Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Elend

Der Name ist nicht Programm! Der märchenhafte Ort Elend liegt traumhaft und leicht verschlafen im wunderschönen Harz. Vergleichen Sie die 4 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Elend in der Nähe des Brockens und starten Sie in einen ganz außergewöhnlichen Urlaub.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
4 Ergebnisse
Ferienhaus Feuerstein in Elend Harz

Ferienhaus Feuerstein in Elend Harz

Familienfreundliches Ferienhaus für 14 Personen, mitten in Deutschland zentral im Harz zwischen Schierke und Braunlage gelegen

7 Schlafzimmer / bis 14 Personen - 300 m²

Elend

ab 215 pro Nacht
ab 215 pro Nacht
Appartement 1

Appartement 1

In unserem Haus haben wir 3 Appartements in verschiedenen Grössen. Das Haus verfügt über insgesamt 13 Betten in 3 Appartements zuzüglich einem zubuchbaren Doppelzimmer für das ...

2 Schlafzimmer / bis 4 Personen - 40 m²

Elend

ab 40 pro Nacht
5 Bewertungen
5 Bewertungen
ab 40 pro Nacht
Ferienwohnung mit einem Schlafzimmer

Ferienwohnung mit einem Schlafzimmer

Vom Basthaus aus können Sie wandern oder angeln. Es liegt, mitten in einer wunderschönen Landschaft aus Wiesen, Wäldern und Wasser, am Stausee des Hochwasserschutzbecken Kalte...

1 Schlafzimmer / bis 3 Personen - 41 m²

Elend

ab 40 pro Nacht
1 Bewertung
1 Bewertung
ab 40 pro Nacht
Ferienwohnung Schuster

Ferienwohnung Schuster

In idyllischer Natur zwischen Wiesen und Wald befindet sich unsere Ferienwohnung. Der Brocken ist nur einen „Besenflug“ entfernt und in unserer grosszügig eingerichteten Wohnung...

2 Schlafzimmer / bis 6 Personen - 80 m²

Elend

ab 50 pro Nacht
4 Bewertungen
4 Bewertungen
ab 50 pro Nacht

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Wieso hat Elend diesen kuriosen Namen? Im Ortsnamen steckt das althochdeutsche Wort "alia landa", das so viel wie "außer Landes" heißt. So hat man damals einsam gelegene Orte in einer Einöde genannt.
  • Am Oderteich und in den mystischen Wäldern finden Sie die Märchenfigur Frau Holle. In blaugrünen Wasserfarben, mit Libellen verziert, entdecken Sie das Gesicht der berühmten Gestalt mitten im Nationalpark Harz.
  • Eigentlich wollte Goethe 1777 Abhandlungen über Granit schreiben, als er in Elend weilte. Der Dichter war von der Gegend so begeistert, dass er sie in seine "Walpurgisnacht" in "Faust" einbrachte.

AnreiseWie komme ich nach Elend?

Ins schöne Elend


Ferienhaus oder Ferienwohnung Elend. Klingt erstmal komisch, ist aber ein toller Tipp für einen entspannten Urlaub in einer der schönsten Ferienregionen Deutschlands. Elend ist ein Ortsteil der Stadt Oberharz am Brocken (Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt). Er befindet sich ein wenig außerhalb des Nationalparks Harz. Circa drei Kilometer westlich liegt das Naturschutzgebiet Kramershai. Südlich erstrecken sich Teile des Schutzgebietes Harzer Bachtäler. Wenn Sie mit dem PKW zur Ferienwohnung oder zum Ferienhaus Elend durchstarten möchten, kommen Sie aus Norden über die A7 (Abfahrt Rhüden). Weiter geht es über Bundesstraßen. Aus Richtung Süden kommen Sie auch über die A7 (Abfahrt Seesen) und über Kreis- und Bundesstraßen. Von Westen fahren Sie erst über die A44 und aus Richtung Berlin kommen Sie zunächst über die A2 und die A391.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Elend?

Atlantische Winde im Harz


Wer eine gemütliche Ferienwohnung von privat mietet oder ein schönes, günstiges Ferienhaus in Elend gefunden hat, kann sich auf einen tollen Urlaub freuen. Es herrschen besondere klimatische Bedingungen im Harz. Wohltuende Luft, regelmäßige Niederschläge und atlantische Westwinde prägen die Region. In Elend ist der September der trockenste Monat. Am meisten regnet es im Schnitt im Dezember. Selbst, wenn es mal einen Tag verregnen sollte: Machen Sie es sich in Ihrer Unterkunft gemütlich und genießen Sie den Harz auf Ihre eigene Art.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Elend essen gehen?

Über 2 Millionen Liter Bier


Legen Sie den Kochlöffel in Ihrer Ferienwohnung oder im Ferienhaus beiseite und erkunden Sie die kulinarische Welt in Elend und Umgebung. Die Harzer Küche wurzelt tief in Traditionen und verfeinert Deftiges. Viele Köche verwenden Zutaten aus der Umgebung und schufen über die Jahre neue Geschmacks- und Duftnoten. Die Forellen kommen aus den klaren Bächen, die Rehe, Hirsche oder Wildschweine aus den Wäldern. Genauso die Heidelbeeren oder Pilze. Ein typisches Gericht ist die Harzer Schmorwurst, die aus fein gehacktem Schweinefleisch besteht, das mit Kümmel und Speck abgeschmeckt wird. Auch die fettere Brägenwurst steht hoch Kurs, vor allem als klassische Beilage zum Braunkohl (bzw. Grünkohl). Wildkräuter wie Brennnessel, Löwenzahn, Sauerampfer, Bärlauch oder Löwenzahn werden in den Küchen immer wieder verwendet. Was die Getränke betrifft, so haben Brauereien eine große Tradition. In der Hasseröder Brauerei Wernigerode werden pro Jahr über zwei Millionen Hektoliter Bier gebraut.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Elend erlebt haben?

Elend: Auf den Spuren von Goethe und "Faust"


Wer einen Urlaub mit Ferienwohnung oder Ferienhaus in Elend im Harz verbringt, kann in eine Märchenkulisse eintauchen. Neben zwei uralten Eichen steht im beschaulichen Elend die vermutlich kleinste Holzkirche Deutschlands. Die beschlagene Fachwerkkirche im neogotischen Stil bietet im Innenraum auf 60 qm maximal 90 Personen Platz. Die Kirche ist mit bunten Fenstern geschmückt und verfügt über eine eigene Glocke. Sie trägt folgende Inschrift: "Ich bin zwar klein, mein Singen soll doch Freude bringen, im richtigen Akkord. Ich teile Freud und Leiden - Mit euch zu allen Zeiten – O, gönnt mir diesen Ort." In der evangelischen Kirchengemeinde findet einmal im Monat ein Gottesdienst statt. Ab und zu können hier auch Konzerte besucht werden. Ein weiteres Highlight für Ihren Wanderurlaub im Harz ist die wunderschöne Talsperre Mandelholz. Diese dient dem Hochwasserschutz und der Stromerzeugung. Von hier aus können Sie zu traumhaften Wanderungen aufbrechen. Wanderfreunde kommen vor allem auf dem Harzer-Hexen-Stieg auf ihre Kosten. Hier bekommen Sie magische Einblicke in die Natur und auch in die Historie des Harzes. Eine weitere Empfehlung: der Harzer Themenweg "Teufelsstieg". Goethe schicke einst Faust und Mephisto in seinem bekanntesten Werk von Elend aus auf den Brocken. Dieser Weg wird hier anschaulich nachgezeichnet. Vom Brocken aus können Sie weitere 13 Kilometer über den kleinen Brocken, Scharfenstein, Eckertal, Molkehaus bis nach Bad Harzburg wandern. Urlaub mit Hund im Harz ist ebenfalls sehr empfehlenswert.

Ein großes Erlebnis für ganze Familien ist eine Fahrt mit den Harzer Schmalspurbahnen. 140 Kilometer lang führt das längste zusammenhängende Schmalspur-Streckennetz in Deutschland. Sie können damit täglich den Harz von Wernigerode zum Brocken oder auch bis Nordhausen, Gernrode oder Quedlinburg erkunden. In Stiege befindet sich Europas kleinste (400 Meter lang) Wendeschleife für eine Eisenbahn.