Haus Bernhard Onnen

Schöne Ferienwohnung nahe der Dünenlandschaft

Haus Bernhard Onnen in Norderney - Bild 1
Haus Bernhard Onnen in Norderney - Bild 1

4
Pers.

56 m²
Wohnfl.

1
Schlafz.

ab 50 € pro Nacht

Kontaktdaten

Frau G. Plavenieks

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Die Ferienwohnung

Herzlich Willkommen im "Haus Onnen" auf NorderneyGenießen Sie mit uns Ferien und Erholung pur!
Unser Haus liegt am Ortsrand, in umittelbarer Nähe der Dünenlandschaft. Ein idealer Ausgangspunkt für Natur- Wander und Fahrradtouren in den Insel - Osten. Der Nord- strand ist in ca. 15 Gehminuten zu erreichen. Fahrradverleih, Restaurants und Einkaufs- möglichkeiten im näheren Umfeld.Aufteilung der Räume- Separate Küche mit Essplatz- Wohn/Schlafraum
mit Doppelbett, ein separates Schlafzimmer- Bad mit Dusche und WC- Im Aussenbereich steht unseren Gästen eine Sitzecke im Garten zur Verfügung.
Abstellmöglichkeit für Fahrräder vorhanden

Zimmer und Ausstattung


max. 4

56 m²

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 sonstige Schlafzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche

Aussenausstattung

  • Garten
  • Grillplatz
  • Stellplatz für PKW

Innenausstattung

  • Zentralheizung

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • CD-Spieler
  • Fernseher
  • Handtücher
  • TV Kabel
  • Radio
  • Gartenstühle

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • Haustiere nicht erlaubt
  • für Rollstuhl nicht geeignet

Anreise und Entfernungen

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Fahrradfahren
Golf
Inlineskating
Kanufahren
Reiten
Schwimmen
Segeln
Surfen
Tennis
Volleyball
Wandern
Wellenreiten

Ort und Lage der Unterkunft

Die Ferienwohnung liegt im Osten der Stadt Norderney nahe der wunderschönen Dünenlandschafft von der Sie hervorragend Radtouren- oder Wandertouren machen können. Norderney ist von Westen her die dritte von sieben ostfriesischen Inseln. Bei einer Gesamtfläche von 26,3 Quadratkilometern erstreckt sich Norderney über eine Länge von 14,5 Kilometern und erreicht eine maximale Breite von 2,5 Kilometern (am Westende und in der Inselmitte). Die gemeldete Bevölkerungszahl beträgt 6200 Einwohner (Stand: 2006).Der Tourismus stellt auf Norderney den wesentlichen Wirtschaftsfaktor dar, so sind die etwa 25.000 vermieteten Betten im Jahr 2005 von etwa 300.000 Gästen für insgesamt 3,2 Millionen Übernachtungen genutzt worden. Aber auch der Einzelhandel, das Handwerk, das Gesundheitswesen sowie sonstige Dienstleistungsbereiche sind auf Norderney fest verankert. Während die Arbeitslosenquote nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit im Januar etwa 14,5 Prozent beträgt, herrscht hier im Juni mit einer Quote von 2,7 Prozent nahezu Vollbeschäftigung (Stand: Dezember 2005).Auch das Zeitungswesen ist vertreten: Die 1868 gegründete "Norderneyer Badezeitung" hat eine Auflage von etwa 2200 Exemplaren und erscheint im Verlag der Soltauschen Buchdruckerei. Die Zeitung verfügt über einen eigenständig formulierten Lokalteil, der von dem einzigen Redakteur des Blattes erstellt wird. Die überregionalen Mantelseiten werden dagegen bei der "Nordwest-Zeitung" in Oldenburg eingekauft. Infolge des steigenden Kostendrucks erfolgt die Drucklegung seit 2004 in Norden. Die alte MAN-Rotationsdruckmaschine aus dem Jahr 1922, mit der die Zeitung zuvor erstellt worden ist, steht nun im Gutenberg-Museum in Mainz.Norderney verfügt über ein etwa 80 Kilometer (!) langes Netz aus Rad- und Wanderwegen, auf denen nicht nur der Urlauber, sondern auch der heimatverbundene Insulaner sich die Insel immer wieder aufs Neue erschließen kann. Eine Besonderheit stellt auch der etwa 14 Kilometer lange, wunderschöne Sandstrand an der Nordseite der Insel dar, der zu endlosen Strandspaziergängen geradezu einlädt und zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter (angemessene Kleidung vorausgesetzt) Erholung und manchmal auch eine willkommene Zerstreuung bietet. Wer lieber festen Untergrund unter den Schuhen hat, der kann natürlich auch über die 2,5 Kilometer lange Strandpromenade flanieren.Auf der Südseite der Insel befindet sich das Wattenmeer, das zusammen mit der ganzen Osthälfte der Insel zum "Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer" gehört und zahlreichen Lebewesen eine Heimat bietet. "Watt" ist abgeleitet vom altfriesischen Wort "wad", was so viel wie "seicht, untief" bedeutet. Zweimal am Tag werden die aus Schlickboden bestehenden Wattflächen durch das Zusammenspiel von Sonne, Erde und Mond überschwemmt ("Flut"), läuft das Nordseewasser wieder zurück, spricht man von "Ebbe". Erreicht werden kann die Insel Norderney mit einer in der Regel stündlichen Fährverbindung ab Norddeich sowie mit dem Flugzeug; Norderney besitzt eine Start- und Landebahn von 1000 Metern Länge.

Preisrechner

Mietpreis: ab 50 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 50 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 4 Personen

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
ab 27.05.16 Auf Anfrage

Mietbedingungen

Anreisetag: nach Absprache

Belegungskalender Haus Bernhard Onnen

Legende: frei belegtAn bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 13.05.2016

Kontaktdaten

Frau G. Plavenieks

Frau G. Plavenieks

Wir sprechen Deutsch, Englisch

0049 (0) 4932 81129

Objektnummer 16087 bei Ferienhausmiete.de

Haus Bernhard Onnen in Norderney - Bild 1
gute Ausstattung
Seit über 9 Jahren online
3 mal der Wunschliste hinzugefügt

Haus Bernhard Onnen

4 Personen
56 m² Wohnfläche
1 Schlafzimmer

ab 50 pro Nacht

Die Ferienwohnung hat noch keine Bewertungen.

Kontakt

Anzahl/Alter

Weitere Unterkünfte von Frau G. Plavenieks

Ferienwohnung auf Norderney
Norderney - Fewo 2 Personen

Alle Unterkünfte anzeigen