Ferienwohnung Laßmann

Wo Urlaub noch Erholung und Entspannung verspricht. Genießen Sie Ihre frei Zeit in unserer Ferienwohnung.
In der Urlaubsregion: Oberlausitz, Zittauer Gebirge

Haus
Haus
Winterbild
Wohnküche
Wohnzimmer
Doppelbettzimmer

4
Pers.

90 m²
Wohnfl.

2
Schlafz.

ab 40 € pro Nacht

Kontaktdaten

Herr C. Laßmann

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Die Ferienwohnung

90qm Ferienwohnung für 4 + 2 Personen:
1 Doppelbettzimmer und 1 Zweibettzimmer und 1 Wohnzimmer mit Schlafsofa für 2 Personen und TV
Eine komplett ausgestattete Wohnküche
Alle Zimmer haben einen Insektenschutz und ene Verdunklungsmöglichkeit.
1 Bad mit WC und einer Badewanne und 1 Bad mit WC und Dusche
Kinderbett und Kinderstühlchen stehen bereit
Bettwäsche und Handtücher werden gestellt
Gartennutzung mit Sitzplatz im Grünem und Grillmöglichkeiten
KFZ-Stellplatz direkt am Haus (Garage auf Wunsch).
separate Haustür
ohne Frühstück, aber jeden Tag frische Eier von eigenen Hühnern erhältlich
Nichtraucherwohnung
Haustiere auf Anfrage
Bäcker, Fleischer und Lebensmittelgeschäft im Ort (ca 10min. zu Fuß oder 4min. mit dem Auto)weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage

Zimmer und Ausstattung


max. 4

90 m²

Internet Anschluss

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 2
  • 2 Doppelzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 2
  • 1 Badezimmer mit Dusche
  • 1 Badezimmer mit Wanne
  • 2 Gäste-WC

Aussenausstattung

  • Garage
  • Garten
  • Grillplatz
  • Kinderspielplatz
  • Stellplatz für PKW

Innenausstattung

  • Safe
  • Zentralheizung

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • CD-Spieler
  • Fahrräder
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Internet Anschluss
  • Kassettenspieler
  • Radio
  • TV SAT
  • Sonnenliegen
  • mehr anzeigen
  • Stereoanlage
  • Waschmaschine
  • Kinderbett
  • Kinderhochstuhl
  • Gartenstühle
  • W-LAN

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Geschirrspüler
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Ofen

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere nach Absprache
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
  • für Rollstuhl nicht geeignet

Anreise und Entfernungen

Einkaufsmöglichkeit: 1 km
Restaurant: 1 km
Ortsmitte: 1.5 km
Bus: 0.5 km
Flughafen:
Dresden - 80 km
Bahnhof:
Hainewalde - 2 km
Autobahnabfahrt:
Weißenberg - 30 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Bergsteigen
Fahrradfahren
Mountainbiking
Reiten
Schwimmen
Segeln
Skifahren
Tauchen
Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Die Ferienwohnung ist ruhig gelegen am Ortsrand von Hainewalde oberhalb des ehemaligen Schlosses. Sie erreichen die Ferienwohnung bequem mit dem PKW.
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gern per E-Mail oder per Telefon zur Verfügun Die Gemeinde Hainewalde liegt im südwestlichen Teil des Landkreises. Sie liegt etwa zehn Kilometer westlich von Zittau im Vorland des Zittauer Gebirges und wird von der Mandau durchflossen. Westlich des Gemeindegebietes verläuft die Grenze zur Tschechischen Republik. Die Gemeinde befindet sich an der Bahnstrecke Zittau–Varnsdorf. Nördlich der Gemeinde verläuft die Bundesstraße 96 im Abschnitt Löbau–Zittau.Geschichte
Hainewalde wurde im Zuge der feudalen deutschen Ostexpansion von den Siedlern entlang des Mandautales als Waldhufendorf angelegt. Der Ort wurde 1326 gegründet und erstmals 1272 urkundlich erwähnt. Der Ortsname ist wahrscheinlich vom Ortsgründer „Hener“, „Heno“, „Hening“ oder „Heinrich“ abzuleiten.1392 wurde das Alte Schloss (Torhaus) als Rittergut erbaut.
Während der Hussitenkriege wurden die Hussiten am Breiteberg, an dem sie mit ihrer großer Beute nach Böhmen vorbeizogen, von im Gehölz versteckten Zittauern angegriffen. Dabei kamen 150 Mann ums Leben.
Am 20. September 1546 wurde D. Ulrich von Nostitz mit Hainewalde belehnt. Dieser starb am 13. Oktober 1552. Sein Sohn Christoph von Nostitz (1533 bis 10. Februar 1576) übernahm seine Herrschaft.1564 erfolgte der Bau des Alten Schlosses, welches 1780 teilweise und 1845 vollständig abgetragen wurde.
Nach dem Prager Frieden fiel die Oberlausitz und damit Hainewalde 1636 an Sachsen, wobei jedoch weitgehende Zugeständnisse an Eigenständigkeit und Religionsfreiheit gemacht wurden. Um 1650 zog dies einige böhmische Exulanten an, die die Einwohnerzahl vergrößerten. Sie brachten die Haarbodenweberei und Siebherstellung nach Hainewalde und trugen so zu einem wirtschaftlichen Aufschwung bei.
1749 bis 1755 erbaute der kurfürstlich-preußische Kammerherr Samuel Friedrich von Kanitz (†18. Januar 1762) das Neue Schloss. Es erhebt sich eindrucksvoll über einem terrassierten Berghang.Bis 1927 war Hainewalde Sitz des alten sächsischen Adelsgeschlechtes derer von Kanitz-Kyaw. Infolge der Überschuldung der adligen Herrschaft wurde das Schloss samt Grundbesitz und Wald am 12. März 1927 verkauft.
Ab 1928 war die Gemeinde Großschönau Besitzer des Schlosses. Am 26. März 1933 wurde es von der Schutzwache des SA-Sturmbannes III-102 aus Dresden besetzt, welche für politische Gefangene ein provisorisches Konzentrationslager einrichtete, in dem zwischen 450 und 1.000 Häftlinge eingekerkert und misshandelt wurden, unter ihnen die Juden besonders. Bereits am 28. März 1933 trafen die ersten Gefangenentransporte ein. Am 10. August 1933 wurde das KZ Hainewalde wieder aufgelöst. Nach dem Zweiten Weltkrieg diente es unterschiedlichen Nutzungen. Seit 1972 steht es leer und verfällt.
Sehenswürdigkeiten
UmgebindehäuserKirche von 1705 (Grundsteinlegung am 15. April) bis 1711 (Einweihung am 7. Okt.) erbaut (Bauruhe vom 6. Sept. 1706 bis Frühjahr 1708 wegen Kriegsunruhen, Baukosten 11.064 Taler, 10 Groschen und 5½ PfennigWasserschloss: Im nördlichen Teil der Anlage des Schlossparkes befindet sich das Torhaus des unter der Herrschaft der Familie von Nostitz errichteten alten Schlosses. Von dieser einstigen Wasserburg in etwa quadratischer Grundform mit Innenhof ist nach dem Abbruch im Jahre 1780 lediglich das Torgebäude mit seinem westseitigen Renaissanceportal erhalten geblieben.Schloss Hainewalde: Von 1749 bis 1755 wurde das Neue Schloss zusammen mit der terrassierten barocken Gartenanlage unter der Herrschaft der Familie von Kanitz-Kyaw erbaut. 1883 wurde das Schloss renoviert und die Außenfassade ihrer Barockelemente beraubt. Stattdessen erhielt sie italisierende Sgraffiti.
barocke Gruft der Familie Kanitz-Kyaw auf dem Friedhof von 1715Hausberg Breiteberg mit Aussichtsturm, Bergbaude und QuerxhöhleRoschertal flussabwärts entlang der MandauGedenkstätten
Ein Gedenkstein am Eingang des Schloßgartens erinnert an Widerstandskämpfer und Opfer des Faschismus.Kultur:Es gibt mehrere Vereine im Ort. Über die Ortsgrenzen bekannt ist das Roaperradl, in dem monatlich Kulturveranstaltungen organisiert werden.Quelle:

Preisrechner

Mietpreis: ab 40 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 40 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 2 Personen

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
30.11.14 - 31.01.17
3 Nächte 40 € -- --
ab 31.01.17 Auf Anfrage

Mietbedingungen

Anreisetag: nach Absprache

Belegungskalender Ferienwohnung Laßmann

Belegungsplan nicht verfügbar. Bitte fragen Sie direkt beim Vermieter nach freien Zeiten.

Kontaktdaten

Herr C. Laßmann

Herr C. Laßmann

Wir sprechen Deutsch

0049 (0) 07195138268

0049 (0) 0175/5989993

Objektnummer 26994 bei Ferienhausmiete.de

Haus
5 Bewertungen
gute Ausstattung
Seit über 7 Jahren online
4 mal der Wunschliste hinzugefügt
Wird von 100 % der Gäste empfohlen

Ferienwohnung Laßmann

4 Personen
90 m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer

ab 40 pro Nacht

Die Ferienwohnung hat 5 Bewertungen.

4.9
von 5
5
Ausstattung
4.9
Preis/Leistung
4.9
Service
4.7
Lage

super Entspannungsurlaub

von Familie B. aus Marbach am Neckar

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: April 2015


-diese Ferienwohnung/Umland war sehr erholsam und ist sehr empfehlenswert für Familien mit/ohne Kindern
-Ferienwohnung supi,Gastgeber sehr nett ;-)
-immer wieder gern sind wir die Gäste der Familie Laßmann

Empfohlen für: Familien mit Kindern

0 von 0 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Entspannung Pur

von G. aus Schwaikheim

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: März 2015


Es war ein super schöner, erholsamer Urlaub in einer tollen Ferienwohnung. Die Wohnung ist bestens ausgestattet und die ruhige Lage ist hervorragend geeignet, um Hainewalde und Umgebung zu erkunden.

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen

0 von 0 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Fam. Krautter

von Andreas K. aus Weissach im Tal

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: Januar 2015


Die Wohnung ist mit viel liebe ins Detail eingerichtet. Super sauber und gemütlich. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und kommen bestimmt wieder

Empfohlen für: Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen

0 von 0 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Top Ferienwohnung !!!

von Freddy G. aus 71522 Backnang, Löwensteiner Weg 13

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: September 2014


Eine sehr schön eingerichtete Ferienwohnung. Wir haben uns sehr wohl gefühlt in unserem Kurzurlaub. Die Ferienwohnung war Wunder schön vorbereitet. Gelegen in einer sehr wundervollen Umgebung mit vielen gut markierten Wanderwegen und mit vielen Kleinstädten in der näheren und weiteren Umgebung. Wir können die Ferienwohnung nur weiterempfehlen (was wir nur "ungern" tun, weil sie dann vielleicht belegt ist, wenn wir wiederkommen wollen!)
Vielen lieben Dank an die Familie Lassmann.

Empfohlen für: Senioren, Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Urlaub ohne Auto, Kultur & Besichtigungen, Romantikurlaub

0 von 0 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Immer einen Urlaub wert

von R_SKIPPER aus 71642 Ludwigsburg

4.5 4.8 4.6 4.5 3.7

Reisezeitraum: Januar 2013


herrlich und erholsam wenn man aus der großstadt kommt,wir wollen wieder kommen mit Kinder..danke Familie Lassman wir mit Rabauken kommen wieder ..Gruß an die Mutter

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen, Single Urlaub, Romantikurlaub

Umgebung des Domizils: absolut herrlich , uns und den Kindern wurde viel geboten

Freizeitmöglichkeiten: sehr erholsam , radfahren , wandern ,Kinderfreundlich

Einkaufsmöglichken: hatten alles dabei , aber Lassmanns hatten uns auch oft eingeladen ,war toll

0 von 0 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Kontakt