Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Thüringen

Thüringen ist vielseitig. Schlösser, Burgen und Kirchen, mittelalterliche Städte und atemberaubende Natur liegen direkt vor der Haustür Ihrer Unterkunft. Entdecken Sie Deutschlands herzliche Mitte und mieten Sie 599 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Thüringen!

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Thüringen mieten: schon ab 17 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Thüringen

  1. Ostthüringen
    • Bad Klosterlausnitz
    • Zadelsdorf
  2. Thüringer Wald
    • Rennsteig
    • Werratal
    • Schwarzatal
  3. Rhön
    • Oberweid
  4. Hainich
    • Mühlhausen
  5. Eichsfeld
  6. Weimarer Land
    • Weimar
    • Bad Sulza
    • Kranichfeld
    • Nohra
  7. Saaleland
    • Jena
    • Sonneberg
  8. Thüringer Kernland
    • Erfurt
    • Plaue
    • Gotha
  9. Kyffhäuser
    • Bad Frankenhausen/Kyffhäuser

Hätten Sie es gewusst?

  • Ebenbild, Wortgezänk, Lückenbüßer, Lästermaul, Feuertaufe, Perlen vor die Säue werfen oder im Dunkeln tappen – all diese großartigen Ausdrücke verdankt die deutsche Sprache Martin Luther.
  • Das Kyffhäuser Denkmal ist 81 Meter hoch und ist das drittgrößte Denkmal Deutschlands.
  • Der große Beerberg ist mit 982,9 Metern der höchste Berg des Thüringer Waldes. Er ist das Überbleibsel eines Vulkans.

Ihr Urlaubswetter in Thüringen

Max.
Min. -3°
2 h/Tag
7 Tage
Max.
Min. -2°
2 h/Tag
6 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
7 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
7 Tage
Max. 18°
Min.
7 h/Tag
9 Tage
Max. 21°
Min. 11°
8 h/Tag
9 Tage
Max. 24°
Min. 13°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 23°
Min. 12°
7 h/Tag
10 Tage
Max. 19°
Min.
5 h/Tag
7 Tage
Max. 13°
Min.
4 h/Tag
8 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
8 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
8 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Hier sehen Sie das Klimadiagramm für Thüringen. Wer im Urlaub auf Sonne nicht verzichten möchte, der sollte im Juni in Thüringen fahren. Wählen Sie den April für Ihre Reise, wenn Sie gerne Zeit an der frischen Luft verbringen, denn in diesem Monat regnet es im Durchschnitt an nur 9 Tagen. Der wärmste Monat ist der August mit 19°. Der Februar ist mit nur -5° im Durchschnitt am kältesten.

AnreiseWie komme ich nach Thüringen?

Mitten in Deutschland – so reisen Sie in Ihr Ferienhaus in Thüringen


Thüringen liegt im Herzen Deutschlands. Das Bundesland ist dank seiner hervorragenden Anbindung an das Autobahn- und Schienennetz von allen Himmelsrichtungen aus gut zu erreichen. So gelangen Sie über die A4 von Dresden oder Frankfurt aus ins grüne Herz Deutschlands. Die A9 bringt Sie von Berlin oder München in Ihre Unterkunft. Besonders bequem verläuft Ihre Anreise mit der Bahn. In Erfurt befindet sich ein moderner ICE-Knotenpunkt. In kurzer Zeit kommen Sie von Berlin, Leipzig oder München in die Landeshauptstadt. Von Erfurt aus haben Sie exzellente Verbindungen in alle Landesteile. Gute Direktverbindungen bestehen auch von Berlin nach Eisenach, sowie von München nach Weimar oder Jena.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Thüringen?

Ein Klima für aktive Menschen – so wird das Wetter


Thüringen liegt in einer gemäßigten Klimazone. Der kontinentale Einfluss macht sich allerdings stärker bemerkbar, als etwa im Westen Deutschlands. Das bedeutet kalte und schneereiche Winter und trockene Sommer. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 8,5 Grad. Von Juni bis August können Sie sich in Ihrem Urlaub auf sechs Sonnenstunden freuen, die Höchsttemperaturen bleiben gemäßigt und laden zu Sport und Spiel an der frischen Luft ein. Klirrend kalt kann es im Januar und Februar werden, vor allem im Thüringer Wald – perfekte Voraussetzungen für den Wintersport.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Thüringen?

Sehenswürdigkeiten entdecken – faszinierendes Thüringen


Ein reiches Kulturerbe und faszinierende Naturlandschaften sind die Pfunde, mit den Thüringen wuchert. Sehenswürdigkeiten begegnen Ihnen auf Schritt und Tritt. Erkunden Sie von Ihrem Haus die Landeshauptstadt Erfurt. Ihre Geschichte reicht bis in die Altsteinzeit zurück. Heute kommen die Urlauber vor allem wegen des mittelalterlichen Stadtkerns und der zahlreichen Museen nach Ostthüringen. Sehenswert sind die Sakralbauten: Der Erfurter Dom ist der älteste Kirchenbau der Stadt. Die Alte Synagoge in Erfurt ist die älteste noch erhaltene Synagoge in Europa. Die Stadt Jena gilt vor allem als Standort der Wirtschaft und Wissenschaft. Die quirlige Universitätsstadt hat darüber hinaus interessante Bauwerke und Museen im Angebot, wie das Stadtmuseum. Ein lohnendes Ausflugsziel ist das Zeiss-Planetarium in Jena. Die drittgrößte Stadt des Bundeslandes ist Gera, die Geburtsstadt des Künstlers Otto Dix. Hier können Sie auf den Spuren des berühmten Sohnes wandeln. Tauchen Sie im Museum für Naturkunde in den Gerarer Höhler, ein unterirdisches Labyrinth, ab. Märchenhafte Burgen und Schlösser begegnen Ihnen auf Ihrer Reise durchs Land überall. Allen voran die Wartburg bei Eisenach, ein einzigartiges Zeugnis deutscher Geschichte. Schließlich hielt sich Martin Luther auf der Wartburg versteckt, gilt das erste Wartburgfest als Geburtsstunde des deutschen Nationalstaats. Auf Ihre Liste der Top-Sehenswürdigkeiten gehören zudem das Stadtschloss Weimar, das Schloss Friedenstein in Gotha und das Schloss Elisabethenberg. Besichtigen sollten Sie zudem die Dornburger Schlösser oder das Schloss Altenstein in Bad Liebenstein mit seinem beeindruckenden Landschaftspark.

Kunst & KulturWas muss man in Thüringen gesehen haben?

Hochkultur mit allen Sinnen erleben – Literatur, Architektur, Musik und Theater


Goethe? Schiller? Waren da und haben vor allem rund um Weimar ihre Spuren hinterlassen. Die Bauhaus-Bewegung hat ihre Wiege in Thüringen genauso wie Martin Luthers Reformation. Johann-Sebastian Bach wurde in Eisenach geboren. Als Kulturliebhaber werden Sie Thüringen lieben – und immer wieder hier her zurückkommen. Zu den Top-Tipps zählt das Klassische Weimar, das zum UNESCO Welterbe gehört. Auf die Spuren Deutschlands größter Dichter können Sie sich unter anderem im Goethe-Nationalmuseum, im Stadtschloss Weimar oder in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek begeben. Ebenfalls auf der Liste der UNESCO stehen die Bauhaus-Stätten in Weimar. Im Bauhaus-Museum steigen Sie in die Kunst des beginnenden 20. Jahrhunderts ein. Von jeher ist Thüringen ein gutes Pflaster für alle Sparten der Kunst. Die Bühnenkunst ist hier ebenso zu Hause, wie klassische Musik. Zu den bedeutendsten Spielhäusern des Landes zählen das Meininger Theater oder das Theater Erfurt.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Thüringen essen gehen?

Deftiges aus Pfanne und Ofen – die Küche Thüringens


Die Thüringer Rostbratwurst wird längst in der gesamten Republik geschätzt und heiß geliebt. Die Thüringer Klöße gelten als Nationalgericht des Landes. Beides sollten Sie bei Ihrem Aufenthalt in der Ferienwohnung verkostet haben. Und noch mehr: Wildgerichte stehen in der Gunst der Thüringer ganz oben. Dazu kommen Mutz- und Sauerbraten oder auch Schwarzbierbraten. Salzige und süße Kuchen vom Blech runden den Reigen der thüringischen Leibspeisen ab. Dazu passt ein Bier aus einer der zahlreichen Brauereien des Freistaats Thüringen.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Thüringen erleben?

Raus in Wald und Flur – Ihr Aktivurlaub im Ferienhaus in Thüringen


Wandern, Radfahren, entdecken und erleben: Thüringen ist ein perfektes Reiseziel für die ganze Familie. Die herrlichen Mittelgebirgslandschaften laden Sie zu einem Urlaub in den Bergen in Thüringen ein. Vor allem der Thüringer Wald und das Thüringer Schiefergebirge sind wahre Wanderparadiese. Der Rennsteig ist Deutschlands ältester und bekanntester Höhenwanderweg. Auf 169 Kilometern Länge schlängelt sich der Rennsteig über die Bergpässe, vorbei an idyllischen Seen und spektakulären Aussichtspunkten. Um Ihren Jüngsten das Wandern schmackhaft zu machen, können Sie im Thüringer Wald kindgerechte Erlebnispfade erkunden. Spannend ist zudem der der Keltenpfad in der thüringischen Rhön. An Schlechtwettertagen können Sie einen gemütlichen Ruhetag in Ihrer Unterkunft einlegen. Oder Sie vergnügen sich in einem der zahlreichen Indoor-Spielplätze. Zu den beliebtesten Freizeitparks gehören der Gaudipark Kinderland Jena, die Kindererlebniswelt Rumpelburg in Bad Langensalza oder der Kids Club Indoor Planet in Oberhof. Auch die Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten eigenen sich für einen Schlechtwetter-Ausflug. Aufregend für Ihre Kids ist das unmittelbare Naturerleben in Thüringen. Raus aus der Ferienwohnung, hinein ins wilde Erbe! Der Nationalpark Hainich ist einer der letzten Urwälder Deutschlands. Tiefe Einblicke in das Schutzgebiet bekommen Sie vom Baumkronenpfad. Im Wildkatzendorf begegnen Sie den scheuen Waldbewohnern von Angesicht zu Angesicht. Sie wollen hoch hinaus? Im Thüringer Wald gibt es zahlreiche Kletter- und Bouldergebiete für Anfänger und Fortgeschrittene. Nervenkitzel ist beim Sommerrodeln, beim Sommerskispringen oder in den Hochseilgärten des Thüringer Waldes zu haben. Apropos Rodeln und Skispringen: Die Thüringer Bergwelt ist ein erstklassiges Wintersportgebiet. Oberhof kennen Sie von den Biathlonwettbewerben. Der Olympiastützpunkt gilt als Wiege des Wintersports in Thüringen. Hier können Sie – wie überall im Thüringer Wald – selbst aktiv werden. Auf Winterwanderwegen und Loipen erkunden Sie die Natur. Auf Ski und Rodel geht es die Piste runter. In den Musestunden zwischen Ihren Abenteuern ist die Ferienwohnung von privat der perfekte Ruhepol. Alle Ferienhäuser sind komfortabel und gemütlich eingerichtet. Hier startet die Familie nach dem Frühstück in den Tag. Am Abend wird es in der Ferienwohnung heimelig, es wird gekocht, gespielt oder einfach nur relaxed. Machen Sie es sich auf der Couch Ihres Ferienhauses gemütlich, hören Sie Musik, lesen Sie ein gutes Buch oder surfen Sie übers W-LAN im Internet. Die unberührte und weite Natur eignet sich auch für einen Urlaub mit Hund in Thüringen. Ihre privaten Vermieter haben ein Herz für Tiere und so sind Vierbeiner in vielen Ferienwohnungen willkommen. Wenn Sie ein günstiges Ferienhaus mieten, profitieren Sie zudem von einem Garten, in dem die ganze Familie inklusive Haustier entspannen kann. Ihr Hund wird ohnehin von den vielen weitläufigen und aufregenden Gassistrecken vor der Haustür begeistert sein.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Thüringen erlebt haben?

Bach, Theater, Sport – Höhepunkte in Ihrem Ferienhaus-Urlaub


Unbestreitbar zu den Höhepunkten zählen die Bach-Events in Arnstadt. Dazu zählen das Bach-Festival im Frühjahr und der kleinere Ableger Bachfestival im Sommer, der Bach-Advent und überregional der Thüringer Orgelsommer. Die Thüringer Bachwochen sind das größte Musikfestival des Landes. Dazu gesellen sich weitere Kultur-Highlights, wie die Achava-Festspiele, die Liszt-Biennale, die Erfurter DomStufen-Festspiele oder die Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen. Wenn Sie im Winter eine günstige Ferienwohnung mieten, sollten Sie sich die Weihnachtsmärkte der Region nicht entgehen lassen. Sportliche Glanzpunkte setzen die Weltcups im Rodeln oder Biathlon. Im Mai dürfen Sie den Rennsteiglauf, den größten Landschaftslauf Mitteleuropas, nicht verpassen.
Zum Seitenanfang