Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Verona

Willkommen in Verona! Entdecken Sie 5 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Stadt Romeo und Julias.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
alle Filter löschen
5 Ergebnisse
Casa San Fermo im Zentrum Veronas

Casa San Fermo im Zentrum Veronas

schöne Dachwohnung direkt in der Altstadt von Verona

1 Schlafzimmer bis 2 Personen - 50 m²

ab 64 pro Nacht

3 Bewertungen
3 Bewertungen

ab 64
pro Nacht

Verona White Lodge

Verona White Lodge

Schöne Wohnung gerade renoviert, komplett mit allem Komfort, in einer ruhigen Wohngegend nicht weit vom Zentrum entfernt und mit der Möglichkeit des Parkplatzes.

2 Schlafzimmer bis 4 Personen - 74 m²

ab 60 pro Nacht

ab 60
pro Nacht

Corte San Briccio

Corte San Briccio

Landhaus innerhalb eines ländlichen Gerichtes in den Hügeln. Das Haus besteht aus einem Wohnzimmer, einer Küche, zwei Badezimmern und drei Schlafzimmern. Ungedeckter Parkplatz vor dem Haus.

3 Schlafzimmer bis 5 Personen - 110 m²

ab 72 pro Nacht

ab 72
pro Nacht

Smood Rooms Guest House

Smood Rooms Guest House

Smood Zimmer mit seinen zwei Suite Zimmern ist in der Nähe der Messegelände (300 Meter) und nimmt in Suite 1 bis 4 Personen und in Suite 2 bis 6 ist.

4 Schlafzimmer bis 10 Personen - 150 m²

ab 208 pro Zimmer / Nacht

ab 208
pro Zimmer / Nacht

volver

volver

Appartement in traumhafter Lage in den Huegeln Veronas

1 Schlafzimmer bis 2 Personen - 45 m²

ab 57 pro Nacht

ab 57
pro Nacht

Erfahrungen unserer Urlauber in Verona

3 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Verona

5
von 5
1 Feriendomizile & Unterkünfte in Verona wurden im Schnitt mit 5 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Casa San Fermo im Zentrum Veronas

Casa San Fermo im Zentrum Veronas empfehlenswert

5 von 5


sehr zentral liegende Ferienwohnung, jedoch in sehr ruhiger Umgebung freundliche und sehr hilfsbereite Vermie...

5

Hätten Sie es gewusst?

  • Alte Namen der Stadt Verona sind Dietrichsbern, Welsch-Bern und im seltenen zimbrischen Dialekt Bearn.
  • Die Altstadt Veronas steht seit dem Jahre 2000 unter dem Schutz der UNESCO.
  • Der berühmte Balkon, der mit Shakespeares Romeo und Julia in Zusammenhang gebracht wird, ist erst in den 1930er Jahren an die Fassade angebracht worden. Er besteht aus einem alten Sarkophag.

AnreiseWie komme ich nach Verona?

Bella Italia direkt hinter den Alpen


Verona liegt in der italienischen Provinz Venetien östlich des Südendes des Gardasees. Die bequemste und umweltschonendste Art der Anreise zu Ihrer Ferienwohnung in Verona in Italien erfolgt mit der Bahn. Sie erreichen Ihr günstiges Ferienhaus von privat in Verona täglich direkt von München. Zusätzliche Direktverbindungen gibt es in den Sommermonaten von Hamburg, Düsseldorf und Berlin. Mit dem eigenen Auto erreichen Sie Verona in fünf Stunden von München aus über die Brennerautobahn. Aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet beträgt die Fahrzeit circa zehn Stunden. Schneller geht es mit dem Flugzeug: Der Flughafen Valerio Catullo liegt nur zehn Kilometer außerhalb des Stadtzentrums. Durch die zentrale Lage Veronas in der Po-Ebene bieten sich Ausflüge in die Lagunenstadt Venedig und zum Gardasee an.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Verona?

Es lockt der warme Süden


Das Klima in der Poebene und in Verona ist warmgemäßigt mit kontinentalen Ausprägungen. In den Sommermonaten klettern die Temperaturen nicht selten über 35° C. Im Winter liegen die Temperaturen tagsüber bei sechs bis zwölf Grad. Durch die Nähe zu den Alpen kommt es häufig zu Frost. Die beste Reisezeit ist das Frühjahr und der Herbst, wenn es in Verona bereits angenehm mild ist, beziehungsweise der warme Spätsommer dazu einlädt, die Tage und Nächte im Freien zu verbringen. Die Badetemperatur im Gardasee beträgt im Juli und August über 20 °C. Der Gardasee eignet sich mit seinen Wandermöglichkeiten und zahlreichen Hundestränden außerdem für einen Urlaub mit Hund in Venetien.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Verona essen gehen?

Mare e Monti – Das beste zwischen Meer und Bergen


Venetiens Küche ist geprägt durch die Lage zwischen Adria und den Alpen. Die Lagune von Venedig und das offene Meer liefern Fisch und Meeresfrüchte in Hülle und Fülle. Auf den Speisekarten finden sich vor allem Gerichte mit Schalentieren und Muscheln. Der kräftige Fischtopf brodetto ist ein Klassiker der Adriaküche. In Veronas Restaurants stehen außerdem Süßwasserfische aus dem Gardasee und den Flüssen hoch im Kurs. Die Voralpenregion liefert Fleisch vom Rind, Kalb, Schwein und Wild sowie feine Wurstspezialitäten, gekochte wie geräucherte und luftgetrocknete. Probieren Sie Stinco al forno, das ist Kalbshaxe aus dem Ofen, oder salmi' (scharfes Wildragout). Zu vielen Fleischgerichten wird die peverada serviert, eine berühmte venezianische Soße auf Basis von Fleischbrühe. Die Poebene ist ein traditionelles Reisanbaugebiet. Neben dem Reis ist Polenta als Beilage weit verbreitet. Und als Begleiter bieten sich die ausgezeichneten Weine Venetiens an: Valpolicella, Lugana oder Prosecco. Lehnen Sie sich in Ihrem privaten Ferienhaus zurück und genießen Sie die italienische Lebensart.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Verona erleben?

Urlaub zwischen See, Stadt und Meer


Familienfreundliche Ferienwohnungen in Verona sind bezahlbar: Mieten Sie günstige Ferienwohnungen in Verona und Umgebung und kombinieren Sie Ihren Stadturlaub mit Ausflügen an den Gardasee und an die Adria. Von Ihrer Unterkunft in Verona ist es nur eine halbe Stunde ans Südende des Gardasees. Zur Adria fahren Sie knapp zwei Stunden. Abwechslungsreicher lässt sich ein Urlaub kaum gestalten. Verbringen Sie einen Tag in der lieblichen Landschaft an den Ufern des Gardasees, zum Beispiel in Sirmione, einen Tag in Verona oder dem benachbarten Padua und einen Tag am Stand der Adriaküste in Lido di Jesolo oder der Lagune von Venedig.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Verona erlebt haben?

Kultur aus Antike und Mittelalter


Verona selbst hat genug zu bieten, um einige Tage in der Stadt zu verbringen. Die größte Sehenswürdigkeit ist das römische Amphitheater aus der Zeit Kaiser Augustus. Die Arena wird noch heute für Opernaufführungen genutzt. Mehr als 20.000 Menschen finden in ihr Platz. Der Triumphbogen Arco die Gavi stammt ebenfalls aus dem ersten Jahrhundert nach Christus. Neben den römischen Überresten fasziniert das mittelalterliche Zentrum Veronas mit Stadtpalästen und imposanten Sakralbauten, dessen Innenräume mit den Werken großer Meister wie Tizian und Pisanello geschmückt sind. Lassen Sie sich von den Fassaden der Häuser rund um die Piazza delle Erbe und die Piazza dei Signori in vergangene Jahrhunderte versetzen. Imposant ist das Castelvecchio mit der Festungsbrücke über die Etsch. Die Anlage wurde im 14. Jahrhundert durch die Herren della Scala erbaut. Sie war zur Zeit ihrer Fertigstellung ein architektonisches Meisterwerk. In der Burg befindet sich heute ein Museum zur Malerei Veronas und zu Skulpturen des Mittelalters.