Top 10 UNESCO Welterbe – Ferien mit magischem Naturwunder-Flair

So schön eine aufregende Städtereise in eine pulsierende Metropole auch sein mag – ein Sport & Aktivurlaub inmitten unberührter Landschaften und imposanter Naturdenkmäler bietet nicht nur grenzenlose Ruhe & Erholung, sondern auch Gelegenheit zum Durchatmen. Sage und schreibe 76 Gebiete und Naturgebilde innerhalb der EU stehen als Weltnaturerbe unter dem Schutz der Vereinten Nationen. Ferienhausmiete.de stellt Euch 10 UNESCO-Weltnaturerbestätten vor, in denen Ihr garantiert unvergessliche Naturspektakel sehen und erleben könnt.


Sandstrand mit Strandkörben am Wattenmeer.

Der Nationalpark Wattenmeer ist nach dem Tropischen Regenwald das größte zusammenhängende Ökosystem der Erde und beliebter Rückzugsort stressgeplagter Großstädter.

1. WATTENMEER

Wer sich für eine authentisch-nordische Ferienwohnung an der Nordseeküste von Schleswig-Holstein oder auf den Ostfriesischen Inseln entscheidet, hat die Nase immer im Wind und den Nationalpark Wattenmeer direkt zu Füßen. Der knapp 350.000 Hektar große Nationalpark umfasst auch das Wattenmeer in Schleswig-Holstein sowie den Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer. Der perfekte Rückzugsort, um zwischen Dünenlandschaften, Salzwiesen und feinsandigen Traumstränden die Kraft der Gezeiten zu erleben, bei Wanderungen oder Radtouren die 4.000 Pflanzen- und Tierarten zu entdecken oder in einem urigen Friesenhaus auf Borkum, Norderney oder Wangerooge die Seele baumeln zu lassen.

Jetzt Ferienwohnung an niedersächsischer Nordsee buchen


Gipfel in den Dolomiten.

Seit 2009 gehören neun Teilbereiche der imposanten Gebirgslandschaft in Norditalien zum Welterbe Dolomiten.

2. DOLOMITEN (ITALIEN)

Die farbenfrohe, imposante und ursprüngliche Gebirgslandschaft der Dolomiten ist seit jeher ein Ort der Inspiration. In den urigen Bergdörfern im Norden von Italien wird die intime Gastgeberkultur gepflegt wie zu vergangenen Zeiten. Im alpinen und knapp 140.000 Hektar großen Nationalpark haben Ferienhausurlauber reichlich Gelegenheit zum Wandern, Klettern und Radfahren. Statt in riesigen Hotels nächtigt man in den Dolomiten standesgemäß in historischen Berghütten in Brixen, liebevoll restaurierten Naturresidenzen St. Vigil oder modernen Ferienapartments mit Panorama-Bergblick in Bozen. Zu den bekanntesten Gipfeln & Attraktionen gehören die Drei Zinnen, der 3.342 Meter hohe Marmolata und die pittoresken Täler, in denen teils noch die ladinische Sprache gesprochen wird.

Jetzt Ferienwohnung in Südtirol-Trentino buchen


Plitvicer Seen Wasserfälle

Die Plitvicer Seen wurden als eines der ersten Naturspektakel weltweit unter den Schutz der UNESCO gestellt.

3. PLITVICER SEEN (KROATIEN)

Kein Wunder, dass die märchenhaften Plitvicer Seen in Kroatien zu jeder Jahreszeit naturbegeisterte Besucher aus der ganzen Welt anlocken. Auch als Filmkulisse haben sich die rauschenden Wasserfälle und glasklaren Seen einen Namen gemacht. Hier wurde unter anderem der Winnetou-Klassiker „Der Schatz im Silbersee“ gedreht. Wer beim Ausflug über die verschlungenen Pfade & Stege rund um die Seen die Augen offen hält, findet auch die Schatzhöhle und kann den sagenhaften Ausblick auf das Plateau genießen, der sich Old Shatterhand auf dem Weg zum Geistercanyon eröffnet hat. Die reichhaltige Fauna der Plitvicer Seen umfasst neben zahlreichen Schlangenarten auch Wölfe, seltene Schmetterlinge und Braunbären. Von der Hafenmetropole Rijeka an der Kvarner Bucht aus kann man dank regelmäßiger Busverbindungen bequem zu einem Tagesausflug in den Nationalpark aufbrechen.

Jetzt Ferienwohnung in der Kvarner Bucht buchen


Strand von Cala d'Hort auf der Baleareninsel Ibiza.

Vom Traumstrand der Cala d’Hort Beach genießt man den fantastischen Blick auf die vorgelagerte Felseninsel Es Verda.

4. IBIZA (SPANIEN)

Von wegen nur Partytourismus und laute Musik. Die drittgrößte Ferieninsel Spaniens hat sich nicht nur aufgrund ihrer Club-Kultur einen Namen als Urlaubsparadies im Mittelmeer gemacht. Neben dem Amnesia, dem Privileg und dem Space an der Playa d’en Bossa ist Ibiza auch für die Natur- und Kulturdenkmäler berühmt, die unter dem Schutz der UNESCO stehen. Dank der überschaubaren Größe der angesagten Baleareninsel erreicht man die Altstadt von Dalt Vila, die Nekropole am Puig des Molins oder sie Ausgrabungsstätten von Sa Caletea mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Mietwagen auch bequem von Ibiza-Stadt. Das unberührte Feuchtgebiet zwischen den Salinen und der Nachbarinsel Formentera beherbergt zahlreiche Fischarten und bietet vielen Zugvögeln Schutz. Das seltene und entlang der gesamten Küste wachsende Neptungras garantiert erstklassige Wasserqualität und unbeschwerte Badefreuden.

Jetzt Ferienwohnung auf Ibiza buchen


Steilküste auf der Insel Rügen

Das UNESCO-Biosphärenreservat Südost-Rügen umfasst Steilküsten, Sandstrände, Buchenwälder und Salzwiesen.

5. NATIONALPARK JASMUND (RÜGEN)

Mit gerade mal 3.000 Hektar Größe ist der Nationalpark Jasmund auf der Insel Rügen zwar der kleinste, dafür aber auch einer der schönsten Nationalparks Deutschlands. Im Nordosten der Insel gelegen und von schneeweißen Kreidefelsen, Buchenwäldern und Salzwiesen geprägt, bietet der maritime Nationalpark reichlich Gelegenheit zum Spazieren, Träumen und Staunen. Kein Ferienhausurlaub an der Ostsee von Mecklenburg-Vorpommern ist komplett, wenn man den wildromantischen Königsstuhl, die Wälder von Stubnitz oder den malerischen Hafen von Sassnitz nicht gesehen hat. Darüber hinaus ist Rügen aufgrund seiner vielen Naturstrände auch bei Hundebesitzern und Familien enorm beliebt.

Jetzt Ferienwohnung auf Rügen buchen


Bucht von Kotor in Montenegro

Die malerische Bucht von Kotor diente auch als Drehort für Szenen aus der Kultserie Game of Thrones.

6. BUCHT VON KOTOR (MONTENEGRO)

Die fjordartige, von steilen Bergen gesäumte und knapp 30 Kilometer lange Bucht von Kotor an der Adriaküste von Montenegro wirkt dank der Farbpracht und dem ruhigen Wasser wie ein Gemälde. Die inneren Buchten von Risan und Kotor gehören seit 1979 zum UNESCO-Weltnaturerbe und bieten ideale Voraussetzungen für einen mediterranen Kultur- und Erholungsurlaub in Südeuropa. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten gehören die wuchtigen Verteidigungsanlagen auf dem Berg San Giovanni, die romanische Sankt-Tryphon-Kirche sowie die unter venezianischer Herrschaft erbauten Paläste, die das Stadtbild von Kotor prägen. Die Bucht lässt sich dank der Nähe zur kroatischen Region Süddalmatien auch bequem bei einem Tagesausflug von einer Ferienwohnung in Dubrovnik ausgehend erkunden.

Jetzt Ferienwohnung in Montenegro buchen


Höhlen von Skocjan in Slowenien

Das weit verzweigte Höhlensystem von Skocjan gehört zu den wichtigsten Touristenattraktionen in ganz Slowenien.

7. HÖHLEN VON ŠKOCJAN  (SLOWENIEN)

Kaum ein europäisches Urlaubsland hat auf so wenig Platz so viel Abwechslung zu bieten wie Slowenien. Zwischen Italien, Österreich, Ungarn und Kroatien gelegen, bietet Slowenien eine perfekte Mischung aus Kultur, Strand, Bergen und unberührter Natur. Und das nur knappe 6 Autostunden von Deutschland entfernt. Die Höhlen Škocjan liegen 20 Kilometer östlich der italienischen Hafenstadt Triest und 70 Kilometer südöstlich der slowenischen Hauptstadt Ljubljana, im grünen „Nationalpark Škocjanske jame“, deren Schluchten, Täler und Karstflüsse zu den ursprünglichsten Naturwundern in ganz Europa gehören. Über den gut ausgebauten Besichtigungsweg durch Stollen, Labyrinthe & Tropfsteinhöhlen kann man die Orgelhalle, das von Sinterbildungen durchzogene Paradies und die 6 Kilometer langen Gänge der Schmidt-Halle aus nächster Nähe begutachten.

Jetzt Ferienwohnung in Slowenien buchen


Banderishki Chukar Peak and mountain river, Pirin Mountain, Bulgaria

Wer Ruhe und unberührte Natur sucht, findet im Nationalpark Pirin paradiesische Voraussetzungen für einen alpinen Erholungsurlaub.

8. NATIONALPARK PIRIN (BULGARIEN)

Im Südwesten Bulgariens, 150 Kilometer südlich von Sofia und nur 50 Kilometer von der Grenze zu Griechenland entfernt, wartet der 40.000 Hektar große Nationalpark Pirin auf Aktivurlauber, die inmitten der bis zu 3.000 Meter hohen Berge, der dichten Schwarzkieferwälder und der 176 Trichterseen Natur pur und grenzenlose Ruhe genießen möchten. Wahrzeichen der Region ist die Bajkuschewa Mura, ein über 1.300 Jahre alter Baum, der auf einer Höhe von 1.930 Metern Höhe am Aufsteige zum Wichren-Gipfel thront. Ein perfektes Rückzugsgebiet für Wanderer, die den alpinen Zauber Bulgariens erforschen möchten. Während der Wintermonate lockt das Skisportzentrum in und um die Stadt Bansko zahlreiche Skifahrer & Langläufer in die malerische und vom Massentourismus verschonte, bulgarische Bergwelt.

Jetzt Ferienwohnung in Bulgarien buchen


Meteora Kloster in Griechenland.

Mitten auf den riesigen Felsen des Meteora-Gebirges erbaut, erwecken die Klöster bei Nebel den Eindruck, als würden sie schweben.

9. KLÖSTER VON METEORA (GRIECHENLAND)

Die imposanten, fast schon surreal wirkenden und auf riesigen Felsen thronenden Eremitagen und Klöster von Meteora beherbergen schon seit dem 11. Jahrhundert Einsiedler & Mönche, die fernab der Zivilisation in geschützter Lage ihrem Tagwerk nachgehen möchten. Von den insgesamt 24 Klöstern, die sich im UNESCO-Welterbe Meteora befinden, sind nur noch sechs bewohnt. Eines der Klöster diente als schwindelerregende Kulisse für den James-Bond-Film „In tödlicher Mission“. Heute zählt die zwischen Thessaloniki und Athen gelegene Region zu den begehrtesten Kletter-Hotspots in ganz Griechenland. Unbedingt gesehen haben sollte man auch die Theopetra-Höhle in den Felsen von Meteora, die als ältestes von Menschen errichtete Bauwerk der Welt gilt.

Jetzt Ferienwohnung in Thessalien buchen


Aletschgletscher in der Schweiz.

Der knapp 23 Kilometer lange Aletschgletscher ist der größte Gletscher der Alpen und beliebtes Ziel bei Wanderern und Alpinisten.

10. ALPEN JUNGFRAU ALETSCH (SCHWEIZ)

Die in den Schweizer Kantonen Wallis und Bern gelegene UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch umfasst mit knapp 830 Quadratkilometern fast die gesamten Berner Hochalpen und zählt mit den Gipfeln von Eiger, Mönch und Jungfrau zu den spektakulärsten Berglandschaften in Zentraleuropa. 90 % des Gebiets sind von Eis & Schnee bedeckt. Der Aletschgletscher, das Lauteraarhorn und das Kandertal waren schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts Anziehungspunkt für Alpinisten und Naturliebhaber aus der ganzen Welt. Zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen gehören die Region Grindelwald, Kandersteg und die Bettmeralp. Naturvernarrte Paare, Singleurlauber, Familien & Gruppen profitieren vom reichhaltigen Angebot an urigen Berghütten in der Schweiz.

Jetzt Ferienwohnung im Berner Oberland buchen


Ferienhausmiete.de wünscht Euch einen unvergesslichen Aktiv- & Erholungsurlaub in der Natur & einen angenehmen Aufenthalt in Eurer privaten Ferienwohnung!

 

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Leave a comment

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.