Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Großkoschen

An der Grenze von Brandenburg und Sachsen wartet ein idyllisches Feriengebiet voller Entspannung und Action auf Sie. 3 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Großkoschen locken Sie in die wunderschöne Natur der Niederlausitz.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
3 Ergebnisse
Ferienwohnung Am Wetterhahn

Ferienwohnung Am Wetterhahn

max. 5 60 m² 1 SZ 1 BZ

Die sonnige, komfortable und ruhige Ferienwohnung im 1. OG besteht aus einem grosszügigen Wohn-/Schlafzimmer mit Doppelbett und Sitzecke, einer gemütlichen Küche mit Tisch und...

ab 70 pro Nacht
ab 70 pro Nacht
Ferienwohnung Adam

Ferienwohnung Adam

max. 8 135 m² 3 SZ 2 BZ

Wir vermieten ein barrierefreies behindertengerechtes Ferienhaus mit einer Wohnfläche von 270 m².

ab 105 pro Nacht
ab 105 pro Nacht
Ferienwohnung Eva

Ferienwohnung Eva

max. 8 135 m² 3 SZ 2 BZ

Wir vermieten ein barrierefreies behindertengerechtes Ferienhaus mit einer Wohnfläche von 270 m².

ab 105 pro Nacht
ab 105 pro Nacht

Erfahrungen unserer Urlauber in Großkoschen

13 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Großkoschen

4.3
von 5
3 Feriendomizile & Unterkünfte in Großkoschen wurden im Schnitt mit 4.3 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Schöner Urlaub

Die FeWo im Lausitzer Seenland Schöner Urlaub

4.6 von 5


Wir hatten einen schönen Urlaub und haben uns sehr wohl gefühlt.

4.6

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Wo Großkoschen liegt, kann Kleinkoschen nicht weit sein: es ist ein Gemeindeteil der Gemeinde Großkoschen.
  • Die Sage der blauen Blume vom Koschenberg erzählt von einem verschütteten Schatz in jenem Berg bei Großkoschen.
  • Der RSV Großkoschen 1921 ist mehrmaliger Meister im Radball, einer Sportart bei der der Ball mit einem Fahrrad im Tor untergebracht werden muss.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Großkoschen?

Mit dem eigenen Pkw in den wilden Osten


Um die verstreuten Seen in der Niederlausitz abfahren zu können, empfehlen wir eine Anreise per Auto. Ihr Ferienhaus von privat in Großkoschen erreichen Sie über die A13, die die A15 aus Cottbus im Norden mit der A4 aus Dresden im Süden verbindet. Durch Großkoschen selbst führt die Bundesstraße 96.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Großkoschen?

Warme Sommer in der Niederlausitz - mit Schauergefahr


Großkoschen ist umgeben von wunderschönen Badeseen. Da ergibt es Sinn, in einer Jahreszeit eine günstige Ferienwohnung in Großkoschen zu mieten, in der man auch in das kühle Nass der umliegenden Seen springen kann. Wir empfehlen aus diesem Grund einen Sommerurlaub in Großkoschen. In den Monaten Juli und August liegt die durchschnittliche Tageshöchsttemperatur bei 24 Grad. Selbst nachts sinkt die Temperatur meist nicht unter 15 Grad. Gäste können sich auf durchschnittlich acht Sonnenstunden täglich freuen. Lediglich den ein oder anderen leichten Regenschauer sollte man in dieser Region selbst im Hochsommer einkalkulieren.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Großkoschen zu bieten?

Viel mehr als Spreewaldgurken


Der Geschmack der Niederlausitz ist durch den berühmten Spreewald sauer und pikant. Meerrettich bringt Würze in die lokalen Speisekarten der Region. Dass der Spreewald aber vor allem für seine eingelegten Gewürzgurken berühmt ist, sollte sich bis in die letzten Winkel im Westen Deutschlands herumgesprochen haben. Lokale Einleger konkurrieren um die besten Rezepte für den Sud. Zwiebeln, Senfkörner und frische Kräuter, vor allem Dill, sind dabei unverzichtbar. Darüber hinaus kennt die Fantasie der Gewürzgurkeneinleger keine Grenze.

Meerrettich und Spreewaldgurken machen nun aber noch kein Gericht, sondern verfeinern es. Beliebt ist in der fluss- und seenreichen Region um Großkoschen vor allem Fisch. Ein klassisches Gericht ist Hecht in Spreewaldsoße, einer hellen Mehlschwitze, verfeinert mit Sahne, Fischbrühe, Dill und Petersilie. Neben dem traditionellen Hecht ist Karpfen besonders beliebt, da er in der Umgebung reichlich gefangen wird. Auch hier gibt es das klassische Rezept zum Fisch, Karpfen blau. Heute findet sich Karpfen nicht nur blaugekocht, sondern gebraten, gegrillt oder gekocht auf den Speisekarten der Restaurants rund um Großkoschen. Als Beilage werden in der Region am häufigsten Kartoffeln gereicht - ob als Kartoffelbrei, Kartoffelklöße oder einfache Salzkartoffeln.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Großkoschen?

Spaß für Groß und Klein in Großkoschen


Das Highlight für einen Familienurlaub in der Niederlausitz ist von Ihrer Ferienwohnung von privat in Großkoschen ganz nah: der Senftenberger See. Direkt in Großkoschen befindet sich ein 600 Meter langer Badestrand. Durch das langsame, flache Abfallen in den See hinein, ist der Strand für kleine Wasserratten bestens geeignet. Den See und das Ufer von allen Seiten bewundern kann man bei einer Rundfahrt mit der Santa Barbara, einem Fahrgastschiff, das auf dem Senftenberger See verkehrt. Insgesamt finden sich 7 Kilometer Sandstrand am Ufer des Senftenberger Sees, der in den 1970er Jahren durch die Flutung einer Kohlegrube entstand.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Großkoschen am Schönsten?

Natur, Kultur - und Motorsport


Direkt an den Senftenberger See schließt durch eine schiffbare Schleuse verbunden, aber schon in Sachsen liegend der Geierswalder See an. Mit der Geierswalder Heide ist dieser ruhiger und naturbezogener. Entspannte Wanderwege abseits großer Menschenmengen machen dieses Gebiet nahe Ihrer günstigen Ferienwohnung ideal für einen Urlaub mit Hund in der Niederlausitz. Die Calauer Schweiz und der Naturpark Niederlausitzer Landrücken bieten nördlich von Großräschen ruhige Wanderwege für eine entspannte Zeit mit dem Vierbeiner.

Für Motorsportfans ist ein Besuch am Lausitzring westlich von Senftenberg ein absolutes Muss. Berühmt ist die Rennstrecke beispielsweise für die spannenden DTM-Rennen, die dort ausgetragen werden. Doch auch Laien können den legendären Lausitzring in Form von Fahrsicherheitstrainings und anderer Events kennenlernen. Für einen klassischeren kulturellen Ausflug bietet sich das nahe Dresden an. Beeindruckende Bauten wie die Semperoper, der Zwinger oder der Kulturpalast verschafften Dresden den Beinamen Elbflorenz. In der Galerie Alte Meister können Werke von Künstlern von Weltrang, etwa die "Sixtinische Madonna" von Raffael, bestaunt werden. Für Kunst- und Kulturfreunde ist ein Besuch Dresdens unerlässlich.