Ferienhäuser & Ferienwohnungen
in
Euböa

Entdecken Sie 0 verfügbare Angebote

0 Ferienwohnungen & Ferienhäuser für Ihren Urlaub in Euböa

Regionen

Griechenland

Schlafzimmer


Badezimmer


Preis / Nacht

mehr anzeigen weniger anzeigen

Lieber Besucher,

Leider wurden keine Unterkünfte zu dieser Anfrage gefunden!

Was können Sie tun:

  • Löschen Sie alle Filter (Klicken Sie links auf "Filter zurücksetzen")

  • Überprüfen Sie die Schreibweise der Wörter

  • Versuchen Sie andere Suchbegriffe

  • Versuchen Sie allgemeinere Suchbegriffe

Jetzt auf Ferienhausmiete.de vermieten

Sie suchen noch die passenden Urlauber für Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung?

Sie suchen noch die passenden Urlauber

für Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung?

Reiseführer Euböa

Tomasz Mallick

Anreise

Was sind beliebte Anreisewege nach Euböa?

Ein kleiner Sprung über die Meerenge


Ihre Unterkunft bzw. Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus mit Pool auf Euböa (Evia), die zweitgrößte Insel in der Ägäis, erreichen Sie mit dem Duo "Flugzeug und Mietauto". Zunächst buchen Sie einen der zahlreichen Flüge nach Athen in Attika, anschließend mieten Sie sich ein Auto online oder vor Ort, das Sie über eine der beiden kurzen Inselbrücken in circa eineinhalb Stunden zum Reiseziel Euböa bringt. Euböa ist 175 km lang und je nach Standort Ihrer günstigen Ferienwohnung mit Top-Bewertung müssen Sie gegebenenfalls noch eine längere Inselfahrt einrechnen. Mieten Sie eine gemütliche Unterkunft bzw. ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mit Balkon, WLAN, Pool, Meerblick und in bester Lage und genießen Sie eine erholsame Reise ganz nach Ihren persönlichen Wünschen zwischen idyllischen Sandstränden und interessanten Ausflugszielen.

Wetter & Klima

Wann ist die ideale Reisezeit für Euböa?

Sonne satt auf Euböa


Euböa bzw. Evia ist eine Insel im südöstlichen Mittelmeer, daher sind die Sommermonate Juli bis September heiß und das Wasser besonders warm. Für Sonnenanbeter und Urlaub am Sandstrand ist dies genau das Richtige. Wer lieber Land und Leute entdecken möchte, der ist mit dem Frühjahr oder Spätherbst besser bedient. Wanderer, Gäste mit Hund und Naturliebhaber sollten im Februar, April und Mai Ihre Ferienunterkunft bzw. Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus auf Euböa buchen, dann steht hier alles in herrlicher Blühte!

Gastronomie & Kulinarisches

Was hat die regionale Küche von Euböa zu bieten?

Es muss nicht immer Frappé sein


Euböas grüne Wiesen sind traditionell Viehland, was sich in den Spezialitäten der Region aus Milch und Fleisch widerspiegelt. Gleichwohl bringen die zahlreichen Fischerbötchen reichlich frischen Fisch fast direkt auf die Teller der Urlaubsgäste. Klassiker der regionalen Küche sind "Makaronada me Voutyro". Das sind nicht bloß "Spaghetti in Butter", sondern leckere Nudeln in Schafsmilchbutter, die mit Myzithra, Ziegenmilch/Schafsmilch-Hartkäse, gereicht werden. Probieren Sie das mit Feta gefüllte Brot "Tiganopsomo" gepaart mit dem besonderen Wein der Insel, dem "Petriessa". Am Besten im Weingut des Familienunternehmens! In Kathenoi wird Sie die Dirfis Pilzfarm garantiert überraschen. Ihr Gründer hat sein Handwerk in Deutschland gelernt und versorgt jetzt ganz Griechenland mit seinen pilzigen Köstlichkeiten wie dem insularen Trüffelkäse, Pilztee, süßen Pfifferlingen oder leckerer Pilz-Schokolade. In Chalkida ist Amalia und ihre "Keresmata" ein echter Tipp für den Einkauf von selbstgemachten Inselspezialitäten.

Unternehmungen mit Kindern

Was sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Euböa?

Euböa für Familien – 365 x Sonne, Strand und … Berge


Evia, wie das Reiseziel Euböa auf Griechisch ausgesprochen wird, ist ideal für einen entspannten Familienurlaub am Meer. Die Einheimischen meinen, die Insel hat für jeden Tag im Jahr jeweils einen Sandstrand. Da ist was dran! Zu den schönsten zählen jene im Süden, einsamer geht es im Norden der Insel zu. Besonders beliebt ist der sandige Agia Anna Strand, der mit seinen neun Kilometern der längste der Insel ist. Für kleine Kinder sicherer Badeort ist der von schattenspendenden Bäumen umsäumte Karystos Strand im Süden, der flach ins Meer ausläuft. Sein felsiger Unterwasserteil verspricht lukratives Schnorcheln. Wild und wunderschön ist Anemaki Strand von Chiliadou, der eine große Meereshöhle im Repertoire hat. Kitesurfer freuen sich auf Wind und Welle in Marmari, alle anderen auf den dortigen puderweichen Sand vor türkisblauer Kulisse. Für aktive Familien eignet sich ein Ausflug zu den Drymonas-Wasserfällen, die im wunderschönen, von kleinen Wasserläufen durchzogen Pinienwald liegen. Unternehmen Sie auch einen Ausflug an die Westküste nach Eretria, nach Karystos und zur Inselhauptstadt Chalkida. Auch ein Tagesausflug ans Festland lohnt sich!

Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

Wo ist es in Euböa am Schönsten?

Euböa: Von heißen Quellen zu steinkalten Wäldern


Wilde, über 1700 Meter hohe Berge, tiefe Schluchten und idyllische, saftig grüne Täler, versteckte kleine Buchten und lange weiße Strände, urige Bergdörfer und weißgekalkte Küstenorte, uralte Klöster voller alter Kunstobjekte... Hervorzuheben sind die zahllosen Buchten und Strände, das Kap Cavo D’Oro, die Drachenhäuser "Drakospita", die Thermalquellen von Edipsos. Viele charmante Gaststätten und natürlich das "verrückte Wasser" vor der Inselhauptstadt Chalkida. Vielleicht fragen Sie sich jetzt, warum Sie noch nie etwas davon gehört haben. Tatsächlich ist Euböa bei den Athenern sehr beliebt, ausländische Gäste können sie aber als den vielleicht letzten Insidertipp Griechenlands betrachten. Die Insel Evia besticht vor allem durch ihre Authentizität mit einer Portion Mystik, die bis heute überleben konnte. Eines ihrer zahlreichen Highlights sind die 80 heißen Quellen von Edipsos, die schon so manchen antiken Promi wie Marc Aurel oder Konstantin den Großen entspannt haben. Doch Vorsicht, das Quellwasser in den urigen Naturbecken kann bis zu 45 °C erreichen! Einmalig sind auch die sogenannten "Drachenhäuser" von Styra, deren Herkunft bis heute unklar ist. Ein Ausflug auf die Felder bei Psili Rachi bringt Sie zu einem raren Naturwunder eines versteinerten Waldes, der bis zu 10 Millionen Jahre alt ist. Ein Tipp für Wanderer, Mountain-Biker und Urlauber mit Hund bzw. Haustier ist das Dirfys-Bergmassiv mit seinen tiefen Schluchten, duftenden Pinienwäldern und dem urigen Steni-Dorf (Startpunkt für Wanderungen). Im Frühling verwandelt sich die Gegend in einen duftenden Blumenteppich. Limni wird als das "schönste Fischerdorf" von Euböa bezeichnet und Artemisio ist ein Weiler am glitzernden Meer, wo zwei weltberühmte Bronzestatuen, der "Poseidon" und der "Reiter von Kap Artemisio" (Archäologisches Museum Athen), aus einem antiken Schiffswrack geborgen wurden. Buchen Sie jetzt eine gemütliche Ferienunterkunft bzw. ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mit Meerblick, Internet bzw. WLAN, Balkon, Pool und genießen Sie eine unvergessliche Reise ganz nach Ihren persönlichen Wünschen in der Region und erleben Sie erholsame Tage am Sandstrand.
Jetzt auf Ferienhausmiete.de vermieten

Reise-Inspiration frei Haus

Erhalten Sie regelmäßig Angebote für traumhafte Ferienunterkünfte, tolle Gewinnspiele und spannende Reisetipps!

Ja, ich möchte regelmäßig per E-Mail den Newsletter der resido GmbH erhalten. Die Anmeldung kann ich jederzeit widerrufen.