Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Ballenstedt

An den Ausläufern des Ostharzes gelegen, sind unsere 8 Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Ballenstedt Ihre perfekte Adresse für Ferien in einer idyllischen Mittelgebirgslandschaft, die für Naturliebhaber, Kulturreisende oder Städtetouristen keine Wünsche offen lässt.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
5 Ergebnisse
Haus Ballenstedt/Radisleben

Haus Ballenstedt/Radisleben

max. 11 190 m² 5 SZ 3 BZ

Geräumiges kinderfreundliches altes Ferienhaus für eine Wohngruppe oder eine große Familie

ab 112 pro Nacht
ab 112 pro Nacht
Zur Prinzenschule

Zur Prinzenschule

max. 4 63 m² 2 SZ 1 BZ

Ruhige, aber zentral gelegene 63 m² große Ferienwohnung für max. 4 Personen, voll ausgestattet und modern eingerichtet. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Biketouren

ab 63 pro Nacht
ab 63 pro Nacht
Gänsetrappe

Gänsetrappe

max. 6 100 m² 6 SZ 2 BZ

Das Ferienhaus ist ein Kulturdenkmal in Ballenstedt am Harz. Es wurde 1687 erbaut, in den letzen 5 Jahren behutsam vor dem Verfall gerettet und mit antiker Einrichtung ausgestattet

ab 147 pro Nacht
ab 147 pro Nacht
Ferienwohnung Harz in Ballenstedt

Ferienwohnung Harz in Ballenstedt

max. 8 100 m² 4 SZ 2 BZ

Geräumige kinderfreundliche Ferienwohnung für eine Wohngruppe oder eine große Familie

ab 81 pro Nacht
ab 81 pro Nacht
Ferienwohnung Kobe

Ferienwohnung Kobe

max. 4 86 m² 2 SZ 1 BZ

eine Ferienwohnung in Ballenstedt am Harz

ab 60 pro Nacht
ab 60 pro Nacht

Erfahrungen unserer Urlauber in Ballenstedt

37 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ballenstedt

4.7
von 5
2 Feriendomizile & Unterkünfte in Ballenstedt wurden im Schnitt mit 4.7 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Ferienhaus in Ballenstedt

Haus Ballenstedt/Radisleben Ferienhaus in Ballenstedt

4.8 von 5


Die Lage des Hauses ist zentral im Ort. Das Haus ist perfekt für Familien mit Kindern.

4.8

Gute Bewertung

Ferienwohnung Harz in Ballenstedt Gute Bewertung

4.7 von 5


Guten Tag wir sind sehr zufrieden gewesen die Unterkunft ist wirklich riesig u sehr schön.

4.7

Ballenstedt - Beschaulicher Erholungsort und Tor zum Harz



In einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Ballenstedt übernachten Sie in einer Kleinstadt in Sachsen-Anhalt. Ihre günstig von privat gebuchte Unterkunft erreichen Sie über die Straße der Romanik. Dabei wird deutlich, dass eine Reise in den Landkreis Harz nicht nur in eine idyllische Naturlandschaft, sondern auch hin zu von einer langen Geschichte geprägten Ortschaften führt. Spannende Entdeckungen werden Sie erwarten, wenn Sie bei herzlichen Gastgebern in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Ballenstedt Quartier beziehen. Die erste urkundliche Erwähnung Ballenstedts geht auf das Jahr 1073 zurück, als der Name der Ortschaft in einer Urkunde König Heinrichs IV. auftauchte. Die Fürsten von Anhalt-Bernburg führten Ballenstedt Mitte des 18. Jahrhunderts zu wirtschaftlicher und kultureller Blüte. Als staatlich anerkannter Erholungsort ist Ballenstedt seit dem Jahre 2010 ausgewiesen.

Ferienhaus und Ferienwohnung in Ballenstedt günstig von privat mieten



Von einer Ferienwohnung in Ballenstedt fällt der Blick auf die barocke Schlossanlage. Das Schloss wurde auf den Überresten einer einstigen Klosterkirche erbaut und gilt als Wahrzeichen von Ballenstedt. Der reizvolle Schlosspark entstand unter Federführung von Peter Joseph Lenné. Zu den schönsten Profanbauten Ballenstedts zählt das Gelbe Haus, welches einst als Zollweghaus errichtet wurde. In der Wallstraße blieben Teile der historischen Stadtmauer erhalten. Wer sich einen Einblick in das Ballenstedt von einst verschaffen möchte, der besucht das Heimatmuseum. Der Marktturm ist ein ehemaliger Wachturm und kann von Urlaubern bestiegen werden. Ein beliebtes Wanderziel unweit von einem Ferienhaus in Ballenstedt ist das Naturschutzgebiet Gegensteine.

Von Ballenstedt unterwegs im Harz



Die Sehenswürdigkeiten des Harzes können in wenigen Autominuten von einer Privatunterkunft in Ballenstedt aus erreicht werden. Wernigerode trägt den Beinamen “Bunte Stadt am Harz”. Nicht zuletzt wegen des weithin bekannten Fachwerkrathauses und des imposanten Schlosses ist die Stadt einer der touristischen Mittelpunkte im Harz. Besucher können hier die Harzer Schmalspurbahn besteigen und sich zum Gipfel des Brocken transportieren lassen. Quedlinburg besitzt eine geschlossene historische Bebauung, welche zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Sie können etwa 2.000 Fachwerkbauten aus acht Jahrhunderten bestaunen. Wanderungen durch das liebliche Bodetal können unweit von Thale unternommen werden. Der Hexentanzplatz und das Harzer Bergtheater sind Besuchermagneten. Beschaulicher geht es in Isenburg zu. Die Kleinstadt im Nordharz kann mit Schloss und Kloster aufwarten. In Hasselfelde befinden Sie sich im Oberharz. Familien nutzen den Urlaub zu einem Abstecher in die Westernstadt Pullman City Harz.