Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Osterode

Erleben Sie einen Outdoor-Urlaub im nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands. 8 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Osterode am Harz heißen Sie zwischen Fachwerkhäusern und dichten Wäldern willkommen. Genießen Sie die Natur und die herzhafte Harzer Küche.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
8 Ergebnisse
-5%
Ferienhaus „Im Himmelreich „

Ferienhaus „Im Himmelreich „

-5% Rabatt 03.01.2021 - 01.04.2021

max. 12 200 m² 5 SZ 3 BZ

-5% Rabatt 03.01.2021 - 01.04.2021

KEINE STORNOGEBÜHR bei behördlichen Coronabeschränkungen! Komplette Rückzahlung der Anzahlung, keine Gutscheine. Perle von Osterode am Harz. 5 Schlafz.,3 Bäder & 2 Wohnzi.

ab 200 pro Nacht
ab 200 pro Nacht
Familie Heinrich  mit  Wlan verfügb

Familie Heinrich mit Wlan verfügb

max. 2 65 m² 1 SZ 1 BZ

Entspannten Urlaub in einem 2, Familienhaus genießen, auch mit Grillen ,gemütlich den Garten genießen. Auf Wunsch kann auch ein Gästebett, zugestellt.

ab 39 pro Nacht
ab 39 pro Nacht
Hexenstieg Osterode am Harz

Hexenstieg Osterode am Harz

max. 3 50 m² 1 SZ 1 BZ

Herzlich Willkommen in unserer gemütlichen, modernen Ferienwohnung. Geeignet ist unsere Wohnung für max. 3 Personen auf 50qm. Die Wohnung verfügt über einen separaten Eingang.

ab 41 pro Nacht
ab 41 pro Nacht
Fewo Lerbachtal L3 2-6 Personen

Fewo Lerbachtal L3 2-6 Personen

max. 6 90 m² 3 SZ 1 BZ

Gemütliche Ferienwohnungen - renoviert und eingerichtet im Mai 2014 Das Haus befindet sich im Lerbachtal auf der sonnigen Südseite im Osteroder  Stadtteil Lerbach.

ab 56 pro Nacht
ab 56 pro Nacht
Fewo Lerbachtal R3 2-4 Personen

Fewo Lerbachtal R3 2-4 Personen

max. 4 90 m² 2 SZ 1 BZ

Gemütliche Ferienwohnungen - renoviert und eingerichtet im Mai 2014 Das Haus befindet sich im Lerbachtal auf der sonnigen Südseite im Osteroder  Stadtteil Lerbach.

ab 45 pro Nacht
ab 45 pro Nacht
Ferienhaus

Ferienhaus

max. 4 40 m² 2 SZ 1 BZ

Das Ferienhaus Hexenzipfel - mitten im Oberharz in Lerbach gelegen - verfügt über vier Betten in zwei Schlafzimmern.

ab 58 pro Nacht
ab 58 pro Nacht
Fewo Lerbachtal R2 2-5 Personen

Fewo Lerbachtal R2 2-5 Personen

max. 5 90 m² 2 SZ 1 BZ

Gemütliche Ferienwohnungen - renoviert und eingerichtet im Mai 2014 Das Haus befindet sich im Lerbachtal auf der sonnigen Südseite im Osteroder  Stadtteil Lerbach.

ab 52 pro Nacht
ab 52 pro Nacht
Fewo Balogh

Fewo Balogh

max. 4 65 m² 1 SZ 1 BZ

*** Ferienwohnung Balogh

ab 39 pro Nacht
ab 39 pro Nacht

Erfahrungen unserer Urlauber in Osterode

35 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Osterode

4.7
von 5
5 Feriendomizile & Unterkünfte in Osterode wurden im Schnitt mit 4.7 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

100% Weiterempfehlung!

Ferienhaus „Im Himmelreich „ 100% Weiterempfehlung!

5 von 5


Wir durften unseren Urlaub in diesem schönen Haus verbringen. Begrüßt wurden wir mit Sekt und Orangensaft.

5

Sehr zu empfehlen

Familie Heinrich mit Wlan verfügb Sehr zu empfehlen

5 von 5


Hallo Familie Heinrich, wir möchten uns nochmal ganz herzlich für Ihre nette Gastfreundschaft bedanken.

5

Sehr schöne Ferienwohnung!

Hexenstieg Osterode am Harz Sehr schöne Ferienwohnung!

5 von 5


Wir haben sehr schöne Tage in der Wohnung verbracht.Die Vermieter sind zuvorkommend und sehr freundlich.

5

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Osterode pflegt seit 1994 eine Partnerschaft mit dem polnischen Ort Ostróda in Ostpreußen. Ostróda ist das polnische Wort für Osterode.
  • Der ehemalige Güterbahnhof von Osterode beherbergt heute die Fatih-Moschee.
  • Es gibt ein weiteres Osterode im Harz, allerdings im Land Sachsen-Anhalt.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Osterode?

Zwischen Oberharz und den Ausläufern des Harzvorlandes


Osterode, oder amtlich: Osterode am Harz, liegt im Landkreis Göttingen am südwestlichen Übergang des Harzvorlandes zum Oberharz. Die Orte der Gemeinde liegen im Tal der Söse. Sie erreichen Ihre Ferienwohnung von privat bequem und direkt mit der Bahn. Osterode hat Anschluss an die Bahnstrecke Herzberg am Harz–Seesen–Braunschweig. Mit dem eigenen Auto erreichen Sie Ihre Ferienunterkunft in Osterode über die Autobahn A7 (Abfahrt Seesen) und die Autobahn A38 (Abfahrt Nordhausen) und weiter auf der Bundesstraße B 243. Von Goslar aus folgen Sie der Bundesstraße B 241 bis nach Osterode.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Osterode?

Auf der Windseite – Typisch Mittelgebirge


Das Klima in Osterode entspricht einem typischen Mittelgebirgsklima. Die Sommer sind nicht allzu heiß und die Winter kalt. Osterode liegt auf der Luvseite, also auf der windzugewandten Seite des Harzes in Niedersachsen. Somit fällt über das ganze Jahr überdurchschnittlich viel Niederschlag. Regenjacken für längere Wanderungen gehören auf jeden Fall ins Reisegepäck. Es ist über das ganze Jahr mit etwa 10 Regentagen pro Monat zu rechnen. Im Winter liegen die Temperaturen um den Gefrierpunkt – perfekt für einen Skiurlaub in Osterode.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Osterode zu bieten?

Bodenständig und lecker – Aus den Wäldern und von den Höfen


Im Harz wird zumeist bodenständig und reichhaltig gegessen. Die Grundzutaten kommen aus den Wäldern (Pilze, Wild, Kräuter, Wildgemüse, Beeren) und von den Höfen der Region (Kartoffeln, Braunkohl, Schwein). Berühmt ist der Harz für seine ausgezeichneten Wurst-, Speck- und Schinkenspezialitäten sowie für den Harzer Roller, einen äußerst fettarmen Käse, der zu Graubrot mit Zwiebeln und Schmalz gegessen wird. Unter den Würsten stehen die Harzer Schmorwurst aus Schweinefleisch mit Kümmel, die Brägenwurst (gehört in den Braunkohleintopf), Eichsfelder Feldkieker sowie Rot- und Leberwurst hoch im Kurs. Braunkohl ist übrigens das, was anderswo Grünkohl heißt. Mit der Küche des Nordens hat der Harz die Kombination aus Birnen und Speck gemeinsam, die hier mit Kartoffelklößen kombiniert wird. Die Wälder liefern ausgezeichnete Pilze, Wildspezialitäten wie Hirsch, Wildschwein und Reh sowie Wildkräuter wie Bärlauch, Brennnessel, Löwenzahn und Sauerampfer. All diese traditionellen Zutaten werden heute von kreativen Küchenchefs im Harz auf Haute Cuisine-Niveau gehoben. Zu der kräftigen Küche passt ausgezeichnet eines der vielen hervorragenden Biere der Region. Am bekanntesten dürfte das Hasseröder aus Wernigerode sein. Kleinere Brauereien gibt es in Altenau und Sangerhausen, die das ursprüngliche Gose, ein Harzer Urbier aus Weizen und obergäriger Hefe, wieder aufleben lassen.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Osterode?

Wandern, Klettern, Skifahren – Ein echtes Outdoor-Paradies


Der Harz ist ein Paradies für Outdoor-Fans. Die bestens ausgezeichneten Wanderwege eignen sich optimal für einen Urlaub mit Hund in Osterode. Die Stadt liegt idyllisch in einem Tal an der Söse, die seit den 1930er Jahren zur Sösetalsperre aufgestaut wird. Durch Osterode verläuft der Harzer-Hexen-Stieg, der schon mehrfach unter die Top 10 der deutschen Fernwanderwege gewählt wurde. Wer das Wandern gerne mit authentischen Einkehrmöglichkeiten verbindet, folgt dem Harzer-Baudensteig über die Höhenzüge des Harzes von einer Baude zur nächsten. Kinder lernen spielend über die Natur im Naturerlebnispark Lerbach. Dort locken ein Wasserfall, ein Wasserpflanzenteich, Hexenhäuschen, Grillplätze und eine original Harzer Köte. Abenteuerlich geht es im Steinbruch am Nordufer der Sösetalsperre weiter. Der Deutsche Alpenverein hat dort zehn Kletter-Touren an einer steil aufragenden Felswand eingerichtet. Im Winter lockt der Skihang Lerbach auf der Mühlwiese. Hier kommen auch Abfahrt-Läufer auf ihre Kosten. Bei Flutlicht ist an zwei Tagen der Woche das Nachtfahren möglich.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Osterode am Schönsten?

Rundgang durch die Fachwerkstadt Osterode


Ihr Ferienhaus in Osterode liegt in einer beschaulichen kleinen Stadt mit historischem Stadtkern. Bereits Heinrich Heine war von den ziegelgedeckten Fachwerkhäusern begeistert und verglich das Bild der Fachwerkhäuser zwischen den grünen Tannen mit einer Moosrose. Zusammen mit den Orten Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden und Northeim bildet Osterode das sehenswerte Fachwerk5Eck. Wer mehr über die Kulturgeschichte der Region erfahren möchte, besucht das Heimatmuseum im Ritterhaus aus dem 17. Jahrhundert. Es zeigt Ausstellungen zur Apothekengeschichte, Kirchenkunst und zur Handwerksgeschichte des Harzes. Ein schon von außen sehenswertes Gebäude ist das Kornmagazin aus dem 18. Jahrhundert, in dem heute das Rathaus untergebracht ist. Bei Wanderungen in der Umgebung lassen sich mehrere alte Burgen und Burgruinen besichtigen.