Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Sellin

So macht die Ostsee Spaß! Erleben Sie das traumhafte Ambiente des Ostseebades Sellin in einer der 1.367 Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Genießen Sie den herrlichen Strand, die einheimischen Traditionen und die tolle Luft am Meer.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Sellin mieten: schon ab 27 € pro Übernachtung

Ihr Urlaubswetter in Sellin

Max.
Min. -2°
1 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
8 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
7 Tage
Max. 12°
Min.
7 h/Tag
7 Tage
Max. 16°
Min.
8 h/Tag
9 Tage
Max. 17°
Min.
9 h/Tag
10 Tage
Max. 22°
Min. 13°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 22°
Min. 14°
7 h/Tag
10 Tage
Max. 18°
Min. 11°
6 h/Tag
9 Tage
Max. 12°
Min.
3 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
13 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieser Graph zeigt das Klima in Sellin. Wer gerne die Sonne genießt, sollte im Juni in Sellin reisen. Der wärmste Monat ist der August mit 22°. Der Januar ist mit nur -2° im Durchschnitt am kältesten. Wählen Sie den April für Ihre Reise, wenn Sie gerne Zeit an der frischen Luft verbringen, denn in diesem Monat regnet es im Durchschnitt an nur 7 Tagen.


Tipps von unserem Reiseexperten Florian Wein

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Sellin?

Direkt zur Wohnung, direkt in den Urlaub


Sellin liegt östlich eines längeren Küstenhochwaldes (Granitz) an der Verbindung zur Halbinsel Mönchgut auf der Insel Rügen. Sellin liegt sowohl an der Ostsee als auch am Selliner See. Dieser ist auf der Westseite von Mönchgut mit dem Greifswalder Bodden verbunden. Neben Binz und Göhren zählt Sellin zu den bedeutendsten Badeorten der Region.

Sie erreichen Sellin mit dem Auto aus Richtung Hamburg über die Autobahnen A20, A24 oder A19 - oder über die Bundesstraße B105. Aus Richtung Berlin (oder südlicher) kommen Sie über die A19, B105 oder die B96. Sellin hat außerdem einen Haltepunkt für Fernbusse.

Seit Mai 2017 gibt es Direktflüge von Germania von Zürich und Wien nach Rostock-Laage. Es gibt einen Shuttleservice nach Rügen und damit auch nach Sellin. Dieser bringt Sie direkt zu Ihrer Fewo (Ferienwohnung) oder Ihrem Ferienhaus.

Der Bahnhof in Binz ist nur etwa zehn Kilometer entfernt. Hier kommen täglich IC-Verbindungen aus verschiedenen Großstädten an.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Sellin?

Im Mai und September besonders schön


Es gibt viele Sonnentage im Ostseebad Sellin. Im Frühling und im Herbst müssen Sie an den Außenküsten der Insel Rügen aber auch mit Stürmen mit Windstärke 10 und mehr rechnen. Mai und September sind beständige Schön-Wetter-Monate.

Die Temperaturen liegen im Schnitt bei 8 Grad Celsius im Jahr. Im Juli sind es rund 16 Grad. Das Klima auf Rügen und in den Ostseebädern kennzeichnet sich durch starke Luftbewegungen und relativ ausgeglichene Temperaturen. Eine hohe Luftfeuchtigkeit und wenig Niederschläge sorgen für ein ganzjährig angenehmes Klima.

Das Ostseewasser misst im Schnitt eine Temperatur von 17 Grad Celsius von Mitte Juni bis Ende September. Also ideale Bedingungen für einen ruhigen Strandurlaub an der Ostsee mit Ihrer Familie. Ferienwohnungen können Sie günstig von privat mieten, ebenso stehen schöne Ferienhäuser in Sellin zur Verfügung.

SehenswürdigkeitenWas sind die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Sellin?

Ein Wahrzeichen und viel Natur


Eine besondere Attraktion ist die berühmte Seebrücke. Sie ist das überregional bekannte Wahrzeichen des Ostseebades. Die Seebrücke ist mit etwa 400 Metern Länge einzigartig unter den Seebrücken in Deutschland. Hier können Sie spazieren, flanieren, sich zum Essen verabreden oder mit dem Schiff weiterreisen. Die Seebrücke Sellin dient auch als äußerst beliebte Hochzeitslocation.

Machen Sie eine kleine Tour zum Baaber Bollwerk und erleben Sie die herrliche Boddenlandschaft. Außerdem genießen Sie eine tolle Aussicht von der Moritzburg, einem traditionellen Ausflugslokal. Auch andere Sehenswürdigkeiten in den Ortsteilen von Sellin sind von hier aus zu erreichen. Wir empfehlen den Hafen von Seedorf, die Mühle in Altensien oder die Großsteingräber in Lancken-Granitz.

Der Schwarze See befindet sich im Wald- und Naturschutzgebiet Granitz und hat eine Fläche von 23 Hektar. Der See, die am Rand bestehenden Moore und der den See umschließenden Wald sind als Totalreservat ausgewiesen. Ein Wanderweg von Binz nach Sellin führt direkt dorthin.

Der Nationalpark Jasmund liegt auf der Halbinsel Jasmund - im Nordosten der Insel Rügen. Er ist 3.003 Hektar groß und damit Deutschlands kleinster Nationalpark.

Kunst & KulturWas muss man in Sellin gesehen haben?

Museen mit Tradition, Kunst mit Moderne


Die Störtebeker-Festspiele finden seit dem Jahr 1993 (von Ende Juni bis Anfang September) in Ralswiek statt. Das Festival und die einzelnen Veranstaltungen gelten als Deutschlands erfolgreichstes Open-Air-Theater und sind auf Rügen und in der Region ein absolutes Muss.

In Sellin befindet sich ein Bernsteinmuseum. Ein Goldschmiedemeister hat das Museum im Zentrum der Gemeinde neben einem Bernsteinfachgeschäft samt Werkstatt eingerichtet. Ein weiteres beeindruckendes Museum finden Sie in Middelhagen: das alte Schulmuseum. Das Haus wurde 1825 als Küsterhaus erbaut. Dort kann heute nacherlebt werden, wie sich der Unterricht zu dieser Zeit gestaltet hat.

Die Galerie Hartwich in Sellin ist zu einem Szenetreff für Künstler geworden. In dem schönen Haus aus Backsteinen stellt Knut Hartwich zeitgenössische Kunst verschiedener Bereiche aus. Einige Newcomer, von denen er ausstellte, sind mittlerweile international bekannte Stars der Kunstszene.

Also: Raus aus der Wohnung oder dem Haus und rein ins Vergnügen. Sellin und zahlreiche Sehenswürdigkeiten warten auf Sie!

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Sellin zu bieten?

Mehr als nur Fisch


Sie mieten ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Sellin? Dann können Sie sich in Ihrer "eigenen" Wohnung auch selbst kulinarisch verwöhnen. Doch es lohnt sich, das Ostseebad Sellin und die umliegenden Gemeinden von Mönchgut-Granitz genauer zu erkunden. Verbinden Sie aufregende Aktivitäten mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Von März bis Mai finden regelmäßig die Heringswochen auf Rügen und Hiddensee statt. Heringe werden dann in allen denkbaren Variationen angeboten. Der beliebte Fisch wird in den teilnehmenden Restaurants gedünstet, geräuchert oder auch gebraten. Im Mai schließen sich dann die Hornfischtage an.

Im Restaurant Seeblick können Sie nach Herzenslust speisen und einen wunderschönen Blick auf den Neuensiener See genießen. Hier zählen unter anderem die Fischsuppe, das Dorschfilet oder das hausgemachte Sauerfleisch mit Remouladensoße zu den Empfehlungen.

Doch nicht nur Fisch wird gegessen. Im Desperado bekommen Sie mexikanisches Essen. Im Freustil im Ostseebad Binz stehen gehobene mitteleuropäische Gerichte auf dem Menü. Ebenso im Restaurant Bernstein.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Sellin?

Von der Wohnung aus direkt ins Erlebnis


Es gibt zahlreiche gemütliche Wohnungen, Ferienhäuser, Unterkünfte, Appartements in ruhiger Lage, die für die ganze Familie geeignet sind. Kabel-TV, Nähe zum Zentrum und zum Ostseestrand und W-LAN sind selten ein Problem für Ihren Urlaub. Viele Ferienwohnungen in Sellin sind auf Familien mit Kindern bestens eingestellt. Auf den asphaltierten Dorfstraßen oder Naturwegen sind Kinder sicher und machen viele Entdeckungen auf eigene Faust. Ausflüge mit dem Fahrrad in der herrlichen Naturlandschaft bieten sich an. Auch ein Urlaub mit Hund in Sellin bietet sich an. In den meisten Wohnungen ist der Vierbeiner gern gesehen.

In Sellin ist jedes Fest auch ein Kinderfest. Der Maiumzug mit dem Maibaumsetzen, das Ostereiersuchen mit dem Osterhasen oder das Seebrückenfest. Bei einer Schnitzeljagd durch das Ostseebad über die Insel Rügen haben die Kleinen eine Menge Spaß und lernen zudem einiges über die Region und die Natur.

Ihre Kinder werden staunen: Karls Erlebnis-Dorf in Zirkow auf Rügen ist ein ländlicher Freizeitpark. In Schau-Manufakturen wird Marmelade täglich selbst gekocht. Hier werden auch Bonbons selbst gedreht und Holzofen-Brot nach alter Tradition frisch gebacken. Spaß und Bewegung gibt es auf dem Rutsch- und Kletterturm, auf der Reifenrutsche oder der lustigen Kartoffelsackrutsche. Im Sommer können sich die Kinder mit der Wasserbombenwurfanlage abkühlen. Über das Jahr verteilt gibt es viele Veranstaltungen - z.B. einen Kürbismarkt, das Maislabyrinth oder den Grusel-Oktober. Der Eintritt ist frei.

Die Ruderbootfähre in Moritzdorf ist ein Muss für jeden Urlauber. Nur 40 Meter muss der Rudermann von Moritzdorf nach Baabe bewältigen. 15 Personen passen in das Boot. Die 24 Ruderschläge sind also mit einem enormen Kraftaufwand verbunden. Die Überfahrt ist günstig und sogar Fahrräder werden mitgenommen.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Sellin am Schönsten?

Strand, Küsten und Roland


Der feinsandige Strand im Ostseebad Sellin bleibt im Gedächtnis. Wer am frühen Morgen kommt, kann den hiesigen Fischern sogar bei ihrer Arbeit zusehen und vielleicht den ein oder anderen Fisch für das Abendessen mitnehmen.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist das 43 Meter hohe Kap Arkona. Eine aus Kreide und Geschiebemergel bestehende Steilküste auf der Halbinsel Wittow im Norden von Rügen. Das Flächendenkmal gehört neben dem Fischerdorf Vitt zur Gemeinde Putgarten und zieht jährlich rund 800.000 Besucher an. Am Kap finden Sie einen Peilturm, Restaurants, Bars, Souvenirläden, zwei Leuchttürme, zwei Militärbunker und die slawische Jaromarsburg.

Als "Rasender Roland" wird die Strecke von Putbus über Binz, Sellin, Baabe nach Göhren bezeichnet. Hier fährt eine Schmalspurbahn auf einer Strecke von 24,1 Kilometern Länge. Es fahren Dampflokomotiven, die teilweise fast 100 Jahre alt sind. Ein top Ausflugsziel und ein Highlight der gesamten Insel.

Ihr Urlaub wird zu einem Gesamt-Highlight, wenn Sie eine schöne Ferienwohnung bzw. ein Haus von privat auf der Insel mieten. Sie werden feststellen: Die nächsten Sehenswürdigkeiten sind nicht weit weg.