etage ist ebenfalls der Zugang zur Dachterrasse mit Tropenholzmöbeln und Hängematte.

Wegen des starken Mobilfunknetzes von Orange und anderer Anbieter bieten wir WLAN nicht mehr an. Smartphones und auch Tablets sind in Fabrezan über das Mobilfunknetz von "Orange" aus unserer Erfahrung und der Erfahrung von Gästen, nutzbar. Wir empfangen unsere Emails, surfen im Netz oder nutzen unsere Messengerdienste auch ohne WLAN. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Verträge, die es gibt, sprechen Sie im Hinblick auf die Kosten bitte auch mit Ihrem deutschen Anbieter. Kostenlose WiFi Spots gibt es an vielen Stellen in Stadt und Land.
TV-Programme werden über Satellit empfangen. Deutschsprachige Programme sind programmiert.

Ausstattung

Haustiere nicht erlaubt
Fernseher
Terrasse
Spülmaschine
Waschmaschine
Kinderbett
Nichtraucher
Kinder willkommen
für Rollstuhl nicht geeignet

Außenbereich

Terrasse

Innenbereich

Küchenzeile
Heizung

Badezimmer

Badezimmer 2

mit Dusche


Küche

Gefrierfach
Spülmaschine
Kühlschrank
Backofen
Wasserkocher
Kaffeemaschine
Besteck
Gläser
Geschirr
Ceranfeld

Geräte und Zubehör

Bettwäsche
CD-Spieler
Fernseher
Handtücher
Radio
Satelliten-/Kabel-TV
Sonnenliegen
Videorekorder
Waschmaschine
Kinderbett
Kinderhochstuhl
Gartenmöbel
Bügeleisen
Bügelbrett
Föhn
Staubsauger
Sonnenschirm
Fahrradabstellraum
Terrassenmöbel
Balkonmöbel
DVD-Player
HiFi-Anlage

Dienstleistungen

Putzservice

Geeignet für

Nichtraucher
Haustiere nicht erlaubt
Senioren
Kinder willkommen
für barrierefreien Urlaub nicht geeignet

Beschaffenheit

für Rollstuhl nicht geeignet

Schlafzimmer

Schlafmöglichkeiten gesamt: 4

2 Doppelbettzimmer
1 sonstige Schlafzimmer

Anreise/Lage

Landkarte anzeigen

Anreise und Entfernungen

Strand 30 km

30 km

See 10 km

10 km

Einkaufsmöglichkeit 0.2 km

0.2 km

Restaurant 0.2 km

0.2 km

Ortsmitte 0.1 km

0.1 km

Flughafen 125 km Blagnac Toulouse

125 km

Bahnhof 7 km Lézignan

7 km

Autobahnabfahrt 5 km Lézignan

5 km


Ort und Lage der Unterkunft

IN CORONAZEITEN: HYGIENEMAßNAHMEN
Infos finden Sie weiter oben unter "Ausführliche Beschreibung der Unterkunft"
Unser Haus liegt im alten Ortskern von Fabrezan am Place Charles Cros, der von Lindenbäumen gesäumt wird. Die Zufahrt zu diesem öffentlichen Platz erfolgt durch eine schmale Dorfstraße. Es gibt keine private Parkfläche, die unserem Haus zugeordnet wäre.
Den benachbarten Platz (Place de la République) können Sie über eine normal breite Zufahrtsstraße erreichen und dort parken.

2 Wohntürme aus dem 12. Jahrhundert gehören zum Bild des Dorfes, dessen Kern von einer Platanenallee eingefasst ist. Das Dorf liegt am Fluss Orbieu. Renaturierungsmaßnahmen haben zu einer urwüchsigen Flusslandschaft geführt, gesäumt von Weinfeldern und Nutzgärten.
Die Kirchturmglocken kündigen in moderater Lautstärke jede halbe und volle Stunde.
Das Dorf hat einen kleinen Supermarkt, einen Tabakladen mit Zeitungen, Postkarten (und täglich frisch angeliefertem Baguette), eine Apotheke, eine Arztpraxis mit 2 Ärzten. Es gibt zwei Bars, eine sehr beliebte Pizzeria, ein Restaurant. Änderungen sind möglich. 2 große Supermärkte sind etwa 5 Km entfernt.


Freizeitmöglichkeiten

Angeln
Bergsteigen
Fahrradfahren
Golf
Kanufahren
Mountainbiking
Paragliding
Reiten
Schwimmen
Segeln
Surfen
Tauchen
Tennis
Wandern
Wellenreiten
Kitesurfen

Preis


Hinweise des Vermieters

Check-in: 15:00
Check-out: 10:00
Kaution: 150 €
Anzahlung: 200 € bei Buchung
Restzahlung: 2 Wochen vor Anreise

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

€ 75,00 im Mietpreis enthalten für Endreinigung mit DESINFEKTION entsprechend der Richtlinien des DTV gegen Ausbreitung von CORONA. WIR STELLEN UNSEREN GÄSTEN HÄNDEDESINFEKTION, FLÄCHENDESINFEKTION, FLÜSSIGE SEIFE, PAPIERHANDTÜCHER etc. zur Verfügung. Wenn Sie länger als 1 Woche bleiben, berechnet der Preisrechner die Endreinigung möglicherweise wöchentlich. Bitte selbst ausrechnen: Kosten für Übernachtungen insgesamt plus 1 Mal Putzdienst von 75,00 € .
Zusätzliche Kosten:
+€ 5,00 pro Wäscheset inkl. WÄSCHEDESINFEKTION (Bettwäsche, Bettdecken, Kopfkissen, Handtücher, Matratzenauflagen, Küchenhandtücher)
+ € 9,- Wasser pauschal pro Woche.
Stromabrechnung nach KwH € 0,23 wird mit der Kaution verrechnet.

Stornierungsbedingungen:

  • Stornierungsbedingungen sind im Vertrag festgelegt. Fragen Sie bei uns an. Die Anzahlungen, die für Buchungen für Zeiten des Lockdowns geleistet wurden, haben wir zurückgezahlt. Auch bei Buchungskürzungen aufgrund des Lockdowns haben wir nur die Zahl der tatsächlichen Übernachtungen ( plus Nebenkosten) berechnet. Wir versuchen den schwierigen Bedingungen der Zeit von Corona im Sinne der Gäste gerecht zu werden. Diese Regelungen gelten bis zum Ende der Pandemie.

Weitere Informationen

IN CORONAZEITSN: Infos finden Sie weiter oben unter "Ausführliche Beschreibung der Unterkunft"

Fabrezan ist eingebettet in die Landschaft des südlichen Languedoc-Roussillon. Die Wirtschaftsregion heißt Okzitanien, das Département, in dem sich Fabrezan befindet heißt Aude. Traditionell werden hier verschiedene Rebsorten angebaut, mittlerweile auch Getreide, Oliven- und Obstbäume. Neue Weinberge entstehen ebenfalls. In manchen Jahren blühen auf riesigen Anbauflächen Sonnenblumen.
Die hügelige Landschaft wird ebenso geprägt von Pinien, Zypressen, Sträuchern wie Lorbeer und Rosmarin. Ginster duftet betäubend im Mai an manchen Berghängen. Wenn Sie sich durch die Corbières auf dem Weg nach Süden in die Pyrenäen machen, ragen immer wieder Kalkfelsen aus der Landschaft, Sie durchfahren Schluchten (mit Pkw oder dem Fahrrad), auch Wanderungen auf markierten Wegen sind möglich.
Auf dem "Canal du Midi" können Sie Bootstouren unternehmen oder sich in Homps oder Narbonne Fahrräder leihen und am Kanal unter dem Blätterdach der Platanen oder unter den Pinien entlangfahren.
Nicht weit entfernt von Homps gibt es den Süßwassersee "Lac de Jouarres", falls Sie schwimmen oder segeln möchten.
Die nächstgelegenen Mittelmeerstrände sind die von Gruissan in 30 km Entfernung. Dort sind viele Sportarten ( Tauchen, Surfen, Stehpaddeln oder einfach nur Schwimmen) möglich.
Mit dem " petit train jaune", einer Schmalspurbahn eingeweiht im Jahr 1910, können Besucher/innen ab Villefranche de Conflent (Nähe Perpignan) während eines Tagesausflugs einen kleinen Teil die Pyrenäen kennenlernen. Sie fahren über Viadukte und haben atemberaubende Ausblicke in Pyrenäentäler.
In Tautavel (auf der Strecke nach Perpignan) sind vor Jahrzehnten etwa 450 000 Jahre alte menschliche Knochenreste gefunden worden. Das heißt, dass das Roussillon mit zu den ältesten besiedelten Gebieten Europas gehört. Ein Museum macht das Leben der frühen Menschen anschaulich.
Auch das römische Erbe der Region in Narbonne und Carcassonne wird historisch Interessierte ansprechen. In Narbonne gibt es jetzt das Museum Narbo Via. Funde aus der Römerzeit werden dort präsentiert. Sehenswert!
Katharerburgen aus dem 11. und 12. Jahrhundert warten auf luftigen Felshöhen auf die Besichtigung. Manche Burgen bieten bei gutem Wetter einen wunderbaren Ausblick bis zum Mittelmeer, dessen Küsten bei Sonnenhungrigen oder Wassersportlern (Windsurfen, Kitesurfen, Segeln, Tauchen etc.) beliebt sind.
Wer Golf spielen will, kann dies bei Carcassonne tun. Der Golfplatz wurde von einem Gast empfohlen.
Malerei und Skulpturen des 20. Jahrhunderts finden Sie in Cérét, am nördlichen Hang der Pyrenäen, im Museum für moderne Kunst.
Im sehenswerten Städtchen Albi gibt es das Toulouse-Lautrec-Museum. Es gibt einen Überblick über das gesamte Werk des Künstlers, der keineswegs nur Plakate für die Vaudeville-Theater in Paris entworfen hat.
In Béziers, Carcassonne und Avignon werden im Juli und August bekannte Sommerfestivals mit Theater, Tanz, Rock-Pop- und klassischer Musik veranstaltet. Karten im Internet bestellen. Insgesamt gibt es im Sommer viele kleine Festivals in den Dörfern, der Besuch ist kostenlos.
Im Oktober und November werden Jazzkonzerte in Perpignan und im nahe gelegenen Conhilac angeboten. Schauen Sie ins Internet!
Bei Kindern sehr beliebt ist ein Freizeitpark mit Wildtieren in Sigean (Réserve africaine).

Verfügbarkeit

12 Monate anzeigen
12 Monate anzeigen

frei belegt An bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 23.11.2021

16 Bewertungen

Gesamtbewertung

5,0 von 5
5.0 Ausstattung
5.0 Preis/Leistung
5.0 Service
4.9 Lage
5.0 Sauberkeit

August 2020

Wolfgang G. aus Gelenau

5,0
5 5 5 5 5

Urlaub September 2020 in Fabrezan

Urlaubsreif im Ferienhaus in Fabrezan angekommen fühlten wir uns sofort wohl. Unser erster Eindruck - die Bewohner sind nur mal kurz außer Haus. Sehr stilvoll eingerichtet mit allen Dingen für jegliche Urlaubswünsche. Die Fotos vom Urzustand im Haus lassen erahnen mit wieviel Aufwand, unter Beibehaltung der historischen Bausubstanz saniert und gestaltet wurde. Hier kann man nur „Chapeau“ sagen.
Die Vita und die Fotos auf der Webseite zeigen das Ferienhaus sehr authentisch. Die Möglichkeiten der Erholung, Aktivitäten im Haus mit einer Unzahl an Büchern, CD’s, Spielen für Groß und Klein bei nicht so schönem Wetter ist außergewöhnlich.
Das Haus ist trotz zentraler Ortslage sehr ruhig gelegen. Abends auf der Terrasse im Kerzenschein kann man den Tag super ausklingen lassen und in die Sterne schauen.
Die Corbieres mit den vielen Weinbergen, den kleinen Ortschaften, Täler mit den interessanten Felsformationen und die Flora lassen sich sehr gut mit dem Fahrrad über die kleinen Nebenstraßen (kaum Autoverkehr) erkunden. Sehr schön lässt es sich am Canal du Midi radeln. Interessant für uns war das Schleusen der Boote.
Genossen haben wir das Baden im Mittelmeer nach einer Radtour am Canal de la Robine von La Nouvelle nach Narbonne.
Für Wanderer bietet sich ein reichhaltiges Angebot, z.B. Katharerburgen Peyrepertuse und Quéribus mit Aussicht in die Pyrenäen und bis zum Mittelmeer. Wanderschuhe sind empfehlenswert.
Sehenswert ist die Abtei Sainte-Marie de Lagrasse nicht weit von Fabrezan. Die Besichtigung haben wir mit einem Bad im Fluss L’Orbieu in Ribaute verbunden – wunderschön und sehr gut geeignet zum Relaxen.
Ein sehr großes Lob möchten wir den Vermietern zollen, die uns in der doch etwas schwierigen Corona Zeit sehr geholfen haben.
Es war ein wunderschöner Urlaub, nochmals vielen Dank an die Vermieter für das sehr große Vertrauen.
Christine und Wolfgang Gester, Gelenau

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Kultur & Besichtigungen

Juli 2019

Christian und Elke I. aus 50825 Köln

5,0
5 5 5 5 5

Dürfte man eigentlich gar nicht weitererzählen!

Endlich, nach wochenlanger Vorfreude und 1260 km Fahrt:
La place Charles Gros in Fabrezan.
Die Türe aufgeschlossen, der erste Blick ins Haus - WOW!!
Gepäck rein - der erste Schritt in den Hinterhof - welch Ruhe!
Die Treppe hoch, Orientierungsversuch: Bad, Schlaf- und Musikzimmer, Vorraum mit Schreibtisch und Büchern ...
Weiter hoch: Das urgemütliche Wohnzimmer mit seiner beeindruckenden Atmosphäre. Von da aus der für uns entscheidende Schritt auf die Dachterrasse: Welche Aussicht!!
Uneinsehbar obendrein und ein riesiger Himmel als Krönung.
All die gezeigten Photos lügen nicht, sie werden allenfalls von
der Realität übertroffen.
Das Bett: Riesig groß, einladend, beste Matratzen, wir haben bei allergrößter Stille herrlich geschlafen.
Die Küche verfügt über alles, was man braucht, wir haben so gut wie täglich gekocht und nichts vermißt.
Doppelwaschbecken im Bad, große Dusche, Fön - in keinem Ferienhaus fanden wir so praktisch und geschmackvoll Eingerichtetes jemals vor.
Das Haus ist angefüllt mit Literatur, Musik, Kunst, Bild-bänden, geschmackvollen Details und Petitessen, mit dem
Leben und der Seele der Eigentümer. (Sag mir wie du wohnst und ich sage dir wer du bist).
Kurz: Wir bedanken uns für diese ausnehmend schöne Unter-kunft und das Vertrauen der Vermieter uns in Ihr ganz privates Umfeld eingelassen zu haben.
Über die Umgebung und das Land ist in den Bewertungen bereits viel berichtet worden, dem ist kaum etwas hinzuzufügen.
Doch: Der Ruf nach erneutem Besuch tönt uns in den Ohren, viel ist noch zu entdecken, viel noch zu erleben.
Fabrezan sieht uns wieder, ohne Frage!

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Kultur & Besichtigungen, Strandurlaub

Antwort von Familie U. Funke-Siebert:

Sie sind herzlich willkommen in unserem Haus in Fabrezan! Uns macht es Freude, dass Sie in der Region so viel Neues entdecken konnten und viele Menschen kennengelernt haben. So soll es sein! Also dann, auf Ihren zweiten Urlaub in Fabrezan! Grüße von U. Funke und D. Siebert

Juni 2019

Christian K. aus 10825 Berlin

5,0
5 5 5 5 5

La France- at its best

Wer kultivierte Briten treffen will, findet sie hier. Die Gegend ist einfach zu bezaubernd, ein gr0ßer naturbelassener Park, durchzogen von kleinen Flüsschen oder je nach Wetter von Flussbetten durch die sich Bächlien winden. Wer Ohren hat zu hören, hört hier auf der Dachterrasse Vögel, Zikaden und was selten geworden ist, die Glocken der beiden Dorfkirchen, nicht laut aber mir aus Kindertagen vertraut. Unsere Familie, die in Berlin lebt, ist dankbar für das Idyll. Dennoch, nach zwei drei Tagen muss Urbanität her. Narbonne, Perpignan, Bézier und Montpellier, alle mit dem Auto schnell erreicht- So wie auch das Meer und das Fischerstädtchen Gruissan in ner guten halben Stunde. Eigentlich wartet man auf schlechteres Wetter, um die Vielzahl der Vorzüge der Unterkunft ( Musik in jeder Form, Filme, Bücher, Reiselektüre, TV und Internet) zu nutzen, aber meistens ist man doch draußen. In 5 Minuten sitzt man in oder vor der Dorfkneipe, in der sich die Landarbeiter treffen. Es lohnt vorbeizuschauen. nicht wegen der Küche sondern wegen der Athmosphäre und der riesigen Platanen. Wer will, kann hier schon morgens seinen Café nehmen, wenn er gegenüber im Dorfladen sein Baguette oder die Croissants gekauft hat. Wir kommen immer wieder, weil wir uns jeden Tag das Frankreich auswählen können, nachdem uns der Sinn steht.

Antwort von Familie U. Funke-Siebert:

Bedingt durch die Unwägbarkeiten des Brexits verkaufen immer mehr britische Familien ihre Häuser auf dem europäischen Festland, also auch in Südfrankreich. Für unsere netten englischen Nachbarn ist und bleibt Frankreich das bevorzugte Urlaubsland, künftig als Mieter von Ferienhäusern oder Hotelzimmern im vielfältigen Süden Frankreichs.

Juli 2019

Anja und Volker aus Rodenberg

5,0
5 5 5 5 5

Landidylle pur

Wir waren gleich zweimal mit unseren Teenies (14 und 16 Jahre) in diesem überaus liebevoll und perfekt ausgestatteten Dorfhaus zu Gast (10/2018 und 07/2019). Die Gemütlichkeit und Sauberkeit des Hauses, die aufgeschlossene Dorfgemeinschaft und das Ambiente des ursprünglichen Frankreichs haben uns jeden Tag neu begeistert. Die Vermieter hatten uns bereits vorab mit vielen interessanten Tipps versorgt und waren vor, während und nach unserem Urlaub sehr sympathische und zuverlässige Ansprechpartner.
Vor Ort gibt es alles für den täglichen Bedarf. Wir hatten jede Menge Spaß auf unseren Ausflügen ans Mittelmeer, in das dünn besiedelte Hinterland und in die umliegenden Städte, wie z.B. Carcassonne, Narbonne, Toulouse, Perpignan. Ein Besuch wert ist auf jeden Fall das malerische Lagrasse und im Sommer die naturbelassene Badestelle am Fluss Orbieu in Ribault. Auch haben wir die zahlreichen musikalischen Festivals in der Umgebung genossen. Zum Tagesausklang lud die hübsche Dachterrasse ein. Der perfekte Ort für den, der Entspannung ohne Langeweile sucht. Wir können das Dorfhaus unbedingt weiterempfehlen!!!

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Strandurlaub, Romantikurlaub

Mai 2019

Maria B. aus 60433 Frankfurt

5,0
5 5 5 5 5

Schöner Urlaub in den Corbieres!

Liebevoll restauriertes, geschmackvoll eingerichtetes und sehr gut ausgetattetes Haus in ruhiger, aber zentraler Lage im charmanten Fabrezan; sehr sauber und gepflegt. Besonderes Highlight für uns: das gemütliche Musikzimmer mit guter Musikanlage und hunderten von CD's. Restaurants und kleine Geschäfte in fußläufiger Entfernung. Viele Sehenswürdigkeiten gut mit dem Auto zu erreichen. Besonders hilfsbereite und fürsorgliche Vermieter, die sich ab Buchung intensiv darum kümmern, dass alles reibungslos läuft und die Gäste sich wohlfühlen. Wir waren rundum zufrieden.

Empfohlen für: Kultur & Besichtigungen, Romantikurlaub

September 2018

Petra und Thomas W. aus 38176 Wendeburg

5,0
5 5 5 5 5

wunderschönes französisches Haus

Die Gestaltung und Ausstattung des Hauses ist sehr geschmackvoll und ermöglicht ein Eintauschen in die französiche Lebensart. Darüber hinaus verrät das Haus sehr viel über seine Besitzer, für die ein gepflegtes und sauberes Feriendomizil wichtig ist.
Durch die Vielfalt an Literatur und Musik ist auch für Regentage gesorgt. Wir bedanken uns herzlich für die fürsorgliche Betreuung vor und während unseres Aufenthaltes .

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Strandurlaub, Romantikurlaub

Juli 2018

Christian R. aus 63505 Langenselbold

5,0
5 5 5 5 5

Geschmackvolles Haus mit schöner Dachterrasse

Diese Haus ist äußerst geschmackvoll renoviert und eingerichtet. Auf zwei Etagen befinden sich zwei Schlafzimmer, sowie eine gemütliche Küche, Musikzimmer, großes Wohnzimmer. Am Abend kann man herrlich auf der Terrasse über den Dächern von Fabrezan einen Wein genießen. Die Vermieter haben hier wirklich ein wunderschönes Domizil erschaffen, von dem aus man herrliche Touren in die Pyrenen, das Meer oder die verschiedenen herrlichen Städte machen kann. Hier gibt es soviel zu erleben, und wenn man abends nach Hause kommt, erwartet einen dieses wohlige Zuhause.Die Vermieter versorgen einen sehr liebevoll mit sehr viel nützlichen Tipps und sind immer ansprechbar. Wir werden nicht das letzte Mal dort gewesen sein

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Kultur & Besichtigungen, Strandurlaub

Mai 2018

Achim und Monika S. aus 52382 Niederzier

4,8
5 5 5 4 5

Wohlfühlurlaub

Vor- während- und auch nach dem Urlaub: tolle und herzliche Begleitung durch die Vermieter. Liebe Frau Funke, vielen Dank dafür. Bei schlechtem Wetter oder einfach so zum Entspannen: Sofa und Sessel im Musikzimmer und ausgestattet mit einem der zahlreichen (Kriminal)Romane - herrlich. Bei Sonne: Frühstück und / oder lauer Frühsommerabend auf der Dachterrasse: was will man mehr?! Im Haus zahlreiche liebevolle Details, die viel über ihre Besitzer sagen! UND: eine Landschaft mit ihrer Natur, Kultur und Geschichte, die uns immer wieder ins Staunen versetzte. Rundum ein wunderbarer Wohlfühlurlaub. Gerne wieder, auch zu dieser Jahreszeit.

Empfohlen für: Kultur & Besichtigungen, Romantikurlaub

Oktober 2017

Ulla G. aus 79346 Endingen/Kaiserstuhl

5,0
5 5 5 5 5

Wunder volles Ferienhaus

Zu Gast im Oktober 2017 als Familie mit meiner erwachsenen Tochter zum Erholungsurlaub:

Mein Körper ist mit dem Auto schon zuhause, ein Teil meiner Seele verweilt jedoch noch immer in diesem traumhaften Haus, Heim von Uli Funke und Detlef Siebert, in Fabrezan.
Selten, nie zuvor sah ich ein Domizil mit solch einer Persönlichkeit, Individualität, Liebe und Wärme ausgestattet. Nie Gastgeber, die ihre Gäste mit so vielen Hinweisen auf Kultur, Landschaft, Bauliches, Unternehmungen, auch das Haus selbst betreffend, bereichert haben, wie hier. Dann noch die Landschaft, welche uns durch ihre Düfte nach Rosmarin und Thymian betörte und uns durch ihre Kargheit stille werden ließ. Auch ist das Meer und die Etangs nicht weit entfernt; so hatten wir alles. Und konnten auch wunderbare Städte und Bauten genießen. Nur, leider war die Zeit, mit einer Woche, für uns zu kurz; eine längere Ferienzeit im Hause Funke-Siebert ist angesagt. Wir freuen uns darauf - und dann werde ich auch einen Teil meiner Seele wiederholen.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Romantikurlaub

Juni 2017

Christian K. aus Berlin

5,0
5 5 5 5 5

Douce France

Douce France, das süße Frankreich von Charles Trenet, der im nahen Narbonne geboren wurde, in Fabrezan existiert es immer noch. Wer eintauchen mag ins romantische, bäuerliche Frankreich kann das hier wunderbar tun. Wer vor die Tür tritt, ist schon auf dem Dorfplatz, immer noch Plaudertreffpunkt der "mamies", der Großmütter, die unter Platanen ihren Erinnerungen nachgehen. Wer mag, kann auf der Dachterrasse in der Hängematte dösen und dem Rauschen der Blätter lauschen. Im Inneren des Hauses geht moderner Komfort (Flachbild-TV, Spül-, Waschmaschine, Stereoanlage) einher mit geschmackvoller Einrichtung und wunderbaren verarbeiteten Naturmaterialien. Bücher, Filme, Musik und dort die Großen des Jazz, Rocks und Blues warten darauf entdeckt zu werden. Kamin und Heizung, die wir nicht brauchten, lassen das Haus "Ganzjahrestauglich" sein. Wer sich fußläufig selbst versorgen mag, der findet einen Dorfladen, kann aber auch vor Ort Essen gehen. Wer hier nicht "chillen" kann, der kann es nirgends. Wer dann wieder raus ins Leben will, für den sind Strände und Städte innerhalb einer knappen Autostunde erreichbar.

Empfohlen für: Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Strandurlaub, Romantikurlaub

Juli 2017

Claudia u. Christian aus Bremen

5,0
5 5 5 5 5

Fantastischer Urlaub in Fabrezan, Dept. Aude, Les Corbières

Das liebevoll renovierte Dorfhaus im Kern von Fabrezan verwöhnt durch großzügige, lichtdurchflutete Räume mit einem gemütlich-wohnlichen Charakter und zugleich sommerlichen Flair entstehend aus wohlgesetzten modernen und ursprünglichen Details. Eine sonnige Dachterrasse lädt sowohl zum Sonnenbaden wie auch zum abkühlenden Abendausklang ein. Die weitreichende Bibliothek umfasst Literatur, Musik und Filme aus allen Bereichen und lässt so auch Tage mit mäßigem Wetter oder ruhige Abende nicht langweilig werden.
Möblierung sowie Ausstattung inkl. elektr. Haushaltsgräte ist in allen Bereichen sehr gut. Schlafzimmerklima und Betten ebenfalls. Alle Räumlichkeiten sind sehr gepflegt. Parkplatz vor dem Haus, in der Garage Unterstellmöglichkeit für Fahrräder o.ä.
Kommunikation/Betreuung mit/durch die Vermieter Funke/Siebert ist vorbildlich und sehr freundlich über den gesamten Buchungs- und Urlaubszeitraum. Info- und Kartenmaterial wie auch persönliche Zusammenfassungen von Fabrezan und Umgebung wird in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt.
Fabrezan am Nordrand der Corbières liegt zentral zwischen dem nördlich anschließenden sanftwelligen Minervois, den spektakulären höheren Corbières im Süden und Westen und dem abwechslungsreichen Küstenstreifen mit seinen Seen, Salinen und langen Stränden im Osten. Herrliche Wander-, Fahrrad- oder Autotouren mit kulturellem Inhalt wie Burgen der Katharer (z.B. Queribus), Abteien (z.B. Fontfroide), mittelalterliche Dörfer (z.B. Lagrasse) und Städte (z.B. Cacassonne) oder auch ohne (z.B. am Canal du Midi oder in die Berge) sind unauffwendig erreichbar möglich, die Strände von Narbonne Plage über Gruissan, Port-la-Nouvelle (weiter Autostrand) oder Leucate (schöner Strand) sind leicht in gut einer halben bis dreiviertel Stunde erreichbar. Interessante Städte wie Narbonne, Perpignan und sogar Toulouse sind bequem über die Autobahn erreichbar.
Insgesamt höchst empfehlenswert!

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Strandurlaub, Romantikurlaub

Juni 2017

Michael R. aus 88690 Uhldingen

5,0
5 5 5 5 5

Ein sehr schönes Paradies für Freunde eines schönen Urlaubs ...

Die Vermieter bieten ihr persönliches Ferienhaus an: Man merkt auf Schritt und Tritt, dass hier sehr liebevoll ausgestaltet wurde, von der Einrichtung über die Dekoration bis zur Musik, die man hier genießen darf. Das Haus liegt an einem ruhigen Dorfplatz und nahe der Autobahn, man kann also sowohl die Ruhe genießen, als auch viele schöne Ausflüge unternehmen. Ich habe mit meiner Frau hier eine Woche Urlaub gemacht und ich muss sagen, mir ist das Haus und die freundliche Art, wie man von den Eigentümern betreut wird, sehr ans Herz gewachsen. Ein ganz herzliches Dankeschön.

Empfohlen für: Kultur & Besichtigungen

Antwort von Familie U. Funke-Siebert:

Vielen Dank für den freundlichen und hilfreichen Kommentar. Was die Autobahn betrifft, so ist der Zubringer 5 km entfernt und es gibt keine Geräusche verursacht durch Fahrlärm. Gruss U. Funke

Mai 2017

K & L aus Kelkheim

5,0
5 5 5 5 5

Wunderschöner Urlaub

Das schöne Ferienhaus mit Flair, sehr sehr sauber und aufgeräumt, war die beste Vorraussetzung für einen gelungenen Urlaub. Es war alles perfekt von einer riesigen Buchauswahl für uns Lesefans über eine unglaubliche Auswahl an Musik und allen Dinge fürs tägliche Leben. Die Sehenswürdigkeiten im Umfeld sind so zahlreich, dass wir in zwei Wochen nicht alle besuchen konnten. Wir werden wiederkommen! Die Vermieter sind sehr nett und fürsorglich.

Juni 2016

Christian aus Berlin

5,0
5 5 5 5 5

Bijou im Langedoc

Wer das authentische, ländliche und verträumte Südfrankreich sucht ist in Fabrezan richtig und kann kein passenderes Domizil finden. Geschmackssicher eingerichtet am Dorfplatz gelegen mangelt es an nichts. Bücher, Platten, Filme- wenn man Zeit hätte. Denn draußen lockt das Land der Katharer. Wer Kontemplation sucht,findet sie. Wer Trubel mag ist in einer guten halben Stunde am Meer und wer die legendären Markthallen liebt. findet sie in den Städten des Umlands. Wir freuen uns aufs Wiederkommen

Empfohlen für: Kultur & Besichtigungen, Strandurlaub, Romantikurlaub

Juli 2016

Johanna D. aus 6489 Darmstadt

5,0
5 5 5 5 5

Zauber des Longuedoc

Mitten im dörflichen Zentrum bietet das Haus viel Komfort und individuellen Charme in malerischer Atmosphäre. Von hier aus haben wir viel unternommen: wandern in den Corbières, Fahrradfahrten entlang des Canal du midis, Wassersport, Weinproben, Sommerfeste in den umliegenden Dörfern und, und, und...

August 2016

Ute V. aus 64367 Mühltal

5,0
5 5 5 5 5

Ferienhaus zum Wohlfühlen, Frankreich original

Wir haben bisher 2 mal unseren Sommerurlaub in diesem Haus verbracht und uns sehr wohl gefühlt.
Es liegt im alten Ortskern von Fabrezan, davor befindet sich ein von alten Bäumen verschatteter Platz und Bänke.
Uns hat die Atmosphäre von dem Ort, wie auch die Ausflugsmöglichkeiten gefallen.
Wandern und Radfahren, Märkte und Meer, ... alles ist möglich, nichts muss.....

Empfohlen für: Senioren, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Romantikurlaub

Antwort von Familie U. Funke-Siebert:

Vielen Dank für Ihre Beurteilung unseres Hauses, in dem die Gäste sich wohlfüllen können und die Hinweise auf die vielfältigen Aktivitäten, die von Fabrezan aus möglich sind! Grüße von Ulrike Funke

Kontakt

FAMILIE U. FUNKE-SIEBERT

FAMILIE U. FUNKE-SIEBERT

Gastgeber seit: 21.02.2017

Antwortrate: 100%

Antwortzeit: unter 1h

Kontaktsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Servicezeiten: Mo.-So. 10:00-21:00

0049(0) 6151 23682

0049(0) 171 7 44 22 96

Seit mehr als 20 Jahren sind mein Mann und ich im südlichen Languedoc-Roussillon zu Hause, haben die Region zu allen Jahreszeiten bereist und lieben die Corbières, die Pyrenäen und die Strände des Mittelmeers. Wir haben viele Menschen unterschiedlicher Nationalitäten kennengelernt und wir pflegen diese Kontakte. Die Liebe zu Frankreich hat in unserem Leben immer eine Rolle gespielt, ursprünglich vermittelt durch Wochenendfahrten mit Freunden ins Elsass, nach Lothringen oder nach Burgund. Dann haben wir uns in Okzitanien, im südlichen Frankreich im Departement Aude ein Haus gekauft, es saniert und verbringen dort jedes Jahr Zeit und finden nimmer noch Orte, die wir erkunden wollen. Über Ihr Interesse an unserem Haus in Fabrezan, an der Natur und den Kulturdenkmälern Okzitaniens, freuen wir uns. Ulrike Funke und Detlef Siebert

Weitere Unterkünfte von Familie U. Funke-Siebert

Weitere Unterkünfte, die Ihnen auch gefallen könnten

Weitere Informationen


«Haus im historischen Ortskern» erreicht eine Urlauberbewertung von 5 (Bewertungsskala: 1 bis 5) bei 16 abgegebenen Bewertungen.

Kontaktloser Aufenthalt Der Aufenthalt hier ist ohne direkten Kontakt mit dem Gastgeber oder anderen Personen möglich; kontaktlose Zahlung und Schlüsselübergabe.

Familie U. Funke-Siebert

Gastgeber seit:

21.02.2017


Antwortrate: 100%
Antwortzeit: unter 1h

Tolle Lage
Blitzsaubere Unterkunft

100% Weiterempfehlung

35 mal in Wunschlisten

Seit über 4 Jahren online

Unser Qualitätsversprechen

DFV logo
Geprüft und zertifiziert vom Deutschen Ferienhausverband e.V.
Trustpilot
Über 500 verifizierte Bewertungen auf Trustpilot
Imtest logo
Testsieger bei IMTEST:
10 Ferienhausportale im Vergleich