Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Greetsiel

Das bezaubernde Fischerdorf Greetsiel bietet Nordsee-Idylle und ist ein perfekter Ausgangspunkt für viele spannende Aktivitäten und Ausflüge. Finden Sie unter 109 Ferienwohnungen und Ferienhäuser das perfekte Haus für Ihren entspannten Urlaub mit der ganzen Familie.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
109 Ergebnisse
Katy's Kajüte Greetsiel

Katy's Kajüte Greetsiel

max. 4 60 m² 2 SZ 1 BZ

Schauen Sie doch mal rein und überzeugen Sie sich selbst: Katy's Kajüte: Ankommen - Wohlfühlen - Entspannen

ab 47 pro Nacht
ab 47 pro Nacht
Ferienhaus Münster in Greetsiel

Ferienhaus Münster in Greetsiel

max. 4 100 m² 2 SZ 2 BZ

Ferienhaus mit Wintergarten, Garage, Garten, Grill, kostenloses WLAN inclusive Festnetztelefon, 2 Räder zur freien Verfügung - max. Belegung 4 Erwachsene- für Kinder ungeeignet -

ab 80 pro Nacht
ab 80 pro Nacht
Friesenhaus "AnnElli" Greetsiel

Friesenhaus "AnnElli" Greetsiel

max. 4 80 m² 2 SZ 2 BZ

Kinderfreundliches, eingezäuntes Ferienhaus (80m²) in Deichnähe auf 2 Etagen für 4 Personen, zzgl. Kleinkind.

ab 63 pro Nacht
ab 63 pro Nacht
PIER 22

PIER 22

max. 4 75 m² 2 SZ 1 BZ

Wunderschöne Ferienwohnung, im Erdgeschoss gelegen und direkt am Hafen von Greetsiel

ab 99 pro Nacht
ab 99 pro Nacht
Ferienwohnung Sielchen in Greetsiel

Ferienwohnung Sielchen in Greetsiel

max. 4 60 m² 2 SZ 1 BZ

Schöne und komfortabel eingerichtete Erdgeschoss-Ferienwohnung im Schollenweg in Greetsiel, nahe zum historischen Ortskern mit Fischerhafen, Deich, Gastronomie und Geschäften.

ab 50 pro Nacht
ab 50 pro Nacht
Ferienhaus Feuervogel in Greetsiel

Ferienhaus Feuervogel in Greetsiel

max. 5 75 m² 3 SZ 2 BZ

Gemütliches Ferienhaus (75m²) komplett eingezäunt auf 3 Etagen für bis 5 Personen, zzgl. Kleinkind. Hunde sind willkommen. W-LAN ist inklusive.

ab 55 pro Nacht
ab 55 pro Nacht
Godewind

Godewind

max. 4 70 m² 2 SZ 2 BZ

Moderne Ferienwohnung mit Garten, komfortabel ausgestattet. In der Nähe der Zwillingsmühlen, ruhig und zentral gelegen.

ab 56 pro Nacht
ab 56 pro Nacht
Landhaus-Leuchtturm

Landhaus-Leuchtturm

max. 6 100 m² 3 SZ 2 BZ

Freistehendes Friesenhaus mit großem Garten

ab 69 pro Nacht
ab 69 pro Nacht
Ferienwohnung Greetchen Greetsiel

Ferienwohnung Greetchen Greetsiel

max. 4 60 m² 2 SZ 1 BZ

Schöne und neu eingerichtete Ferienwohnung im Seezungenweg in Greetsiel. Nahe zum historischen Ortskern mit Fischerhafen, vielfältiger Gastronomie und Geschäften.

ab 50 pro Nacht
ab 50 pro Nacht
Seehuus Greetsiel

Seehuus Greetsiel

max. 4 90 m² 2 SZ 2 BZ

Urlaub mit Hund, direkt am Deich, 500 m zum Badesee, W-LAN, ruhig gelegen

ab 76 pro Nacht
ab 76 pro Nacht
Greta am Siel:  EG  Kamin, Garten

Greta am Siel: EG Kamin, Garten

max. 4 77 m² 2 SZ 3 BZ

Urig-romantisches Ferienhaus in der Perle Ostfrieslands: ruhige zentrale Lage Greetsiel: Fewo à max. 4 Pers.

ab 47 pro Nacht
ab 47 pro Nacht
Fischerliesel

Fischerliesel

max. 4 68 m² 2 SZ 1 BZ

Luxuriöse Ferienwohnung direkt am Hafen von Greetsiel - kommen Sie an und fühlen Sie sich wohl!

ab 99 pro Nacht
ab 99 pro Nacht
Ferienhaus Dreimaster Tjalk

Ferienhaus Dreimaster Tjalk

max. 4 80 m² 2 SZ 2 BZ

Das Dreimaster-Ferienhaus Tjalk ist ruhig aber dennoch zentral gelegen. Es ist so eingerichtet, dass sich unsere Gäste in Ihrem Urlaub rundum wohlfühlen können.

ab 92 pro Nacht
ab 92 pro Nacht
Ferienhaus Erika in Greetsiel

Ferienhaus Erika in Greetsiel

max. 4 80 m² 2 SZ 2 BZ

Komfortables Ferienhaus in zentraler und denoch ruhiger Lage mit Blick auf die Zwillingsmühlen von Greetsiel. Das Haus bietet Platz für 4 Personen.

ab 70 pro Nacht
ab 70 pro Nacht
Logierhaus-Greetsiel

Logierhaus-Greetsiel

max. 2 40 m² 1 SZ 1 BZ

Moderne großzügig geschnittene DG - Wohnung im Landhaus-Stil mit großem Balkon

ab 53 pro Nacht
ab 53 pro Nacht
Grachtentraum 3 Greetsiel

Grachtentraum 3 Greetsiel

max. 3 57 m² 1 SZ 1 BZ

Neue, exklusive, modern und hochwertig eingerichtete Wohnung im Grachtenviertel. Fußbodenheizung, moderne Unterhaltungselektonik, digitale Gästemappe.

ab 55 pro Nacht
ab 55 pro Nacht
Pirateneck Greetsiel

Pirateneck Greetsiel

max. 6 98 m² 3 SZ 2 BZ

Komfortable Ferienwohnung in Deichnähe Sauna, Whirlpool, Kamin ....

ab 101 pro Nacht
ab 101 pro Nacht
Krabbenkorb Greetsiel

Krabbenkorb Greetsiel

max. 6 98 m² 3 SZ 2 BZ

Komfortable Ferienwohnung in Deichnähe Sauna, Whirlpool, Kamin ....

ab 101 pro Nacht
ab 101 pro Nacht
Friesenglück Greetsiel

Friesenglück Greetsiel

max. 4 80 m² 2 SZ 2 BZ

Modern und mit maritimen Details präsentiert sich das Ferienhaus Friesenglück nach einer kompletten Renovierung ab September 2015.

ab 60 pro Nacht
ab 60 pro Nacht
Ferienhaus am Siel Greetsiel

Ferienhaus am Siel Greetsiel

max. 6 90 m² 3 SZ 3 BZ

familienfreundliches Ferienhaus für 6 Personen (+1), 3 Schlafzimmer, separate Küche, Wohnzimmer mit Kamin, Terrasse, direkt am Siel und Reiterhof, ruhige Lage, gute Parkmöglichkeit

ab 67 pro Nacht
ab 67 pro Nacht
Hafenresidenz-Greetsiel

Hafenresidenz-Greetsiel

max. 5 127 m² 3 SZ 3 BZ

Luxusferienhaus, Hafenlage, großzügig ausgestattet, 3 Schlafzimmer, mit Sauna, Whirlpool u. Kaminofen. Bettwäsche, Handtücher, und W-LAN/Telefon inklusive

ab 90 pro Nacht
ab 90 pro Nacht
Schwalbennest Greetsiel

Schwalbennest Greetsiel

max. 6 106 m² 3 SZ 2 BZ

Ankommen und sich direkt wie zu Hause fühlen

ab 112 pro Nacht
ab 112 pro Nacht
Hellinghus

Hellinghus

max. 6 106 m² 3 SZ 5 BZ

Hell und freundlich begrüßt Sie unser Hellinghus

ab 112 pro Nacht
ab 112 pro Nacht
Haus Antje (EG) Greetsiel Nordsee

Haus Antje (EG) Greetsiel Nordsee

max. 2 65 m² 1 SZ 1 BZ

Die 4-Sterne Wohnung im EG mit sonniger Terrasse ist 65 qm groß und bietet Platz für 2 Personen

ab 75 pro Nacht
ab 75 pro Nacht
Ferienhaus Strandläufer

Ferienhaus Strandläufer

max. 6 127 m² 3 SZ 2 BZ

Luxus-Ferienhaus mit Sauna,Whirlpool,Kamin u. Fußbodenheiz.

ab 98 pro Nacht
ab 98 pro Nacht

Erfahrungen unserer Urlauber in Greetsiel

1024 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Greetsiel

4.6
von 5
61 Feriendomizile & Unterkünfte in Greetsiel wurden im Schnitt mit 4.6 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Immer wieder

Landhaus Friesengeist Immer wieder

5 von 5


Haus Friesengeist ist ein sehr schönes Haus mit tollem Garten.

5

Auszeit zum Runterkommen

Godewind Auszeit zum Runterkommen

5 von 5


Liebevolle Details, z.B. vom Vermieter selbst gemachte Landschaftsaufnahmen zeichnen die sehr gut ausgestattet...

5

Feb 2020

Hafenresidenz-Greetsiel Feb 2020

5 von 5


Bei Wind, Regen und Sonne, wir haben uns in diesem sehr gepflegten Haus wohlgefühlt.

5

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • In Briefen aus dem Jahr 1388 wird Greetsiel das erste Mal urkundlich erwähnt.
  • Die Episode "Sonne und Sturm" des ARD-Tatorts wurde 2003 in Greetsiel gedreht.
  • Der markante, rot-gelb-gestreifte Pilsumer Leuchtturm wurde bekannt durch den Film „Otto – der Außerfriesische“.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Greetsiel?

So erreichen Sie Ihre Unterkunft in Greetsiel an der Nordsee ganz bequem


Greetsiel ist ein Ortsteil der Gemeinde Krummhörn im Landkreis Aurich und liegt unmittelbar an der Leybucht in Ostfriesland. Zu Greetsiel gehören auch der Nebenort Hauen und der auf einer Warft gelegene Wohnplatz Akkens, die beide westlich des Dorfes liegen. Mit dem Auto fahren Sie in Ihre Unterkunft, egal ob Ferienwohnung oder Ferienhaus, in Greetsiel aus Richtung Bremen auf die A 281 und A 28 nach Oldenburg bis zum Dreieck Leer, dann auf die A 31 Richtung Emden. Abs Emden-Mitte, dann weiter auf der B210 Richtung Norden. Die Bahn bietet direkte Verbindungen nach Ostfriesland in Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung an: IC-Züge fahren von Köln, Düsseldorf, Duisburg, Gelsenkirchen und Münster bis zum Emdener Hauptbahnhof. Umsteigefreie Intercity-Züge gibt es auch von Leipzig, Magdeburg, Hannover und Bremen. Die Fernbusse fahren aus verschiedenen Städten Deutschlands ebenfalls direkt zum Emdener Hauptbahnhof. Von dort aus gelangen Sie günstig und bequem mit dem Bus oder Taxi nach Greetsiel in Ihre Unterkunft, egal ob Ferienwohnung oder Haus von privat- perfekt für den Start in den erholsamen Urlaub. Der nächstgelegene Linienflughafen befindet sich in Bremen. Vom Flugplatz in der Stadt Emden starten Flüge zu den ostfriesischen Inseln.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Greetsiel?

Die Nordsee in Ostfriesland lockt mit sonnigem und mildem Klima


Greetsiel mit seinen knapp 1.500 Einwohnern grenzt an den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Westlich von Greetsiel befindet sich das Naturschutzgebiet Leyhörn. Das Schutzgebiet ist 646 Hektar groß. Das Wetter an der Nordsee ist warm und mild. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei angenehmen 8 °C, Juli und August sind die wärmsten Monate. Die Temperatur erreicht dann 20 °C - perfekt für Urlaub in der Ferienwohnung oder im Ferienhaus von privat und in ruhiger Lage. Knapp 800 mm Niederschlag fallen innerhalb eines Jahres in Greetsiel, die wenigsten Regentage gibt es in den Monaten März und Mai. Im komfortablen Ferienhaus oder einer gemütlichen Ferienwohnung lassen sich auch die Regentage schön gestalten. In Ostfriesland gibt es kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Greetsiel und Krummhörn bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten, für die es sich lohnt, im Urlaub die Ferienwohnung von privat oder das Ferienhaus mit Garten auch bei Regenwetter zu verlassen.

SehenswürdigkeitenWas sind die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Greetsiel?

Ihre Ferienwohnung in Greetsiel ist der perfekte Ausgangspunkt für die Sehenswürdigkeiten in der Nähe


Wer auf der Suche nach Nordsee-Idylle ist, wird sich in Greetsiel und besonders am Greetsieler Hafen sehr wohl fühlen. Hier findet man einen malerischsten Fischereihafen mit Krabbenkuttern. Neben den barocken Hausgiebeln geben die zwei Windmühlen, auch „Greetsieler Zwillingsmühlen“ genannt, dem Stadtbild mit seinem historischen Ortskern ein besonders schönes Gesicht. Heute werden in der roten Mühle Vollkornartikel, Brot und Andenken verkauft, in der grünen Mühle ist eine Teestube eingerichtet. Neben den Zwillingsmühlen gehören die alte Siel und die Sielstraße zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Hier fallen vor allem die Häuser Nr. 11 und Nr. 15 mit ihren glockenförmigen Giebeln auf. Beide wurden im späten 18. Jahrhundert erbaut. Ganz in der Nähe findet man Poppingas Alte Bäckerei aus dem 19. Jahrhundert, die mit ihrer unverändert erhaltenen Inneneinrichtung als Museum, Café und Galerie genutzt wird. Mühlen gibt es auch noch in anderen Orten in der Krummhörn: In Pewsum, Rysum, Uttum und Campen. Der Campener Leuchtturm wird auch gerne als kleiner Bruder des Pariser Eiffelturms bezeichnet. Die dreibeinige, rot-weiß gestrichene Stahlbeinkonstruktion wurde nach vier Jahren Bauzeit im Jahre 1892 fertiggestellt und ist 65 Metern der höchste Leuchtturm der Bundesrepublik Deutschland. Das Leitfeuer Campen der Schifffahrt auf der Nordsee die Wege nach Emden, Leer, Papenburg und Delfzijl. Eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten bietet sich dem Urlauber in Pilsum: Der markante, rot-gelb-gestreifte Pilsumer Leuchtturm. Auch ein Besuch des schönen Buddelschiffsmuseum ist sehr interessant – über 500 Buddelschiffe aus aller Welt kann man hier bestaunen. Im Nationalpark-Haus Greetsiel kann man interessante Touren durch das Naturschutzgebiet Leyhörn, zu den Salzwiesen, zur Vogelbeobachtung oder durch das Wattenmeer buchen. Außerdem findet man hier Informationen zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Das macht Greetsiel zu einem tollen Ziel für Wanderurlaub an der Nordsee. Für historisch Interessierte empfiehlt sich ein Besuch des Ostfriesischen Teemuseums in Norden. Ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten gehört das Landwirtschaftsmuseum Ostfrieslands in der Gemeinde Krummhörn. Hier gibt es eine umfangreiche Sammlung landwirtschaftlicher Geräte und vieles mehr zu besichtigen.

Kunst & KulturWas muss man in Greetsiel gesehen haben?

Von Ihrer gemütlichen Ferienwohnung aus erkunden Sie die Geschichte Ostfrieslands ganz komfortabel


Greetsiel ist gemütlich, ruhig und idyllisch, hat aber auch für kulturell Interessierte im Urlaub viel zu bieten. Die "Greetsieler Woche" ist eine weit über Ostfrieslands Grenzen hinaus bekannte Kunstausstellung, die seit über 40 Jahren namhafte Künstler. aus den Bereichen Malerei, Keramik, Goldschmiede und Bildhauerei präsentiert. Alle zwei Jahre wird im Rahmen der Greetsieler Woche der internationale Imke Folkerts-Preis für bildende Kunst verliehen. Auch ein Mal- und Kunstwettbewerb für Schulen ist Teil des Programms. Zu den architektonischen Schätzen von Greetsiel gehört das so genannte Hohe Haus im Ortskern mit seinem Maueranker am Giebel, das im 17. Jahrhundert erbaut würde. Aus derselben Zeit dürfte das Amtmannshaus am Neuen Deich stammen, das im 19. Jahrhundert erneuert wurde. In der Mühlenstraße stößt man auf das 1794 entstandene Haus von Halem, das zu den bedeutendsten klassizistischen Wohnbauten in Ostfriesland gezählt wird. Die rechteckige Backstein-Saalkirche mit gotischen Spitzbogenfenstern wurde zwischen zu Beginn des 14. Jahrhunderts von dem Häuptling Haro Edzardsna errichtet. Gekrönt wird der Bau von einer um 1730 entstandene Wetterfahne in Form eines Dreimasters mit Rahsegeln. Das schlichte Innere der Kirche wird seit 1852 von einer leicht gewölbten Holzdecke überspannt. Historisch interessant ist die Manningaburg im benachbarten Warfendorf Pewsum, eine kleine Wasserburg aus dem 15. Jahrhundert. Die Familie Cirksena ließ die Häuptlingsburg zu einem Haus im Stil der niederländischen Renaissance umbauen. In ihrem Inneren beherbergt das Haus ein kleines Museum über die Häuptlingszeit sowie Modelle und Reste der Ornamente der ehemaligen Schlossanlage in einem schönen Garten. Das Steinhaus, ehemaliger Stammsitz der Familie Cirksena befindet sich am Ende der Hohen Straße. Nur knapp 20 km von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus Ort Greetsiel entfernt, können Sie den Schiefen Turm von Suurhusen bewundern. Für Liebhaber moderner und zeitgenössischer Kunst lohnt sich der Besuch der Kunsthalle Emden. Die heutige Stiftung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo zeigt neben den Kunstsammlungen häufig wechselnde Sonderausstellungen. Jedes Jahr im Frühsommer lockt das Internationale Filmfest Emden-Norderney Cineasten nach Ostfriesland. Es gehört zu den bekanntesten Filmfestivals in Deutschland. Das Ostfriesische Landesmuseum in Emden zeigt Ausstellungen zur geografischen und kulturellen Geschichte Ostfrieslands. Das Moormuseum in Südbrookmerland befasst sich auf 3,2 Hektar mit der Moorkolonisation beschäftigt und zählt zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten an der Nordsee in Ostfriesland.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Greetsiel zu bieten?

Auch in der Ferienwohnung lassen sich die Köstlichkeiten der Nordsee gemütlich genießen


Rund um den Greetsieler Hafen und in der Altstadt gibt es ein reichhaltiges gastronomisches Angebot. Viele verschiedene Restaurants bieten unterschiedliche kulinarische Ausflüge in die ostfriesische Küche. Dazu gehören unter anderem exzellente Fischrestaurants. Viele Restaurants in Greetsiel sind dafür bekannt, dass ihre Menüs fast komplett aus eigens hergestellten Produkten zusammengestellt werden. Die eigene Schlachterei oder der Gemüseanbau im eigenen Garten gehört in vielen Fällen mit zur Gastronomie und sind feste traditionsreiche Bestandteile der jeweiligen Häuser. Wer Fisch oder Meeresfrüchte essen möchte, kommt im Fischrestaurant de Beer auf seine Kosten. Insbesondere auf die Krabben aus eigenem Fang ist man stolz. Alle Gerichte können Sie auch in Ihre Ferienwohnung oder Ihr günstiges Ferienhaus mitnehmen. Perfekt für einen Aperitif oder Absacker ist der "Rettungsschuppen". Hier lässt sich das bunte Treiben im Hafen und auf der Promenade bei einem Glas Whisky (ca. 50 verschiedenen Sorten) beobachten. Ebenfalls am Hafen Eiscafé am Greetsieler Hafen in der Sielstr. 17 direkt an der Hafenmauer in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert liegt das „Eiscafé am Hafen“ und bietet Dänische Eisspezialitäten, die Sie auch in Ihre Ferienwohnung mitnehmen können. In Ostfriesland gibt es zahlreiche einheimische Gerichte. Labskaus beispielsweise ist das traditionelle Essen aller Seefahrer und darf an in Ostfriesland nicht fehlen – die herzhafte Komposition aus Matjes, Rindfleisch und Kartoffeln ist ein Klassiker. Auch Grünkohlgerichte sind äußerst beliebt – die „Ostfriesische Palme“ wächst bei vielen Ostfriesen noch im eigenen Garten. Wer es süß mag, sollte beim Dessert nicht auf die Ostfriesentorte verzichten, die mit in Brandwein eingelegten Rosinen überzeugt. Diese können Sie in der Teestube „IsTeetied“ in der Nähe des Hafens genießen. In urigem Ambiente aus Urgroßmutters Zeiten wird dazu der original Ostfriesentee, stilecht im weiß-blauen Teeservice mit Kluntje und Sahne serviert. Wenn Sie lieber in der eigenen Ferienwohnung oder im Ferienhaus kochen möchten, sollten Sie auf dem Agena Hof in Schoonorth einkaufen. Neben Getreide werden Ackerbohnen und Kartoffeln angebaut, außerdem Möhren und eine Reihe anderer Feldgemüsearten. Die Zusammenarbeit mit befreundeten Biobauern sowie mit dem Naturkostgroßhandel ermöglicht das Angebot einer breiten Produktpalette - perfekt für leckere und gesunde Gerichte, die Sie in Ihrer Unterkunft, egal ob Ferienhaus oder Ferienwohnung zubereiten können. Das Restaurant „Alte Brauerei” ist in einem Baudenkmal von 1673 in Pilsum, beheimatet, nur wenige Kilometer vom berühmten gelb-rot geringelten Pilsumer Leuchtturm entfernt. Auf der Karte des Alten Brauhauses stehen saisonal wechselnde frische Fisch- und Fleischprodukte aus der Region. Unbedingt probieren sollten Sie hier die Seezunge mit Quellergemüse.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Greetsiel?

Die Ferienwohnung in Greetsiel ermöglicht aktiven Urlaub für die ganze Familie - und auch das Haustier


Zahlreiche Wander- und Radwege auf der Krummhörn rund um Greetsiel laden zu ausgiebigen Spaziergängen und Touren mit dem Fahrrad ein – auch mit dem geliebten Haustier. Greetsiel ist ein schönes Ziel für Urlaub mit Hund, allerdings gilt Leinenpflicht im Gebiet der Leybucht. Einen sehr gepflegten 2 Hektar großen Hundestrand gibt es in Norden-Norddeich. Auch der Hundestrande in Neßmersiel ist zu empfehlen. Direkt am Hundestrand in Neßmersiel befindet sich der erste Fun-Agility-Park (Hundespielplatz) Deutschlands. Der Parcours besteht aus 21 Hürden, zwei Slalomstrecken, Wippe, Tunnel, Reifen, Wände, Stege und einem Longierplatz. Im Bereich des Fun-Agility-Parks darf Ihr Haustier ohne Leine toben. Greetsiel und Krummhörn sind trotz der Leinenpflicht sehr hundefreundlich, vor nahezu jedem Geschäft, Restaurant und Café stehen steht ein gefüllter Wassernapf für Hunde. Für Hundehalter empfiehlt es sich, ein Ferienhaus mit umzäuntem Garten zu mieten. Auch für Kinder wird in Greetsiel viel geboten. Besuchen Sie doch einmal die Seehundstation - Zwischen 30 und 80 verwaiste Seehunde und Kegelrobben werden in dieser Einrichtung, pro Jahr aufgezogen. Außerdem befindet sich dort noch das Waloseum mit einer Ausstellung über Wale. Auch bei Regenwetter lohnt es sich die Ferienwohnung oder das Ferienhaus zu verlassen – besuchen Sie doch einmal den Wellenpark Norddeich mit dem Wellenbad Ocean Wave in Norddeich. Kinder lieben diese Abenteuerwelt mit Wasserspielen, Rutschen und vielen Überraschungen. Gesunden Genuss bietet Ihnen die "Oase" in Greetsiel. In dem 30°C Schwimmbad mit Sprudelliegen, Massagegeräten, Dampfbad und Sauna können Sie sich zu jeder Jahreszeit erholen. Für Kinder wird ein Planschbecken (32°C) und ein Spielbereich angeboten. An warmen Tagen ist der Außenbereich mit Sonnenterrasse, Liegewiese und Strandkörben geöffnet. In Emden lockt das Abenteuerland Oki Doki. Dieser Indoor-Spielplatz für Kinder bietet Spaß und Abenteuer, ein großes Piratenschiff zum Klettern, eine Kartbahn, einen Wabbelberg und Trampolin.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Greetsiel am Schönsten?

Von Greetsiel ist es nur ein Katzensprung


Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Greetsiel sind der perfekte Ausgangspunkt für viele schöne Tagestouren und Ausflüge. Im Emder Außenhafen und an der Seebrücke Knock können Sie Ihre Seefahrt nach Borkum oder Helgoland starten. Borkum, die größte der Ostfriesischen Inseln, liegt bereits im Hochseeklima. Ab Norden-Norddeich verkehren die Personenfähren im Sommer stündlich nach Norderney. Ebenfalls ab Norden-Norddeich geht es zur autofreien Insel Juist. Nach einer kurzen Überfahrt ab Neßmersiel, vorbei am Ostende von Norderney, Ruheplatz zahlreicher Seehunde, erreichen Sie die kleinste der Ostfriesischen Inseln: Baltrum. Oder besichtigen Sie doch einmal die Meyer-Werft in Papenburg: Über 300 m lang sind die Luxus-Liner, die hier gebaut werden - ein eindrucksvolles Erlebnis. Es werden geführte Busexkursionen ab Greetsiel angeboten. Für Fans des Komikers Otto Waalkes lohnt sich ein Besuch im „Dat Otto-Huus“. Es liegt am Emdener Delft, wie der Hafenteil direkt vor dem Rathaus heißt.