Silvester 2015/2016 – 10 Ferienhaus-Locations für das perfekte Neujahrs-Fest

Gerade zu Silvester, wenn die meisten Hotels und Pensionen in den beliebtesten Metropolen schon seit Monaten ausgebucht sind, sind Ferienwohnungen von privaten Vermietern die ideale Alternative für Kurzentschlossene, die das neue Jahr gebührend feiern möchten. Schließlich wird in den großen Städten und den ganzjährig beliebten Urlaubsregionen Europas zu Neujahr einiges geboten. Egal ob romantischer Silvester-Kurztrip zu zweit oder gesellige Neujahrs-Sause mit der ganzen Familie – bei Ferienhausmiete.de findet Ihr die perfekte Ferienwohnung für euren persönlichen Neujahrsempfang. Und damit die Wahl nach der passenden Kulisse nicht so schwer fällt, stellen wir euch 10 Städte & Regionen vor, in denen Ferienhaus-Urlauber ein spektakuläres Silvesterfeuerwerk und ein reichhaltiges Rahmenprogramm erwartet.

Bei der größten Silvesterparty Deutschlands am Brandenburger Tor feiern bis zu einer Million Besucher auf der zwei Kilometer langen Partymeile unter freiem Himmel.

Bei der größten Silvesterparty Deutschlands am Brandenburger Tor feiern bis zu einer Million Besucher auf der zwei Kilometer langen Partymeile unter freiem Himmel.

1. BERLIN

In Berlin ist nicht nur zu Silvester der Bär los. Knapp 12 Millionen Besucher reisen jährlich zum Sightseeing, Feiern oder Genießen in die deutsche Hauptstadt. Für viele ist die mondäne Silvesterparty zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule das absolute Nonplusultra. Dann versammeln sich bis zu einer Million Einheimische und Berlin-Besucher in einer atemberaubenden Kulisse unter freiem Himmel, um das neue Jahr gebührend zu empfangen. Die Partymeile in Berlin Mitte öffnet schon zwei Tage vor dem Neujahrsfest und empfängt Besucher mit einem reichhaltigen Rahmenprogramm mit Livebands, DJs & Künstlern. Der Eintritt ist wie immer frei. Sobald die Uhr zwölf schlägt, wird der Himmel über dem Brandenburger Tor von 6000 Feuerwerkskörpern erhellt. Ein atemberaubendes Erlebnis, das man nie vergisst. Dabei ist das Brandenburger Tor natürlich nicht die einzige Location, die eine perfekte Aussicht auf das Feuerwerks-Spektakel garantiert. Auch am Europa-Center, am Alexanderplatz  und auf einer der vielen Spreebrücken lässt sich das neue Jahr bei ausgelassener Atmosphäre gebührend einläuten. Danach geht es auf eine der zahllosen Silvesterpartys, die die Partymetropole Berlin zu einer der beliebtesten Reiseziele für das alljährliche Neujahrs-Spektakel machen.

Wo man das Feuerwerk am besten sieht: Brandenburger Tor, Osthafen (Oberbaumbrücke), Denkmal im Viktoriapark

Tipps für Silvesterpartys: Spreewerkstätten am Alexanderplatz, Zitadelle Spandau, Arena (Alt-Treptow)

Jetzt Ferienwohnung in Berlin buchen


Die polnische Hafenstadt Danzig verzaubert Besucher zu Silvester mit einer einzigartigen Hafenkulisse und einem spektakulären Feuerwerk.

Die polnische Hafenstadt Danzig verzaubert Besucher zu Silvester mit einer einzigartigen Hafenkulisse und einem spektakulären Feuerwerk.

2. DANZIG

Die polnische Ostsee ist nicht nur während der Sommermonate ein beliebtes Urlaubsziel. Die malerische Hafenstadt Danzig mit ihrer verwinkelten Altstadtgassen und reich verzierten Bürgerhäusern versprüht um die Jahreswende ein ganz besonderes Flair – wie geschaffen für ein romantische Silvesterreise zu zweit. Der Seehafen, die Werften und die Ostsee sind obendrein die perfekte Kulisse für eine ausgelassene Silvesterparty mit filigranem Feuerwerk. Und auf dem Kohlenmarkt (Targ Węglowy) findet eine Open-Air-Party mit zahlreichen Live-Bands und Rahmenprogramm statt. Von einer günstigen Ferienwohnung in der Danziger Altstadt aus erreicht man dank des öffentlichen Nahverkehrs auch die Nachbar- und Schwesterstadt Gdynia in wenigen Minuten. Dort veranstaltet ein Fernsehsender eine mondäne Silvesteparty mit internationalen Gästen und zahlreichen Liveacts. Das beliebte Kur- und Seebad Sopot westlich von Danzig gehört ebenfalls zur sogenannten „Dreistadt“ – auch hier haben Ferienhaus-Urlauber in der Silvesternacht reichlich Gelegenheit zum Feiern und Tanzen in Bars & Clubs.

Wo man das Feuerwerk am besten sieht: Am Seehafen oder auf einem der malerischen Plätze inmitten der Altstadt

Tipps für Silvesterpartys: Open-Air-Party am Kohlenmarkt (Targ Węglowy) am Rande der Altstadt

Jetzt Ferienwohnung in Danzig buchen


Das Silvesterfeuerwerk in der Hafenstadt Funchal auf Madeira gehört zu den aufwedigsten und spektakulärsten auf der ganzen Welt.

Das bombastische Silvesterfeuerwerk in der Hafenstadt Funchal auf Madeira gehört zu den aufwedigsten und spektakulärsten auf der ganzen Welt.

3. FUNCHAL (MADEIRA)

Keine Frage, nirgendwo auf der Welt wird Besuchern ein ähnlich spektakuläres und unvergessliches Silvesterfeuerwerk geboten wie auf der portugiesischen Blumeninsel Madeira. Die stolzen Madeirenser sind nicht nur für ihre Kochkunst und ihre Gastfreundschaft, sondern auch ihre jahrhundertealte Vorliebe zur Pyrotechnik berühmt. Um das neue Jahr gebührend zu begrüßen, werden in einer einzigartigen Choreographie von mehr als 40 über ganz Funchal und im Hafen verteilte Abschussbasen Raketen, Böller und Kaskaden abgefeuert, die es in sich haben. Schon seit Silvester 2006/2007 steht die kleine Insel im Atlantik als Ausrichter des weltweit größten Silvester-Feuerwerks im Guinness Buch der Rekorde. Wer sich das farbenfrohe und von spürbaren Druckwellen begleitete Spektakel vom Wasser aus ansehen möchte, hat auf einem der im Hafen liegenden Passagierschiffe „Bonita de Madeira“, „Lobo Marinho“ oder dem Sea Born Katamaran Gelegenheit dazu. Anschließend geht es auf die bei Einheimischen wie Touristen beliebte Silvesterparty im Hotel Baia Azul oder auf einen köstlichen Madeirawein und eine Portion Espada in eine der Bars entlang der Hafenpromenade.

Wo man das Feuerwerk am besten sieht: Vom Hausberg Monte oder von einem Schiff im Hafen aus

Tipps für Silvesterpartys: Auf der Dachterrasse des Hotels Baia Azul tanzen Einheimische und Touristen gemeinsam durch die Silvesternacht

Jetzt Ferienwohnung in Funchal buchen


Die erleuchtete Skyline von Dresden ist die perfekte Kulisse für eine kurzweilige Silvesterparty.

Die erleuchtete Skyline von Dresden ist die perfekte Kulisse für eine kurzweilige Silvesterparty.

4. DRESDEN

Auch in Sachsen lässt man es zu Silvester ordentlich krachen. Die Silvesterfeier auf dem Theaterplatz vor der weltberühmten Semperoper gehört zu den beliebtesten Neujahrs-Events im ganzen Land. Mehr als 20.000 Besucher kommen Jahr für Jahr zusammen, um in einer wunderschönen Kulisse umrahmt vom Dresdner Zwinger und der imposanten Kathedrale begleitet von Livemusik und bei leckeren regionalen und internationalen Spezialitäten gemeinsam anzustoßen. Auch von einer der Elbbrücken, vom Stadtteil Weißer Hirsch aus und von einer der Wiesen auf der gegenüberliegenden Elbseite kann man das kunterbunte Feuerwerk am Dresdner Nachthimmel perfekt beobachten. Danach geht es auf eines der zahlreichen Silvester-Events, die Dresden an Silvester zu einem echten Nightlife-Highlight machen. Neben der größten Indoor-Silvesterfeier Sachsens im Eventwerk locken auch das Arteum, die XXL Silvester-Disco im Congress Center und die My House Lounge mit Livemusic, DJ-Beats und allerlei Specials. Wer danach immer noch nicht genug hat von Protz und Prunk, sollte sich unbedingt die extraordinären Exponate im „Grünen Gewölbe“ zu Gemüte führen…

Wo man das Feuerwerk am besten sieht: Vom Theaterplatz, vom Bismarckturm am Spitzhaus in Radebeul, Aussicht in Dresden Rockau, Elbbrücke „blaues Wunder“

Tipps für Silvesterpartys: 007-Silvesterparty im My House Club, Juicy meets La Boum im Arteum, All Inclusive Silvestercruise im Eventwerk

Jetzt Ferienwohnung in Dresden buchen


In Amsterdam wünschen sich die Einheimischen zu Silvester "Gelukkig Nieuwjaar".

In Amsterdam wünschen sich die Einheimischen zu Silvester „Gelukkig Nieuwjaar“.

5. AMSTERDAM

Die Hauptstadt der Niederlande ist immer eine Reise wert. Mit seinen malerischen Grachten, den schmalen und reich verzierten Giebelhäusern und den zahllosen Hausbooten und Schiffen lockt Amsterdam jährlich mehr als sieben Millionen Besucher an und steht damit auf Rang fünf der meistbesuchten Metropolen der Welt. Die auf Pfählen erbaute holländische Hafenstadt übt zu Silvester einen ganz besonderen Reiz aus. Dann wird die komplette, kunterbunt beleuchtete Innenstadt zur mondänen Partymeile. Besonderes Highlight ist der traditionelle „Lion Dance“, bei dem die lokalen Kung-Fu und Martial Arts Clubs die Straßen in traditionellen chinesischen Kostümen unsicher machen. Neben dem Dam Square hat man auch bei China-Town am Nieuwmarkt einen unvergleichlichen Ausblick auf das krachende Feuerwerk – und das bei Live-Musik und typisch holländischen Neujahrs-Schmankerl wie Olliebollen und Appelflappen. Liebhaber ausgeklügelter Pyrotechnik kommen auf der Brücke zwischen Prinsengracht und Bloemengracht voll auf ihre Kosten. Zum Anstoßen empfehlen wir eine der beliebten Genever-Bars, in der zahllose Variationen der holländischen Gin-Variante ausgeschenkt werden.

Wo man das Feuerwerk am besten sieht: Auf dem Dam Square vor dem königlichen Palast, China-Town, auf einer der zahlreichen Brücken in der Innenstadt

Tipps für Silvesterpartys: „Escape“ am Rembrandtsplein, „The Sands“ am Rhoneweg, „Trouw“ in der Wibaustraat, Club Paradiso

Jetzt Ferienwohnung in Amsterdam buchen


Am magischen Brunnen am Fuße des Palau Nacional kann man seine Glückstrauben in traumhafter Umgebung genießen.

Am magischen Brunnen am Fuße des Palau Nacional kann man seine Glückstrauben in traumhafter Umgebung genießen.

6. BARCELONA

Zugegeben, Barcelona ist zwar nicht für sein pompöses Silvesterfeuerwerk berühmt, dafür punktet die katalanische Metropole am Mittelmeer mit ihrer einzigartigen Architektur, dem lebhaften Treiben auf den Straßen, milden Temperaturen und allerlei kulinarischen Köstlichkeiten. Wer das Neujahrsfest gemäß der Tradition der Einheimischen feiern möchte, muss während der „la Nochevieja“, der letzten Nacht des Jahres, rote Unterwäsche tragen, mit Freunden und Familie in einem der zahlreichen Restaurants & Tapas-Bars ein letztes Mal zu sich nehmen und bei jedem der zwölf Glöckenschläge zu Mitternacht eine Glückstraube essen. Am Märchenbrunnen wird der Silvester-Countdown besonders eindrucksvoll inszeniert. Dann erstrahlen die Fontänen in unterschiedlichen Farben, während Touristen und Einheimische zu typisch katalanischen Klängen tanzend das neue Jahr begrüßen. Auch der Torre Agbar Turm wird feierlich erleuchtet und ist ein beliebter Startpunkt für eine katalanische Silvesternacht. Anschließend wird auf der Strandpromenade Barcelonata oder in einem der zahlreichen Clubs die Nacht zum Tage gemacht.

Wo man das Feuerwerk am besten sieht: Vom 512 Meter hohen Hausberg „Tibidabo“, von dem aus man einen einmaligen Blick auf das erleuchtete Barcelona genießt

Tipps für Silvesterpartys: Promenade Las Rambla, Placa de Catalunya, Märchenbrunnen

Jetzt Ferienwohnung in Barcelona buchen


Das Hafenfeuerwerk in Hamburg wird traditionell von Signalhörnern und Schiffstuten begleitet.

Das Hafenfeuerwerk in Hamburg wird traditionell von Signalhörnern und Schiffstuten begleitet.

7. HAMBURG

An Silvester stellt die Hansestadt Hamburg eindrucksvoll unter Beweis, warum sie den Beinamen „Perle“ trägt. Überall glitzert und leuchtet es,  die Kreuzfahrtschiffe schmücken sich für das nahende Spektakel und auf der Hafenmeile machen sich die Nachtschwärmer auf das von Schiffstuten und Signalhörnern begleitete Silvesterfeuerwerk bereit. Am allerschönsten lässt sich die Lightshow natürlich in Wassernähe beobachten – und davon gibt es in der Hafenstadt Hamburg reichlich. Ob an Elbe oder Alster, an einem der Kanäle oder Flette oder bei den Landungsbrücken – wenn sich das Feuerwerk im Wasser spiegelt, kommt das furiose Spektakel erst richtig zur Geltung. Besonders beliebt aber auch gut besucht sind die Landungsbrücken, der Stintfang oberhalb der U-Bahn und der schmale Fußweg vor dem Hotel Hafen Hamburg. Wer es lieber ein wenig ruhiger mag, kann den ganz großen Trubel am Fischermarkt, auf den Marco-Polo-Terrassen oder dem Kaiserkai entfliehen. Die größten Silvesterpartys werden im Cruise Center Altona, in der Festhalle Nord und dem Wandsbek Quarree gefeiert. Wer sich das wilde Treiben und die Pyroshow lieber auf dem Wasser zu Gemüte führen möchte, kann eine der zahlreichen Silvester-Kreuzfahrten buchen.

Wo man das Feuerwerk am besten sieht: Rund um die Alster in Schwanenwik, auf den Landungsbrücken und von den Schiffen, die Feuerwerksfahrten anbieten

Tipps für Silvesterpartys: Szeneclub Halo Reeperbahn Große Freiheit, Silvestergala auf dem Panoramadeck des Emporio, Cafe Seeterrassen

Jetzt Ferienwohnung in Hamburg buchen


Das Feuerwerk über dem imposante neogotische Parlamentsgebäude von Budapest lässt sich von der Fischerabtei am gegenüberliegenden Ufer aus am besten beobachten.

Das Feuerwerk über dem imposante neogotische Parlamentsgebäude von Budapest lässt sich von der Fischerbastei am gegenüberliegenden Ufer aus am besten beobachten.

8. BUDAPEST

Silvester in Budapest ist schon lange mehr als Geheimtipp. Hier kann man das Flair und den Charme des alten Paris in Kombination mit ungarischen Preisen genießen. Das Burgviertel, das Parlamentsgebäude, die Fischerbastei und die traditionellen Kaffeehäuser und Heilbäder der prächtigen Hauptstadt von Ungarn sind auch zum Jahreswechsel ein unvergesslicher Augenschmaus. Das Feuerwerk über dem erleuchteten Parlament lässt sich am besten von der westlichen Seite (Buda) der Donau beobachten. Besonders beliebt als Aussichtspunkte für die zahlreichen Feuerwerke, die die Stadt erhellen, sind die Fischerbastei auf dem Burgberg von Budapest, der Park um die Zitadelle und die Margareteninsel im Norden sowie die großen Parks nahe der Altstadt. Auch in Sachen Nachtleben und kulinarisches Vergnügen ist die Beschreibung von Budapest als „Paris des Ostens“ keine Untertreibung. Die beliebtesten Silvesterpartys finden in den Clubs Corvinteto, Morrison’s, dem Schiff A38 und dem Budapester Jazz Club statt. Wer lieber unter freiem Himmel feiern möchte, kann entlang der Promenade Dunakorzó und der Vaci-Straße bei Livemusik die Sau rauslassen.

Wo man das Feuerwerk am besten sieht: Von der Fischerbastei, der Kettenbrücke, der Margareteninsel oder der Citadelle.

Tipps für Silvesterpartys: Silvestergala in der Staatsoper, Moulin Rouge, Casino Las Vegas, Ötkert Club

Jetzt Ferienwohnung in Budapest buchen


Wien empfängt seine Besucher zu Silvester mit 13 Bühnen an unterschiedlichen Standorten, auf denen ein erstklassiges Show-, Musik- und Unterhaltungsprogramm geboten wird.

Wien empfängt seine Besucher zu Silvester mit 13 Bühnen an unterschiedlichen Standorten, auf denen ein erstklassiges Show-, Musik- und Unterhaltungsprogramm geboten wird.

9. WIEN

Wie es sich für eine Weltstadt mit internationalem Format gehört, wird das neue Jahr in der österreichischen Metropole mit dem nötigen Protz & Prunk zelebriert. Das Highlight der Feierlichkeiten ist zweifelsohne der Silvesterpfad, der die Altstadt von Wien, den Prater und den Rathausplatz in ein riesiges Partygelände verwandelt. An 13 über die Stadt verteilten Bühnen geht am 31. Dezember ab 14 Uhr dann richtig die Post ab. Neben allerlei kulinarischen Schmankerl wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Showprogramm mit internationalen DJs, Schlagergrößen und Künstlern aller Couleur geboten. Die Klassikmeile am Graben verwandelt sich während der Blitz-Walzertanzkurse in einen mondänen Open-Air Ballsaal. Rechtzeitig zum Feuerwerk steuert ein Großteil der Menschenmasse den Rathausplatz an, der dieses Jahr Kulisse für das „größte digitale Handy-Feuerwerk“ werden soll, an dem alle Wien-Besucher mittels einer App teilnehmen können. Natürlich wird auch richtich geballert – und zwar ordentlich. Wer sich für den Stephansplatz entscheidet, um die Strahlkraft des Wiener Feuerwerks in Augenschein zu nehmen, sollte sicherheitshalber einen Gehörschutz oder Oropax bei sich haben. Besonderes Highlight der Wiener Silvesterfeier ist der klassisch angehauchte Morgen danach: dann wird das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker auf einer Großleinwand auf dem Rathausplatz übertragen.

Wo man das Feuerwerk am besten sieht: Rathausplatz, Prater, Freyung, Kärntner Straße, von einem Auflugsschiff auf der Donau

Tipps für Silvesterpartys: Flex Club am Donaukanal, Loveball im WUK, Brut im Künstlerhaus, Cafe Leopold, Volksgarten

Jetzt Ferienwohnung in Wien buchen


Pier Sunset long exposure

Pier Sunset long exposure

10. RÜGEN

Wer den großen Menschenmassen und dem Krach in der Silvesternacht entfliehen möchte, ohne auf ein schönes Feuerwerk in traumhafter Umgebung verzichten zu müssen, für den ist ein Silvestertrip auf die Ostseeinsel Rügen mit Sicherheit eine hervorragende Option. Und wer sich letztlich doch dafür entscheidet, einen draufzumachen, findet in Bergen, Sassnitz, Middelhagen oder einem der anderen Ostseebäder reichlich Gelegenheit dazu. Besonderer Beliebtheit erfreut sich das „Strandkorbsilvester“ in Göhren. Dort wird in mittelalterlichem Ambiente mit Gauklern und Künstlern unter freiem Himmel bis in den frühen Morgen gefeiert. An den Seebrücken der Küstenstädtchen werden zu Mitternacht kleine aber feine Feuerwerke gezündet, die in Kombination mit dem malerischen Blick auf die Ostsee ein einzigartiges Silvestererlebnis versprechen. Auch im angesagten Seebad Binz begrüßen Einheimische und Silvester-Urlauber das neue Jahr zwischen reetgedeckten Dächern unter freiem Sternenhimmel. Ein romantischer und belebender Neujahrsspaziergang entlang der Kreidefelsen am Königsstuhl, der Victoria-Sicht oder dem Kieler Ufer ist selbstredend Pflicht.

Wo man das Feuerwerk am besten sieht: Höhenfeuerwerk Sellin, Binz, Baabe, auf den Seebrücken der Seebäder

Tipps für Silvesterpartys: Silvesterparty im Marstall Rügen (Putbus), Strandkorbsilvester (Göhren)

Jetzt Ferienwohnung auf Rügen buchen


Ferienhausmiete.de wünscht euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und einen angenehmen Aufenthalt in eurer Silvester-Ferienwohnung!

Nächster Beitrag

Leave a comment

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.