Ferienhäuser & Ferienwohnungen an der Costa del Sol

Erleben Sie einen wundervollen Urlaub in einer der 210 Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Costa del Sol. An den langen Sandstränden genießen Sie die Sonne und das subtropische Klima Andalusiens. Mit Wassersport und Golf können Sie aktive Ferien verbringen.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen an der Costa del Sol mieten: schon ab 23 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub an der Costa del Sol

  1. Östliche Costa del Sol
    • Nerja
    • Torre del Mar
    • Torrox
    • Benajarafe
    • Caleta de Velez
  2. Westliche Costa del Sol
    • Marbella
    • Estepona
    • Fuengirola
    • Benalmadena
    • Mijas
  3. Málaga & Umland
    • Malaga
    • Calahonda
    • Estacion de Cartama
    • Málaga Este

Hätten Sie es gewusst?

  • An der Costa del Sol sind rund 60 Golfplätze zu finden.
  • Die Costa del Sol macht ihrem Namen als “Sonnenküste” alle Ehre: Hier gibt es mehr als 325 Sonnentage im Jahr.
  • In der Tropfsteinhöhle Cueva de Nerja finden wegen der ausgezeichneten Akustik regelmäßig Konzerte statt.

Ihr Urlaubswetter an der Costa del Sol

Max. 17°
Min.
6 h/Tag
5 Tage
Max. 18°
Min.
6 h/Tag
6 Tage
Max. 20°
Min. 10°
8 h/Tag
5 Tage
Max. 22°
Min. 13°
8 h/Tag
4 Tage
Max. 25°
Min. 15°
10 h/Tag
3 Tage
Max. 29°
Min. 19°
11 h/Tag
0 Tage
Max. 31°
Min. 22°
12 h/Tag
0 Tage
Max. 32°
Min. 22°
11 h/Tag
0 Tage
Max. 29°
Min. 20°
9 h/Tag
2 Tage
Max. 25°
Min. 16°
7 h/Tag
5 Tage
Max. 20°
Min. 11°
6 h/Tag
5 Tage
Max. 18°
Min.
6 h/Tag
5 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Klimadiagramm zeigt das Reisewetter in Costa del Sol. Das Reisewetter zeigt sich im August bei 32° von seiner besten Seite. Im Januar können die Temperaturen dann auf bis zu 8° sinken. Im Februar messen die Wetterstationen durchschnittlich 6 Regentage. Im August hingegen nur 0 Tage. Im Januar zeigt sich die Sonne im Durchschnitt nur an 6 Stunden pro Tag. Im Juli dagegen werden 12 Sonnenstunden täglich gemessen.

AnreiseWie komme ich nach Costa del Sol?

Anreise zum Ferienhaus an der Costa del Sol


Zu Ihrem Ferienhaus oder der privaten Ferienwohnung an der Costa del Sol reisen Sie mit dem eigenen Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln günstig an. Nutzen Sie die Autobahnen bis Málaga und fahren Sie dann entlang der Küste auf der A-7 bis zu Ihrem Apartment. Die Straßen sind gut ausgebaut und ermöglichen Ihnen einen fantastischen Ausblick auf das Meer. So können Sie schon unterwegs ein wenig Urlaubsfeeling genießen. Mit der Bahn fahren Sie über Fernverbindungen bis Málaga und steigen dort in die Regionalzüge um. Sie halten in allen größeren Ortschaften entlang der Costa del Sol. Aus das Busnetz ist gut ausgebaut und bringt Sie von den zentralen Stellen zu Ihrer Ferienwohnung am Strand. Falls Sie mit dem Flugzeug anreisen möchten, empfiehlt sich der Flughafen Malaga als Landeplatz. Von hier fahren wie schon erwähnt Regionalbahnen, Busse und Taxiunternehmen bis zu Ihrem Ferienhaus. Falls Sie in der Saison einen Mietwagen buchen möchten, sollten Sie diesen schon der Reise reservieren, um ein günstiges Angebot zu erhalten.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter an der Costa del Sol?

Das Klima an der spanischen Ostküste


Das Klima an der Costa del Sol wird als subtropisch klassifiziert. Die durchschnittlichen Jahreswerte für die Temperatur liegen bei 19,8 °C. In den Sommermonaten steigen die Temperaturen auf Werte über 30 °C. Im Winter sinken sie bis auf ca. 8 °C ab. Dabei sind an schönen Tagen im Winter 17 bis 20 °C keine Seltenheit. Im Winter ist Andalusien mit fünf bis acht, im Sommer mit durchschnittlich 11 Sonnenstunden pro Tag verwöhnt. Es fällt nur sehr wenig Regen, insgesamt 342 mm Niederschlag pro Jahr. Als beste Reisezeit für einen Strandurlaub an der Costa del Sol in Spanien wird die Saison zwischen April und Oktober angesehen. Die Wassertemperaturen liegen im Winter bei 14 bis 15 °C, im zeitigen Frühjahr bis zum Juni bei ca. 18 °C. Ab dem Monat Juli erwärmt sich das Wasser deutlich und man kann bei angenehmen 21 bis 25 °C ausgiebig baden und Wassersport treiben. Das Wasser bleibt bis in den November hinein recht warm. Buchen Sie für den Sommer ein Ferienhaus oder ein Apartment mit Klimaanlage, um einen kühlen Platz für Siesta und Nachtschlaf zu haben.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es an der Costa del Sol?

Interessante Sehenswürdigkeiten am Meer


Die Costa del Sol hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Historische Bauwerke zeugen von der bewegten Geschichte und der Kunstfertigkeit der Vorfahren. Flanieren Sie durch die malerische Altstadt von Marbella, um deren Festungsmauern und die mittelalterlichen Turmruinen zu besichtigen. Besuchen Sie die Kapelle Santiago Apostol und das “Casa del Corregidor”, die im 16. Jahrhundert erbaut wurden. In der Kirche Mayor de la Encarnacion finden Sie eine reiche Ausstattung mit vergoldetem Schmuck. In Málaga finden Sie die Alcazaba, eine ehemalige Residenz der arabischen Herrscher. Sie wird als die kleine Alhambra bezeichnet und verdient diesen Ruf mit Sicherheit. Die Anlage am Hang ist eine idyllische Mischung aus Parkanlage und Bauwerken, die für eine entspannte und kühle Atmosphäre sorgen. Die Höhlen von Nerja sind Tropfsteinhöhlen, die erst in den 1950er Jahren entdeckt wurden. Sie sind nicht nur wegen der wundervollen Tropfsteinformationen bedeutend, sondern auch wegen der zahlreichen prähistorischen Funde und Höhlenmalereien. Man nimmt an, dass die Höhlen von Nerja vor einer Zeit von ca. 30.000 Jahre als Wohnstätte dienten.

Kunst & KulturWas muss man an der Costa del Sol gesehen haben?

Kunst und Kultur an der Costa del Sol genießen


Besuchen Sie von Ihrem Ferienhaus aus das Picasso-Museum in Málaga. Der berühmte Maler wurde hier geboren und veranlasste selber die Eröffnung der Ausstellung. Sie können mehr als 200 Originale wie Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen in den Räumen des Hauses bewundern. Sein Geburtshaus steht an der Plaza de la Merced. Das interaktive Musikmuseum stellt eine Sammlung von mehr als 1000 Instrumenten aus aller Welt vor. Wer möchte, darf die Instrumente selber ausprobieren. Weitere Ausflugsziele für Kunstinteressierte sind das Glasmuseum, das Museum der Schönen Künste und das Provinzmuseum der Archäologie. In Andalusien ist der Flamenco zu Hause. Zu den rhythmischen Klängen von Gitarre und Kastagnetten bewegen sich die Tänzer mit atemberaubender Grazie und Temperament. Schauen Sie in die aktuellen Veranstaltungspläne, um einen Flamencoabend in Marbella oder Sevilla zu besuchen. Wenn Sie einen traditionellen Stierkampf erleben möchten, statten Sie der Stierkampfarena in Mijas Costa einen Besuch ab. Sie wurde um 1900 erbaut und dient heute noch als Schauplatz dieses spannenden Spektakels.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich an der Costa del Sol essen gehen?

Essen und Trinken an der Costa del Sol


Was den kulinarischen Bereich betrifft, sind Sie an der Costa del Sol bestens versorgt. Probieren Sie die Lokale am Strand und in den Gassen der Ortschaften an der Torrox Costa, in Marbella, Torremolinos oder Estepona aus. Sie erhalten frisch zubereiteten Fisch, Meeresfrüchte, Fleisch und den delikaten Schinken, für den Spanien berühmt ist. Wenn Sie lieber privat in Ihrer Ferienwohnung kochen möchten, kaufen Sie auf den Wochenmärkten in Málaga, Marbella oder Estepona frische Zutaten für köstliche Gerichte ein. In den Fischhallen muss man zeitig da sein, wenn der Fang gerade ausgeladen wird. Schnell sind die guten Portionen verkauft oder gleich an die Gaststätten weitergeleitet. Diese Tradition stammt noch aus der Zeit, wo es keine Kühlmöglichkeiten in Spanien gab. In der Hitze würde der Fisch zu schnell verderben und wird daher so schnell als möglich an den Mann gebracht. Auf dem Caminito del Rey in Malaga finden Sie zahlreiche hochwertige Restaurants, die der Ferienregion Costa del Sol alle Ehre machen.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern an der Costa del Sol erleben?

Familienurlaub am Strand


Mit der ganzen Familie eine Ferienwohnung an der Costa del Sol - das ist eine ideale Voraussetzung für einen entspannten Urlaub. Ein Urlaub mit Pool an der Costa del Sol ist günstig, wenn Sie mit kleineren Kindern unterwegs sind. Sie können eine Finca in Torrox oder in Estepona mieten, wenn Sie eine ruhige Lage wünschen. Besonders romantisch ist es, wenn die Casa mit Meerblick zu haben ist. Dann können Sie früh morgens mit etwas Glück einen herrlichen Sonnenaufgang genießen. Vielleicht haben Sie eine Ferienwohnung oder eine Casa Finca in Bahia de Casares gebucht. Von hier haben Sie es nicht weit zum benachbarten Golfplatz, wo Groß und Klein den Abschlag verbessern kann. Sehr schön für Familien ist der Botanische Garten in Málaga. Bei etwas kühlerem Wetter können Sie Ausflüge in den El Torcal Nationalpark machen, um hier die frei lebenden Tiere zu beobachten. Am Strand unter der Sonne von Spanien ist es jeden Tag schön - viele Spielplätze und Mitmachangebote für Kinder sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man an der Costa del Sol erlebt haben?

Highlights für Ihre Zeit an der Costa del Sol


Genießen Sie in Ihrem Urlaub in der Ferienwohnung in Andalusien vor allem die herrlichen Strände, das Meer und den Ausblick in das eindrucksvolle Umland. Von einigen Plätzen aus können Sie die Sierra Nevada mit ihren schneebedeckten Gipfeln erblicken. Besuchen Sie beliebte Reiseziele wie den Burriana-Strand oder das Castillo Bil-Bil, eine maurische Burg, die am Strand Bil-Bil in Benalmádena gelegen ist. Wichtige Sehenswürdigkeiten in Málaga sind das Römische Theater und das bezaubernde Schloss Gibralfaro. In das bergige Umland führt die Ruta de los Pueblos Blancos - die Straße der Weißen Dörfer mit der Felsstadt Ronda. Der Parque de la Paloma in Benalmadena ist eine wundervolle Oase mitten in der Stadt. Auf den Grünflächen und im Gehölz. tummeln sich frei lebende Tiere wie Kaninchen, Hühner, Enten und Papageien. Die gepflegten Anlagen verwandeln sich in jedem Frühling in ein farbenprächtiges Meer voller leuchtender und duftender Blumen. Ein besonderes Erlebnis ist das Beobachten von Walen und Delfinen von einem Boot aus. Sie können auch mit dem Schiff entlang der Küste mitfahren und die herrlichen Kulissen der Orte Mijas, Fuengirola oder Benalmádena bewundern.
Zum Seitenanfang