Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Neuendorf

Genießen Sie die Sonneninsel Usedom im ruhigen Hinterland der Halbinsel Gnitz. 5 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Neuendorf heißen Sie zwischen den Kaiserbädern der Ostseeküste und der Natur des Hinterlandes mit zahlreichen Binnengewässern willkommen.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
5 Ergebnisse
Gutshaus Neuendorf - Insel Usedom

Gutshaus Neuendorf - Insel Usedom

max. 99 90 m² 25 SZ 18 BZ

Die Gutsanlage Neuendorf auf der der Insel Usedom bietet viel Platz zum Entspannen und Sonne-Tanken in der Natur und unseren 16 gemütlichen Wohnungen.

ab 38 pro Person / Nacht
ab 38 pro Person / Nacht
Ferienhaus Volkwardt

Ferienhaus Volkwardt

Kontaktloser Aufenthalt

max. 4 80 m² 1 SZ 1 BZ

Kontaktloser Aufenthalt

Die Ferienwohnung befindet sich als separater Anbau am Vermieterwohnhaus. Sie verfügt über eine kleine möblierte Veranda, einen Wohnraum mit Essecke, eine Küche (Induktionsherd, G

ab 45 pro Nacht
ab 45 pro Nacht
Ferienwohnung

Ferienwohnung

max. 2 30 m² 1 SZ 1 BZ

Die kleine Ferienwohnung liegt im kleinem Boddendorf Neuendorf nur gut 250 Meter vom Bodden entfernt, an dem Sie vielfältige Wassersportangebote nutzen können.

ab 44 pro Nacht
ab 44 pro Nacht
Gnitzer Höft - Untere Wohnung

Gnitzer Höft - Untere Wohnung

max. 3 76 m² 1 SZ 1 BZ

Nostalgisches Ambiente in Bauernhaus mit Garten

ab 83 pro Nacht
ab 83 pro Nacht
Gnitzer Höft - Dachmaisonette

Gnitzer Höft - Dachmaisonette

max. 4 56 m² 2 SZ 1 BZ

Dachwohnung in Bauernhaus mit großem Garten

ab 73 pro Nacht
ab 73 pro Nacht

Urlaubsideen in Neuendorf

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Bereits im Jahre 1928 warnte ein Reiseführer Juden vor einer Reise nach Zinnowitz und nahm hier die Zeit des Nationalsozialismus vorweg.
  • Bereits im Jahre 1928 warnte ein Reiseführer Juden vor Roman Polański den Blockbuster "Der Ghostwriter" auf Usedom".
  • In den Werken des Expressionisten Lyonel Feininger finden sich zahlreiche Motive der Insel Usedom.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Neuendorf?

Willkommen auf der Halbinsel Gnitz


Der idyllische Ferienort Neuendorf liegt auf der Halbinsel Gnitz auf der Insel Usedom etwa drei Kilometer südlich des Seebads Zinnowitz und neun Kilometer östlich von Wolgast. Sie erreichen Ihre Ferienwohnung von privat in Neuendorf auf Usedom bequem mit dem Zug über den Bahnhof in Zinnowitz. Mit dem eigenen Auto erreichen Sie Ihre Unterkunft in Neuendorf von Westen aus über die Autobahn A 20. Ab Gützkow folgen Sie der Bundesstraße B 111 bis Zinnowitz und biegen dann rechts ab nach Neuendorf.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Neuendorf?

Sonne satt – Das Wetter auf Usedom


Usedom ist ein Paradies für Outdoor-Fans, denn die Insel ist statistisch mit fast 2.000 Sonnenstunden pro Jahr die sonnenreichste Region Deutschlands – perfekt für einen Strandurlaub auf Usedom. In den Sommermonaten klettern die Temperaturen im Schnitt auf 23 °C. Die Wassertemperatur der Ostsee steigt im Juli und August auf bis zu 24 °C. Gleichzeitig ist der Juli der regenreichste Monat. Trocken und kühl, bei 2 °C ist der Februar. Das Frühjahr und der Herbst sind die besten Jahreszeiten zum Radfahren und Wandern.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Neuendorf zu bieten?

Natürlich Fisch – Usedom kulinarisch


In der Umgebung Ihres günstigen Ferienhauses in Neuendorf auf Usedom gibt es zahlreiche Restaurants, Bars, Cafés und alteingesessene Gasthöfe. Nachdem in Nachwendejahren zunächst die Küchen aller Herren Länder in der Gastronomie Einzug hielten, besinnen sich die Köche seit einiger Zeit auf Traditionelles und Regionales. Und wenn es gut gemacht ist, mit einer Portion Kreativität. Dabei kann man die Küchenchefs nicht hoch genug loben, denn die Grundzutaten sind und waren seit je her simpel: Kartoffeln (die hierzulande Tüfen heißen), Rüben, Kohl und natürlich Fisch aus der Ostsee und den vielen Binnengewässern Mecklenburg-Vorpommerns. Im Frühjahr kommt der Hering zu allen Ehren. In den Heringswochen im April dominiert der einst als Arme-Leute-Essen verpönte Fisch die Speisekarten vor Flunder und Dorsch. Aus Brack- und Süßwasser kommen Zander, Barsch, Hecht und Karpfen. Wer gerne Fleisch isst, der sollte im Herbst zu den Wildtagen nach Usedom kommen. Die Wälder der Küsten sind reich an Wildbeständen. Gewöhnungsbedürftig ist die Angewohnheit, deftige Speisen mit Zucker, Rosinen oder Backpflaumen zu verfeinern. Ein Gericht, das von DDR-Speisekarten übriggeblieben ist, ist die ukrainische Soljanka, eine Suppe mit Fleisch, Zwiebeln, Gurken und Tomaten, verfeinert mit – nein, nicht mit Zucker, sondern mit Sahne und Zitronen.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Neuendorf?

Inselurlaub aktiv zwischen Ostseeküste und dem Binnenland


Die Insel Usedom bietet für die ganze Familie jede Menge Aktivitäten und Ausflüge. Die Highlights sind dabei die langen weißen Sandstrände an der Ostseeküste. Doch auch die Süßwasserseen wie der Schmollensee, der Gothensee oder der Wolgastsee laden zum Spazieren, Schwimmen, Angeln oder zum Wassersport ein. Es gibt auf der Insel eine Schmetterlingsfarm, Reiter- und Ponyhöfe sowie ein gut ausgebautes Radwegenetz. Entlang der Ostseeküste finden Sie für Ihren Urlaub mit Hund auf Usedom einen Hundestrand, an dem Ihre vierbeinigen Familienmitglieder toben und schwimmen dürfen. Das Wanderwegenetz führt über 400 Kilometer kreuz und quer über die Insel – abseits des Trubels und der Straßen.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Neuendorf am Schönsten?

Bädervillen, Seebrücken und ein Ausflug nach Polen


Die Kaiserbäder Bansin, Ahlbeck und Heringsdorf versetzen Sie in die Zeit des 19. Jahrhunderts. Vom Ende des 18. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden die prächtigen weißen Bädervillen mit ihren typischen Holzveranden und Verzierungen. Neben den Villen sind die Seebrücken Usedoms beliebte Ausflugsziele. Die Seebrücke von Ahlbeck ist in dem Loriot-Film Papa ante portas zu sehen. Sie wurde für die Dreharbeiten extra restauriert. Mit mehr als einem halben Kilometer Länge ist die Seebrücke von Heringsdorf die längste Deutschlands. Zwischen den Seebrücken verkehren Fahrgastschiffe. Auf einer Fahrt entlang der Küste genießen Sie die Insel vom Wasser aus. Und wenn Sie schon in Ahlbeck sind, nutzen Sie doch den Tag für einen Ausflug nach Polen. Die Promenade und der Radweg am Wasser entlang führt zum nur wenige Kilometer entfernten Ort Świnoujście (Swinemünde) auf dem polnischen Teil der Insel.