Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Dorum

Dorum liegt an der herrlichen Wurster Nordseeküste, direkt am Niedersächsischen Wattenmeer. Krabbenkutter, Strände und weitläufiges Watt vor der Haustür bieten Ihnen 142 wunderschöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser günstig von privat.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Dorum mieten: schon ab 38 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Dorum

  1. Dorum-Neufeld

Ihr Urlaubswetter in Dorum

Max.
Min.
1 h/Tag
13 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
9 Tage
Max. 13°
Min.
6 h/Tag
7 Tage
Max. 17°
Min. 10°
7 h/Tag
10 Tage
Max. 20°
Min. 13°
7 h/Tag
10 Tage
Max. 22°
Min. 15°
7 h/Tag
13 Tage
Max. 22°
Min. 15°
6 h/Tag
12 Tage
Max. 19°
Min. 12°
5 h/Tag
10 Tage
Max. 14°
Min.
3 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
14 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

So wird das Wetter in Dorum. Wer die Sonne nicht so gut verträgt, der sollte im Januar in Dorum reisen, denn in diesem Monat scheint die Sonne nur 1 Stunden pro Tag. Warme Temperaturen um die 22° kann man im August erwarten. Der Februar. zeigt sich mit durchschnittlich 0° eher von seiner kälteren Seite. Wer gerne viel Zeit draußen verbringt sollte eher im April in Dorum reisen. Hier regnet es nämlich nur an 7 Tagen. Der Dezember hat 14 Regentage.

AnreiseWie komme ich nach Dorum?

Mit Auto und Bahn zu Ihrem Haus in Dorum


Ihr in der Nähe der Nordsee gemietetes Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung erreichen Sie problemlos auf der Autobahn A 27 und der Anschlussstelle Ausfahrt 4 Neuwalde. Anreisende aus dem Süden können in Bremerhaven einen Zwischenstopp einlegen und eines der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen. Ihr in Dorum-Neufeld gemietetes Haus erreichen Sie auch mit der Deutschen Bahn. Die IC- und ICE-Züge halten in Bremen. Die Hansestadt ist mit ihren verwinkelten schmalen Gassen, dem imposanten Rathaus mit der Rolandstatue und urigen Restaurants unbedingt eines Besuchs wert. In der Saison halten einige Fernzüge auch in Bremerhaven. Dorum und Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung erreichen Sie von hier mit dem Regionalzug 33 der EVB in nur 30 Minuten Fahrzeit. Der Regionalzug verkehrt stündlich (zweistündlich am Wochenende) auf der Strecke Bremerhaven – Dorum – Cuxhaven.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Dorum?

„Dorumer Tief“ sorgt für Frische und Sonne


Keine Bange, das Dorumer Tief bezeichnet keine miese Wetterlage, sondern den schönen kleinen Hafen bei Dorum-Neufeld, wo Sie gemütliche Ferienwohnungen mit Meerblick mieten können. Das Wetter in der Samtgemeinde Land Wursten, zu der Dorum gehört, zeichnet sich durch ein typisches Reizklima der Nordsee aus. Die Sommermonate Juli und August kennzeichnet sonniges Wetter mit durchschnittlichen 22 °C. Von Mai bis Juli können Sie mit sieben und damit mit den meisten Sonnenstunden am Tag rechnen. November bis Januar sind die regenreichsten Monate an der Dorumer Nordseeküste. Und der Februar eignet sich dafür, eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit Sauna und Kamin zu mieten. Denn dann erwarten Sie hier Temperaturen zwischen plus drei und minus drei Grad.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Dorum?

Sehenswertes zwischen Dorum und Cuxhaven


Das kleine Örtchen Dorum bietet einen erholsamen Urlaub inmitten einer grandiosen norddeutschen Landschaft zwischen Wattenmeer und Nordseeküste. Spazieren Sie an den begrünten Stränden im Dorumer Land oder den goldsandigen Stränden bei Cuxhaven. Ein kleiner Spaziergang führt Sie zum Leuchtturm Eversand in Dorum-Neufeld. Vom Turm aus haben Sie einen atemberaubenden Blick über die gesamte Landschaft der Wurster Nordseeküste bis nach Cuxhaven. Zu den Dorumer Top Sehenswürdigkeiten gehört die alte Kirche St.-Urbanus. Sie ist die Hauptkirche des Landes Wursten und entstand bereits im 12. Jahrhundert. Kunsthistorisch interessant sind das Kruzifix aus dem 13. und der Taufstein aus dem 12. Jahrhundert. Nicht zu übersehen ist das sagenumwobene Sakramentshäuschen, von dem es heißt, es stamme von einem Schiffsbruch. Besuchen Sie das Dorumer Deichmuseum Land Wursten und informieren Sie sich hier darüber, wie die Menschen zwischen Cuxhaven und Bremerhaven seit jeher mit der launischen Nordsee auskommen mussten.

Kunst & KulturWas muss man in Dorum gesehen haben?

Wurster Nordseeküste feiert!


Eine der schönsten – auf jeden Fall der leckersten – Veranstaltungen an Wurster Nordseeküste findet Mitte September statt und trägt den bezeichnenden Titel „Dwarsloeper – die kulinarischen Tag der Wurster Nordseeküste“. Zwei Wochen lang können Sie die kreativsten Köche der Region in ausgewählter Gastronomie entdecken. Ein Kulinarischer Marktplatz an der Midlumer Mühle ergänzt das reichhaltige kulturelle Angebot der Gesamtveranstaltung. Gleich um die Ecke von Ihrem Haus in Dorum-Neufeld findet Anfang Juli das beliebte „Watt’n Frühstück“ – womit bewiesen ist, wie gerne die Wursterländer sich um ihr leibliches Wohl kümmern.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Dorum essen gehen?

F wie Fischspezialitäten


Fisch und vor allem Nordseekrabben sind die Spezialitäten des Dorumer Landes. Sie schmecken am besten Fangfrisch direkt von den Krabbenkuttern, die gegenüber Ihrer schönen Ferienwohnung oder Ihres gemütlichen Ferienhauses in Dorum-Neufeld liegen. Im Brötchen oder Rührei von freilebenden norddeutschen Hühnern oder in einer deftigen Specksoße zu einer Flunder gereicht, sind die Nordseekrabben Himmel im Mund. Labskaus – Kartoffelbrei mit Hering, Ei, Rote Beete und sauren Gurken – gehört zu den Spezialitäten der gesamten Region. Das, was sich so einfach anhört, kann hervorragend schmecken. Fisch in allen nur erdenklichen Varianten, traditionell aber immer am liebsten mit einer Speck- oder Sahne-Sauce, ist das A und O der regionalen Gastronomie. Dazu trinken Sie am besten ein helles kühles Bier – vielleicht das friesisch-herbe Jeva. Und nicht vergessen: Rote Grütze mit Vanillesauce zum Nachtisch essen!

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Dorum erleben?

Ihr perfekter Urlaub mit Kind und Hund


Mieten Sie eine gemütliche Ferienwohnung oder ein modernes, mit W-LAN ausgestattetes Ferienhaus in Dorum-Neufeld und genießen Sie die Wurster Nordseeküste bei jedem Wetter. Familienfreundliche Häuser in Dorum-Neufeld oder Spieka-Neufeld liegen nie weit vom Strand mit den typischen bunten Strandkörben entfernt, die Schutz vor Wind und Sonne bieten. Das große Angebot an familienfreundlichen günstigen Ferienwohnungen und Ferienhäusern von privat macht Ihren Strandurlaub in Dorum gerade mit kleinen Kindern perfekt. Dafür sorgt das kinderfreundliche Wattenmeer mit seinen flachen Watt-Stränden und das maritime Kinderspielplatz mit einem Piratenschiff.

Urlaub mit Hund in Dorum wird zu einem Vergnügen. Zahlreiche Ferienwohnungen und gemütliche Häuser sind auf Haustiere eingestellt und heißen Sie und Ihren Hund willkommen. Schöne Hundestrände erfreuen sich besonderer Beliebtheit – nicht nur bei Urlaubern mit einem Haustier. Die kurzen Wege zwischen sehenswerten Ortschaften wie Cuxhaven, Bad Bederkesa oder Bremerhaven und die flache Landschaft verlocken zu einem Urlaub mit Fahrrad. Einige Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind dementsprechend mit hauseigenen Fahrrädern ausgestattet. Unternehmen Sie einen Ausflug von Dorum nach Bad Bederkesa und besichtigen Sie dort die imposante Burg am See. Oder umrunden Sie den schönen Bederkesaer See auf einem der vielen schattigen Waldwegen, die sich gut für eine Wanderung mit Hund eigenen. Viele Reiterhöfe dieser Gegend ermöglichen herrliche Ausritte für Groß und Klein in die schöne norddeutsche Landschaft.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Dorum erlebt haben?

Das sollten Sie gesehen haben


Das größte Highlight des Wurster Landes ist das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer, das unmittelbar vor der Haustür Ihrer Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses liegt. Dieses besondere Meeresbiotop mit seinen abertausend kleinen Bewohnern, lebt von der hohen Tide, die zweimal am Tag das Niedersächsische Wattenmeer überspült und nach circa sechs Stunden für kurze Zeit wieder frei gibt. Empfehlenswert ist eine geführte Wanderung, bei der Sie allerlei über das Watt erfahren. Der Ausflug begeistert die ganze Familie – und vergessen Sie Ihren Hund nicht, der allerdings genauso wie Sie gegen die Sonne geschützt und mit Trinkwasser versorgt werden muss.

Von Bahnhof Dorum erreichen Sie in knappen 30 Minuten das sehenswerte Bremerhaven mit seinen vollständig überdachten Shopping Malls Columbus Center und Mediterraneo. Bremerhaven punktet mit zahlreichen direkt am Stadtdeich liegenden Top Sehenswürdigkeiten. Das spannende Museum Klimahaus Bremerhaven 8° Ost entführt Ihre ganze Familie in die Klimawelten rund um den Globus. Wie ein gelandetes UFO liegt die Anlage direkt an dem neuen Wahrzeichen von Bremerhaven, dem Atlantic Sail City Hotel, das architektonisch an das berühmte Burj al Arab Hochhaus in Dubai anschließt. Ein schönes Restaurant mit grandiosem Blick weit über die Weser von der 180 Meter hohen Aussichtsplattform ist eines Besuchs wert. Über die aufwühlenden Geschichten der Auswanderer, für die Bremerhaven ein Hafen der Hoffnung war, erzählt sehr anschaulich das preisgekrönte Auswanderhaus. Es liegt an dem hübschen Neuen Hafen in der Nähe des Zoos am Meer, das direkt am Deich angrenzt und Eisbären und Pinguine eine neue Heimat gibt. Gehen sie über die Gangway der „Seute Deern“ (plattde. Süßes Mädchen) im Alten Hafen und erleben Sie eine würdevolle alte Bark von Innen. Nehmen Sie Platz in dem gediegenen Restaurant im Bauch des Schiffes und lassen sich von den Spezialitäten der Küche verwöhnen. Gleich gegenüber ist das sehenswerte nationale Deutsche Schifffahrtsmuseum, mit der „Bremer Kogge“, dem ältesten gehobenen Schiff von 1380. Tipp: Ein Fahrrad mieten und am Deich entlang in den ehemaligen Fischereihafen radeln. Geschmackvoll zu sogenannten Havenwelten umgebaut, bietet er Besuchern eine schöne Erlebnis- und Bummelmeile mit einem Schiffsmuseum direkt am Hafenbecken. Hier erwarten Sie maritime Genüsse sowie ein breites Angebot an Souvenirgeschäften.

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Der Leuchtturm Obereversand stand ursprünglich in Obereversand und wurde 2003 auf Schwimmpontons nach Dorum-Neufeld verlegt. Kostenpunkt: 1,8 Millionen Euro.
  • Das Kruzifix aus der St.-Urbanus-Kirche in Dorum ist das älteste erhaltene sakrale Objekt des Wurster Landes.
  • Tjede Peckes, die Jeanne D'Arc des Nordens, lebte und kämpfte als Fahnenjungfer um 1500 in Dorum und Wremer Tief. Ihre Statue ziert das Niedersächsische Deichmuseum in Dorum.

Beliebte Reiseziele in Dorum