Casa Mela

Auf einem Hügel über dem Dorf Budoni mit Blick wurde eine kleine Residenz von 8 Wohnungen geboren; ideal für Familien mit Kindern, aber auch für junge Paare der Suche nach Romantik
In der Urlaubsregion: Sardinien, Budoni, Muriscuvò, Costa Smeralda, San Teodoro, Posada, La Caletta, Tanaunella, Olbia

Casa Mela in Budoni - Bild 1
Casa Mela in Budoni - Bild 1
Casa Mela in Budoni - Bild 2
Casa Mela in Budoni - Bild 3
Casa Mela in Budoni - Bild 4
Casa Mela in Budoni - Bild 5
Casa Mela in Budoni - Bild 6
Casa Mela in Budoni - Bild 7
Casa Mela in Budoni - Bild 8
Casa Mela in Budoni - Bild 9
Casa Mela in Budoni - Bild 10
Casa Mela in Budoni - Bild 11
Casa Mela in Budoni - Bild 12
Casa Mela in Budoni - Bild 13
Casa Mela in Budoni - Bild 14
Casa Mela in Budoni - Bild 15
Casa Mela in Budoni - Bild 16
Casa Mela in Budoni - Bild 17
Casa Mela in Budoni - Bild 18
Casa Mela in Budoni - Bild 19
Casa Mela in Budoni - Bild 20

4
Pers.

70 m²
Wohnfl.

3
Schlafz.

ab 50 € pro Nacht

Kontaktdaten

Signore A. Mela

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Das Ferienhaus

Alle Wohnungen sind auf zwei Ebenen gebaut, ein großes Wohnzimmer mit Küche im Erdgeschoss und zwei Schlafzimmer mit Bad im ersten Stock bietet. Die Wohnungen sind entworfen worden, um besser auf die atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Budoni genießen, sind sie in der Tat mit großen Terrassen im ersten Stock ausgestattet, wo Sie bei Kerzenschein speisen können und nur die Show von unserer schönen Ecke von Sardinien angeboten genießen. Herd, Kühlschrank, Waschmaschine, Küchenutensilien, Kabel-TV, Garten, Wasserspeicher, einen privaten Parkplatz: Sie sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet.

Zimmer und Ausstattung


max. 4

70 m²

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 3
  • 2 Doppelzimmer
  • 1 Dreibettzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche

Aussenausstattung

  • Balkon
  • Garten
  • Grillplatz
  • Stellplatz für PKW
  • Terrasse

Innenausstattung

  • Sonnenbank

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • Fernseher
  • Handtücher
  • TV Kabel
  • Sonnenliegen
  • Waschmaschine
  • Kinderbett
  • Kinderhochstuhl
  • Gartenstühle

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank
  • Ofen

Dienstleistungen

  • Putzservice

Andere Merkmale

  • Langzeitmiete möglich
  • Nichtraucherdomizil
  • für Allergiker geeignet
  • Haustiere nach Absprache
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen

Anreise und Entfernungen

Strand: 2.3 km
Wasser: 2.7 km
Einkaufsmöglichkeit: 1 km
Restaurant: 0.3 km
Ortsmitte: 2.3 km
Bus: 0.3 km
Flughafen:
Olbia Costa Smeralda - 30 km
Bahnhof:
Olbia - 30 km
Autobahnabfahrt:
Budoni Sud - 2 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Fahrradfahren
Kanufahren
Mountainbiking
Reiten
Schwimmen
Surfen
Tauchen
Tennis
Wandern
Wasserski

Ort und Lage der Unterkunft

Muriscuvò ist eine der Budoni Dörfer weiter im Süden, an der Grenze mit der Baronie: näher an Posada, dass die Gallura Dörfer von Budoni. Hier sprechen wir über die Logudorese Sardo, obwohl die meisten Menschen verstehen, auch die Gallura: oft, die Familien waren - und sind immer noch - bestehend aus Eltern und Gallura Sprache von einem Logudorese Sprache. Die Kinder dann, wenn sie in den Straßen von Muriscuvò zu spielen erfüllt ist, wird in zwei verschiedenen Sprachen ausgedrückt. Auch ihre Spiele waren anders: Die Gallura Kinder mit Mo càrrulu der Zwinge gespielt, den Warenkorb gelegt, die natürliche Bifurkation der Zwinge gebaut unter Verwendung einer Pflanze, die in der gesamten Region wild wächst. Kinder "sardischen" Dame zu spielen weiß, die viele Rechtecke auf dem Boden zu ziehen war und einen Stein werfen, die in ihnen fallen musste. Die Mädchen waren meist mit den Puppen "hausgemachten" spielen: Stab als Körper diente, war ein Taschentuch das Kleid der Puppe und der Kopf wurde aus einem gepolsterten Tuch Kleie zusammen. Diese Puppe wurde in der Gallura Puppia während Logudorese sas pipieddas genannt. sa Lampe Logudorese und Pampana in Gallura: Auch Hopscotch, die auf dem Boden der Zeichnung von nummerierten Kisten bestand, auf dem dann springen musste, wurde auf zwei verschiedene Arten genannt. Kleines Juwel der Baronie Gebiet an der Nordostküste von Sardinien, liegt die Stadt Budoni der Nähe eines kleinen Buchten, faszinierende Klippen und lange Strände mit feinem weißen Sand. Komplizen kristallklare Meer und seine gut organisierte, Budoni ist zu einem wichtigen Touristenziel in ganz Sardinien bekannt. Die günstige geographische Lage enthält auch kleine Brackwasserlagunen, die Heimat der typischen Vegetation von Tamarisken und Schilf und wo Kolonien von rosa Flamingos. Die Siedlung hat rund um die Kirche San Giovanni Battista, der Gemeinde des Landes, aus dem Jahr 1969. Es gibt auch interessante archäologische Funde in der Krone der Hügel verteilt, um die Stadt von einem dichten mediterranen Pinienwald gesäumt Framing: Die Nuraghe Su Entosu ein einzelner Turm, der den Wachturm entbunden, auf einem Granit Spitze gelegen; nuraghe Conca e Bentu und domus de jana die Agliola in Solità Fraktion. Der Dolmen liegt auf einem Hügel gelegen, um die Ebene von Budoni mit Blick auf, während die domus de jana in einem Schiefer in der Nähe der Ufer eines Flusses geschnitzt. Einen Besuch wert, die sogenannten Stifte St. Peter, entlang eines Weges angeordnet sind, dass eine Reihe von alten Häusern bietet, einige aus Steinen der Region, einige davon mit lokalem Stein, Schlamm und Mörtel gebaut, mit bunten Interieur und einer charakteristischen Buchse Stein und Schlamm, die eine Sitzung entlang der Außenfassade des Hauses verläuft zu erstellen: eine spannende Reise in die Kenntnis der Prototyp des sardischen Dorf. Auf diesem Weg gibt es die Kirche von San Pietro des Waldes, deren Ursprünge gehen zurück bis zum vierzehnten Jahrhundert. Von großer Bedeutung ist auch der Hafen von Ottiolu, mit mehr als 400 Betten, die mit zahlreichen Annehmlichkeiten und ist ein idealer Ausgangspunkt für eine kurze Fahrt ausgestattet, um die herrlichen Buchten der Küste zu entdecken. Es gibt viele Gründe für Budoni Besuch: malerische Landschaften bezaubernd, die grünen Hügel zusammengestellt und das tiefblaue Meer; die Reihenfolge der Strände durch die erstaunliche Nettigkeit; die Qualität der Aufnahmeeinrichtungen; die Komplexität der Ereignisse, die dort stattfinden. 16. Januar ist das Fest des heiligen Antonius Abt gefeiert, die für eine Feier mit der Beleuchtung von Lagerfeuer und Weinproben, Symbole der Zusammenarbeit und Sozialisation zwischen den Völkern zur Verfügung stellt. Im Februar jedoch findet sie auf Karneval, mit Umzug mit Wagen und Verteilung von gesalzenen Crêpes und traditionelle Favata. Von großer Emotion, am Ostersonntag, dem Fest des S'Incontru Ritus, mit dem Weggang von zwei verschiedenen Orten, zwei verschiedene Gruppen, die sich vor der Pfarrkirche treffen, damit die evangelischen Treffen zwischen der Madonna erinnert und der auferstandene Christus. Im Juni ist das Fest zu St. Johannes der Täufer bei dieser Gelegenheit gewidmet sind typische "origliette" leckere frittierte Süßspeisen mit Honig gewürzt zubereitet. Das wichtigste Ereignis des Sommers ist zweifellos die Ferragosto Budonese, mit Momenten der kollektiven Unterhaltung in den vielen Nachtclubs im Land, und seine Themenabende. in jeder Jahreszeit in dieser Hinsicht ist Budoni berühmt, weil es die Heimat von vielen Nachtclubs, Diskotheken und Treffpunkte, die besonders anspruchsvolle und unterhaltsame Nachtleben machen.

Preisrechner

Mietpreis: ab 50 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 50 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 4 Personen
Aufschlag je weitere Person: 20 € Nacht / 140 € pro Woche

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
31.05.16 - 30.06.16
Mittelsaison
7 Nächte 60 € 420 € 60 €
30.06.16 - 31.07.16
Hauptsaison
7 Nächte 70 € 490 € 70 €
31.07.16 - 31.08.16
Hauptsaison
7 Nächte 80 € 560 € 80 €
31.08.16 - 30.09.16
Hauptsaison
7 Nächte 70 € 490 € 70 €
30.09.16 - 31.10.16
Mittelsaison
7 Nächte 60 € 420 € 60 €
ab 31.10.16 Auf Anfrage
Nebenkosten (fix)
Endreinigung einmalig 50 €

Mietbedingungen

Anreisetag: beliebig
Anzahlung: 30 % bei Buchung
Restzahlung: bei Ankunft

Belegungskalender Casa Mela

Belegungsplan nicht verfügbar. Bitte fragen Sie direkt beim Vermieter nach freien Zeiten.

Kontaktdaten

Signore A. Mela

Signore A. Mela

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch

0039 (0) 3922337208

Objektnummer 74567 bei Ferienhausmiete.de

Casa Mela in Budoni - Bild 1
gute Ausstattung
3 mal der Wunschliste hinzugefügt

Casa Mela

4 Personen
70 m² Wohnfläche
3 Schlafzimmer

ab 50 pro Nacht

Das Ferienhaus hat noch keine Bewertungen.

Kontakt

Anzahl/Alter