Eldorado 2 - Residenz am kl. Meer

Haus im sylter Stil mit jeweils drei Wohnungen (Vollausstattung) nah dem Zwischenahner Meer. Die Ferienanlage verfügt über einen eigenen Badesee, WLAN, Parkplätze, Platz für Hunde.
In der Urlaubsregion: Luftkurort Bad Zwischenahn in Niedersachsen, Ammerland

Frontansicht
Frontansicht
See
Frontansicht
Küche
Küche mit Terrasse
Wohnzimmer
Schlafzimmer
WC
Badezimmer
Terrasse
Terrasse mit See
Carport
Grundriss Skizze
Grundriss 3D

2
Pers.

57 m²
Wohnfl.

1
Schlafz.

ab 89 € pro Nacht

Kontaktdaten

Herr S. Eschen

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Die Ferienwohnung

Die zwei Wohnungen im Erdgeschoss (EG1 mit 54m² und EG2 mit 57m²) verfügen über ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, WC, Bad mit Fenster, Glastrennwand, Raindance-Dusche und Markenausstattung von Duravit und Gira. Große, bodentiefe Fenster- und Türenelemente zum Wasser hin.

Die Penthouse-Wohnung im Dachgeschoss (OG3 mit 69m²) verfügt über insgesamt 3 Zimmer, einer Wohnküche, sowie einem Bad und WC. Ein offener gestalteter Balkon läd im Sommer zum Grillen ein. Auch in dieser Wohnungen wurden nur Markenausstattungen der Marken Duravit und Gira verbaut.

Jede Wohnung hat eine eigene Therme für die Fußboden-Heizung (incl. Nachtabsenkung). Hochwertige Bauausführung mit Torfbrand-Klinker, Reet-Dach, sibirischer Lärche, Kupfer, Holzfenster mit Dreifach-Wärmeschutz-Verglasung, regionalen Meisterbetrieben. Energiebedarfsausweis: 119,3kWh/(m²a).

Auf Wunsch sind touristische Vermarktung und spezielle Service-Leistungen möglich.

Zimmer und Ausstattung


max. 2

57 m²

Rollstuhlgerecht

WLAN

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Doppelbettzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche
  • 1 Gäste-WC

Aussenausstattung

  • Garage
  • Garten
  • Grill
  • PKW-Stellplatz
  • Terrasse
  • eingezäunter Garten

Innenausstattung

  • Sauna
  • Zentralheizung

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Radio
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Sonnenliegen
  • Waschmaschine
  • Kinderbett
  • Gartenmöbel
  • WLAN
  • Bügeleisen
  • Bügelbrett
  • Föhn
  • Staubsauger
  • Rauchmelder
  • Sonnenschirm
  • Fahrradabstellraum
  • Terrassenmöbel

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Spülmaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Wasserkocher
  • Kaffeemaschine
  • Toaster
  • Besteck
  • Gläser
  • Geschirr
  • Ceranfeld
  • Dunstabzug

Dienstleistungen

  • Hausmeister
  • Putzservice

Andere Merkmale

  • Langzeitmiete möglich
  • Nichtraucher
  • für Allergiker geeignet
  • Haustiere willkommen
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
  • für Rollstuhl geeignet

Anreise und Entfernungen

Strand: 1 km
Wasser: 1 km
Skilift: über 50 km
Einkaufsmöglichkeit: 2 km
Restaurant: 0.1 km
Ortsmitte: 3 km
Bus: 0.2 km
Flughafen:
Bremen - 60 km
Bahnhof:
Bad Zwischenahn - 2 km
Autobahnabfahrt:
Bad Zwischenahn (A28) - 1 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Fahrradfahren
Kanufahren
Reiten
Schwimmen
Segeln
Volleyball
Wandern
Wasserski

Ort und Lage der Unterkunft

Innerhalb von 10-15 Gehminuten kann das Zwischahner Meer erreicht werden. Wanderer finden hier viele Möglichkeiten der Entspannung. Vor Ort gibt es für Gäste ein sehr gutes gastronomisches Angebot, welches in Richtung der Stadtmitte weiter zunimmt. Neben einem Spielcasino (Jagthaus Aiden) gibt es für Naturfreunde auch den sog. Rododendron-Park. Die Gemeinde Bad Zwischenahn (plattdeutsch: Twüschenahn) liegt im Südosten des Landkreises Ammerland und grenzt an die Nachbargemeinden Wiefelstede (im Nordosten), Edewecht (im Süden), an die Stadt Oldenburg (im Südosten) und an die Kreisstadt Westerstede (im Nordwesten). Die Gemeinde ist heute in 18 Bauerschaften gegliedert und hat rund 28.000 Einwohner. Sie ist die einwohnerstärkste Gemeinde im Landkreis Ammerland. Haupt- und Verwaltungssitz ist der Ort Bad Zwischenahn.

Herzstück der Gemeinde ist das Zwischenahner Meer. Mit einer Fläche von 540 ha ist es nach dem Steinhuder Meer und dem Dümmer das drittgrößte Binnengewässer Niedersachsens. Bei einer durchschnittlichen Wassertiefe von 3,3 Metern erreicht es eine maximale Tiefe von 6 Metern über einer Faulschlammschicht von ebensolcher Dicke. Entstanden ist das Zwischenahner Meer durch den Einsturz eines darunterliegenden Salzstockes.

Die Gemeinde Bad Zwischenahn liegt im Gebiet der Nordoldenburgisch-Ostfriesischen Geest. Während in den Niederungen (Täler) feuchte Wiesen zu finden sind, wurden auf den sandigen Rücken seit dem frühen Mittelalter Ackerflächen kultiviert. Um dem durch den Mono-Getreideanbau verarmten Boden wieder Nährstoffe zuzuführen, stach man im humusreichen Grünland so genannte Plaggen aus und brachte sie, angereichert mit Tierexkrementen, als Plaggendünger auf den Ackerflächen aus. So wurden die Geestrückenflächen zum plaggengedüngten Esch. Durch das Aufbringen der Plaggen wurden im Laufe der Zeit die Eschflächen deutlich erhöht. Die Talböden sind oft überschwemmt, was auf den unterhalb der Ammerländer Geest befindlichen Ton zurückzuführen ist.

Die Eschfluren waren zur Bewirtschaftung ursprünglich in Längsstreifen gegliedert und zum Schutz von Wallhecken umgeben. An ihren Rändern entwickelten sich die alten Dörfer der Gemeinde Bad Zwischenahn. Später (um 1800) kamen neuere Ausbauflächen dieser Dörfer hinzu, zu erkennen an der Endung -feld(e). Die Endung -fehn in Petersfehn schließlich deutet auf seinen Ursprung als Moorkolonie hin, die Mitte des 19. Jahrhunderts entstand.

Die Leda-Jümme-Niederung südlich der Ammerländer Geest besteht hauptsächlich aus Moor. Die zur Gemeinde Bad Zwischenahn gehörenden großen Moore Ekerner Moor, Speckener Moor und Kayhauser Moor gehören als nördliche Ausläufer zum Vehnemoor. Dank der Moorgebiete konnte Bad Zwischenahn durch den Abbau von Torf wirtschaftlich profitieren und später zum staatlich anerkannten Moorheilbad ausgebaut werden.

Das Landschaftsbild wird heute geprägt durch die im gesamten Ammerland vorkommenden Baumschulen, die vor allem aufgrund des küstennahen Klimas (hohe Feuchtigkeit, milde Winter) in dieser Gegend hervorragende Voraussetzungen finden. Besonders Rhododendren, aus den regenreichen Gebieten des Himalaya kommende fleischblättrige Hartgehölze, finden hier die zur Aufzucht notwendige feuchte Luft.

Ackerland (inkl. Baumschulen und Gartenbaubetriebe) macht etwa 23 % der Gemeindefläche aus. Anders als im Mittelalter findet man heute auch in den trockengelegten Moorflächen Äcker. Man unterscheidet zwischen den historischen Eschäckern und den neuzeitlichen Mooräckern.

Etwa 35 % des Gemeindegebietes werden als Weideland oder Wiese genutzt. Besonders die kultivierten Gebiete der ehemaligen Hochmoore zählen zu diesen Flächen. Gut 10 % des Gemeindegebietes sind von Wäldern und Gehölzen bedeckt. Als größtes zusammenhängendes Waldgebiet ist der Wold bei Bloh zu nennen. Er ist ca. 250 ha groß und bietet mit dem Baggersee „Woldsee“ eine im Sommer gern besuchte naturbelassene Badestelle.

Preisrechner

Mietpreis: ab 89 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 89 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 2 Personen

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
27.04.17 - 01.11.17
Hauptsaison
3 Nächte 99 € 693 € --
01.11.17 - 10.04.18
Nebensaison
3 Nächte 89 € 623 € --
10.04.18 - 01.11.18
Hauptsaison
3 Nächte 99 € 693 € --
ab 01.11.18 Auf Anfrage

Mietbedingungen

Anreisetag: beliebig
Anzahlung: 20 % bei Ankunft
Restzahlung: bei Ankunft

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

Die Kurtaxe beträgt 2,30€ pro Erwachsener pro Nacht.

Weitere Informationen

Alle weiteren Informationen rund um einen erholsamen Aufenthalt können Sie gerne per E-Mail, Telefon erfragen oder besuchen einfach unseren umfangreichen Internetauftritt unter
Wir freuen uns Sie bei uns begrüßen dürfen zu können!

Belegungskalender Eldorado 2 - Residenz am kl. Meer

Legende: frei belegtAn bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 21.10.2017

Kontaktdaten

Herr S. Eschen

Herr S. Eschen

Wir sprechen Deutsch, Englisch

Vermieterporträt lesen

Ich bin geborener Ostfriese und bin in Wiesmoor aufgewachsen. Nach meinem Abitur habe ich in Oldenburg und Hamburg Wirtschaftsinformatik studiert, sodass ich meinen Lebensmittelpunkt zusammen mit meiner Freundin in Hamburg habe. Seit 2015 bin ich als Unternehmensberater im Bereich IT tätig und somit in ganz Deutschland unterwegs.

Aus Überzeugung dieses fantastischen Objektes und der Lage habe ich die Möglichkeit wahrgenommen dieses Objekt in meinen jungen Jahren zu erwerben und erfolgreich zu betreiben. Als Ferienobjekt sehe ich persönlich das größte Potential Urlaubern ein einmaliges Erlebnis in Bad Zwischenahn zu ermöglichen - und das mit Stil ;-)

Das Objekt liegt mir sehr am Herzen, da es mein erstes Großprojekt darstellt. Daher ist mein eigener Anspruch sehr hoch, was sich hoffentlich auch in positiven Gästebewertungen wiederspiegeln wird.

0049 (0) 4915208989255

0049 (0) 4915208989255

Objektnummer 81997 bei Ferienhausmiete.de

Frontansicht
gute Ausstattung
Seit über 1 Jahr online
17 mal der Wunschliste hinzugefügt

Eldorado 2 - Residenz am kl. Meer

2 Personen
57 m² Wohnfläche
1 Schlafzimmer

ab 89 pro Nacht

Die Ferienwohnung hat noch keine Bewertungen.

Kontakt

Mit dem Absenden stimmen Sie den AGB und Datenschutzbestimmungen von Ferienhausmiete und der kostenlosen Registrierung zu.