Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Bardolino

Das traumhaft am Gardasee gelegene Bardolino bietet Ihnen einen genussreichen Urlaub zwischen See, Berg und Olivenhainen. Genießen Sie den spritzigen Rotwein Bardolino auf einer der herrlichen Terrassen der 43 Ferienwohnungen und Ferienhäuser günstig von privat.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Bardolino mieten: schon ab 35 € pro Übernachtung

Hätten Sie es gewusst?

  • In Torri del Benaco hat neben König Juan Carlos und dem britischen Premier Winston Churchill auch der deutsche Bundespräsident Horst Köhler residiert.
  • Riva del Garda gehörte ehemals zu Österreich-Ungern und hieß „Reiff am Gartsee".
  • Monte Brione, der markanteste Berg der Region, ist tatsächlich nur 376 m hoch.

Ihr Urlaubswetter in Bardolino

Max.
Min. -2°
3 h/Tag
3 Tage
Max.
Min. -1°
4 h/Tag
5 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
4 Tage
Max. 18°
Min.
6 h/Tag
7 Tage
Max. 24°
Min. 13°
9 h/Tag
4 Tage
Max. 29°
Min. 17°
9 h/Tag
7 Tage
Max. 30°
Min. 19°
10 h/Tag
6 Tage
Max. 31°
Min. 19°
9 h/Tag
4 Tage
Max. 26°
Min. 14°
7 h/Tag
2 Tage
Max. 18°
Min. 10°
3 h/Tag
7 Tage
Max. 12°
Min.
3 h/Tag
6 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
9 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Das Wetter in Bardolino wird anhand dieses Diagramms anschaulich dargestellt. Der September verspricht mit nur 2 Regentagen bestes Urlaubswetter. Die meisten Sonnenstunden sind im Juli zu erwarten. Im Januar scheint die Sonne hingegen nur an 3 Stunden pro Tag. Wenn Sie die Wärme bevorzugen, sollten Sie den August für Ihre Reise wählen und den Januar eher meiden.

AnreiseWie komme ich nach Bardolino?

Beste Wege zu Ihrer Unterkunft in Bardolino


Bardolino liegt am Ostufer des Gardasees und gehört zu der italienischen Provinz Verona. Die kleine Stadt mit circa 7.000 Einwohnern ist namensgebend für die Gemeinde Bardolino, die sich zwischen den Ferienorten Lazise im Süden und Garda im Norden erstreckt. Um Ihre von privat gemietete Wohnung oder Ihr günstiges Haus im Städtchen Bardolino zu erreichen, bieten sich sowohl das eigene Auto, das Flugzeug als auch die Bahn an. Mit dem eigenen PKW reisen Sie von München kommend auf der Autobahn A 8 und folgen dieser bis zum Autobahnkreuz 101 Dreieck Inntal. Hier wechseln Sie auf die A 93 Richtung Verona-Brenner-Innsbruck-Kufstein in Österreich. Beim Grenzübergang auf der Brennerautobahn fahren Sie weiter über Trient bis zur Ausfahrt Affi-Lago di Garda Sud und erreichen so Ihre Wohnung oder Ihr Ferienhaus in circa fünf bis sechs Stunden. Wer von weiter weg anreist, kann nach Mailand, Treviso oder – je nach saisonalem Flugangebot – auch nach Padua fliegen. Mit dem Mietwagen sind Sie vom Flughafen Mailand-Bergamo in circa einer Stunde und von Flughafen Treviso in knappen zwei Stunden an Ihrer Wohnung oder Ihrem Ferienhaus mit Seeblick angekommen. Attraktiv für Familien sowie ältere Urlauber ist die Anfahrt mit dem Zug. Deutsche Bahn gemeinsam mit ÖBB bringen in jeder Saison neue Angebote heraus und befördern Sie komfortabel und umweltschonend von Hamburg, Berlin oder Frankfurt direkt nach Rovereto und Verona. In Anschlusszügen geht es dann für Sie weiter zu Ihrer Unterkunft nach Lazise, Bardolino und Garda.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Bardolino?

Wetter am Gardasee: mediterran aber feucht


Das Klima der Region Bardolino ist warm und feucht. Der kälteste Monat ist der Januar mit durchschnittlichen Temperaturen von 1,9 °C. Der wärmste Monat ist Juli, der es auf beachtliche 23,3 °C im Durchschnitt schafft. Jährlich fallen in Bardolino circa 828 mm Niederschlag und es gibt kaum einen Monat im Jahr, in dem es nicht regnet. Doch die meisten Niederschläge verzeichnet der Monat Oktober. Dieser Tatsache verdankt sich gleichwohl der Umstand, dass die Natur um den Gardasee herrlich grün und sogar die heißen Sommermonate in Ihrer Unterkunft von Juni bis August angenehm bleiben.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Bardolino?

Ihre Ferienwohnung mit viel Kultur drumherum


Das kleine Städtchen Bardolino empfängt Sie mit schönen farbenfrohen Häusern, breiten Gassen, interessanten Kirchen und vielen guten Restaurants. Von Ihrem Apartment aus ist es nie weit zu der schönen Uferpromenade und den zahlreichen historischen Highlight wie der Kirche San Severo aus dem 11./12. Jahrhundert. Im Inneren finden Sie mittelalterliche Fresken sowie eine frühmittelalterliche Krypta. Die auffällige Pfarrkirche San Nicolò ist ein neoklassizistisches Bauwerk, das Sie mit einer Nachbildung der berühmten Grotte von Lourdes überraschen wird. Im Museo Sisàn können Sie wiederum interessante Informationen über das einstige Fischerleben am Gardasee als auch über die Jagd auf Singvögel sammeln. Ein kleines Schätzchen ist das Weinmuseum Zeni, das sich unweit des Stadtzentrums im Zeni Weinkeller befindet. Dieser kleine Ausflug lohnt alleine schon wegen der Anfahrt, die durch den im 16. Jahrhundert angelegten Park der Villa Guerriere Rizzardi geht. Reiseführer heben zu Recht die schöne Piazza Matteotti im Altstadtzentrum hervor, um die sich das entspannte Flanierleben konzentriert. Hier laden viele Boutiquen zum genussvollen Shoppen ein.

Kunst & KulturWas muss man in Bardolino gesehen haben?

Urlaub in Bardolino: zwischen Wein, Kunst und Musik


Bardolinos spritzige Rotweine, aber auch das Olivenöl, das hier das "weiße Gold" heißt, spielen die Hauptrolle nicht nur in den hiesigen Restaurants, sondern auch bei vielen Veranstaltungen. Starten Sie in den Mai mit dem Chiaretto, einem feucht-fröhlichen Weinfest. Im September können Sie sich im Stadtteil Cisano auf das antike Volksfest der Sagra dei Osei und im November auf das Fest des Novello freuen. Und vielleicht werden Sie von Ihrer Wohnung aus die Philharmoniker von Bardolino hören, die traditionell jeden Mittwoch auf dem Hauptplatz musizieren. Wenn Sie sich für Sport interessieren, dann sollten Sie den Triathlon von Bardolino nicht versäumen. Er ist der bedeutendste internationale Wettbewerb dieser Art in Italien.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Bardolino essen gehen?

Gardasee und seine Küche


Der Gardasee ist in die Regionen Trentino (Norden), Venetien (Süden/Osten) und Lombardei (Westen) unterteilt, die alle ihre kulinarischen Besonderheiten haben. Deftige Speisen mit Knödeln und Pastagerichte mit Pfifferlingen oder Steinpilzen (porcini) werden Ihnen im Trentino angeboten. Köstliche mit Ziegenkäse gefüllte Zucchiniblüten und die einzigartige Pasta Bigoli kommen aus Venetien. Zu den Spezialitäten des Westufers gehören hingegen Fleischgerichte wie das Petto di Faraona, die Perlhuhnbrust. Auch wenn Fisch im Gardasee immer seltener wird, gehört er weiterhin auf die Spezialitätenkarte der Restaurants – gerne zusammen mit Polenta als traditionelle Beilage. Urlauber mit einer Vorliebe für den Tartufo können sich auf den Monat Dezember freuen, wenn er an den Berghängen des Monte Baldo und auf den Moränenhügeln des Gardasees geerntet wird. Und schließlich was wäre Bardolino ohne seinen Wein, der auf den sanften Hügeln rund um Ihren Urlaubsort gedeihen und Bardolino so berühmt machen.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Bardolino erleben?

Ihre Ferienwohnung zum Entspannen – Kiten – Genießen


Die Gardasee-Region verfügt über ideale Unterkünfte für einen geruhsamen Urlaub mit Pool in Bardolino. Mieten Sie eine gediegene Ferienwohnung oder weitläufige Villa mit Pool in Bardolino, Lazise oder dem landschaftlich schön gelegenen Garda und genießen Sie atemberaubende Blicke auf den Gardasee selbst, der zu den schönsten Seen Italiens gehört. Bestens ausgestattete Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ruhiger Lage verfügen über großzügige Gärten und private Pools. Apartments in schönen Villen mit Seeblick oder Ferienhäuser mit einem verträumten Ausblick auf das hügelige Hinterland sind ideal für einen Wanderurlaub. Und die tierfreundlichen Apartments und Häuser machen Ihren Urlaub mit Hund in Bardolino perfekt. Längst hat es sich herumgesprochen, dass der Gardasee hervorragende Aktivitäten für sportive Urlauber bietet. Hier kommen neben Wanderern auch Kitesurfer auf ihre Kosten. In Brenzone und Malcesine haben sich einige Kit- und Surfschulen etabliert. Familien mit Kindern finden in Bardolino oder auf der gegenüberliegenden Seeseite in Toscolano-Maderno viele günstige Ferienwohnungen und Ferienhäuser von privat, die perfekt auf Kinder eingestellt sind. Dazu gehört Nähe zum Strand, ein Garten zum Spielen und ein Pool zum Planschen. Ein hervorragendes Ausflugsziel mit Ihren Kindern ist das Gardaland in Castelnuovo del Garda, das sich rühmt, der größte Erlebnispark Italiens zu sein.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Bardolino erlebt haben?

Bardolino: eine Fundgrube für Kunst- und Weinliebhaber


Unweit Ihrer Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses liegen gleich zwei Top Sehenswürdigkeiten, die Sie sehen sollten. Dazu zählt Bardolinos kleine Kirche San Zeno aus der Zeit der Karolinger. Im Kircheninneren finden Sie Reste von Fresken und schöne antikisierende Säulen, die typisch für die Karolingische Renaissance sind. Etwas außerhalb der Altstadt steht die romanische Kirche San Severo aus dem 11. und einer Krypta aus dem 8. Jahrhundert. Highlights der Kirche sind die erzählungsreichen Wandmalereien aus dem frühen 12. Jahrhundert. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit am Gardasee liegt auf der Landzunge in Sirmione südlich von Bardolino und ist die sogenannte Grotte di Catullo. Es handelt sich dabei um die einzige erhaltene römische Villa im italienischen Norden – eine beeindruckende Ruine mit Wandmalereien, Bodenmosaiken und Thermalanlagen. Ganz in der Nähe können Sie die mittelalterliche Kirche San Pietro in Mavino besichtigen, die als die hübscheste Kirche am Gardasee gilt. Bereichern Sie Ihren Urlaub mit einem Ausflug auf die pittoreske Isola del Garda, die größte Insel des Sees, mit der atemberaubenden Villa der Grafen Cavazza. Malerisch und reich an Attraktionen ist die südlich von Bardolino liegende Ortschaft Torri del Benaco mit ihrer idyllischen Punta San Vigilio und dem romantischen Minihafen. Ein Ausflug in das circa 30 km von Bardolino entfernte Verona – eine der schönsten Städte Italiens und UNESCO-Weltkulturerbe – rundet Ihre Sightseeingtour perfekt ab.
Zum Seitenanfang